Eisenzeithaus der Naturfreunde Grafhorn

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 61 von 65 Fahrradfahrern

Tipps

  • Energie la

    Einbinden könnte man meine Tour "Von Stein zu Stein" die über Arpke, Sievershausen, Immensen wieder zu Grafhorn geht.

    • 30. August 2015

  • Manuuu

    Hier kann man sich ein kaltes Weizen gönnen oder auch selbstgemachte Kuchen und Torten zum Kaffee und andere leckere Speisen.

    • 1. Juni 2018

  • Outside

    Alles was man Wissen sollte ,findet man hier :

    grafhorn.de/index.html

    • 3. Dezember 2016

  • Wildrocker 🌍

    Großer Biergarten mit Speis & Trank, gleich nebenan!

    • 14. Mai 2019

  • Maxe

    Auslöser für die Idee eines eisenzeitlichen Gehöftes als Freilichtmuseum waren archäologische Grabungsfunde des Landesamtes für Denkmalpflege in der Flur „Grafhorn“ vor rund 30 Jahren, bei denen ein historisches Grubenhaus zu Tage trat. Es handelte sich um ein eingetieftes Bohlenständerhaus. Solche Grubenhäuser dienten überwiegend als Nebengebäude, vornehmlich für handwerkliche Tätigkeiten.

    Ergänzend dazu gibt es zahlreiche Fundstücke aus der unmittelbaren Umgebung, die aus der Eisenzeit stammen, vor Ort zur Verfügung stehen bzw. gestellt werden können und sich als Exponate zu Anschauungszwecken hervorragend eignen. Dazu gehören Kettenglieder, Messer, Eisenaxt, Schlackestücke, Holzkohle, Urnen, Töpfe mit Leichenbrand, Deckschalen und Beigefäße. Noch heute sind Holzkohlenmeilerplätze in den Feldern als tiefschwarze, runde Flächen, aber auch Grabhügel oder Rottegruben, in der näheren Umgebung anzutreffen.

    • 12. Juni 2018

  • Elke

    Die Natur- und kulturhistorische Bildungsstätte Grafhorn (NAKUBI) ist ein Freilichtmuseum zwischen Burgdorf und Immensen. Es liegt Mitte im Wald. Hier kann man eintauchen in die Steinzeit- und Mittelalterzeit. Es gibt ein Programm gebot, welches alle Kulturepochen der Ur- und Frühgeschichte umfasst. Mit den Familienforschertagen gibt es auch naturkundliche Angebote für alle, die schon immer Naturforscher sein wollten. Es werden verschiedene Vortragsreihen angeboten zu einem derzeitigen Preis von 4,50 € pro Vortrag. Auch sogenannte Mitmachworkshops und Seminare gibt es dort zu Preisen ab 15 bis 20 € pro Teilnehmer und Angebot, auch teilweise noch günstiger. Ab und zu gibt's auch Flohmärkte dort. Reguläre Öffnungszeiten am Besten per Email erfragen unter post@grafhorn.de

    • 1. Mai 2019

  • Hohnebostel 🚔👮🏻‍♂️🕵️‍♂️

    Direkt neben dem Naturfreundehaus steht ein nachgebautes Haus aus der Eisenzeit. Eine interessante Zeitreise

    • 12. Juni 2017

  • Maxe

    Auslöser für die Idee eines eisenzeitlichen Gehöftes als Freilichtmuseum waren archäologische Grabungsfunde des Landesamtes für Denkmalpflege in der Flur „Grafhorn“ vor rund 30 Jahren, bei denen ein historisches Grubenhaus zu Tage trat. Es handelte sich um ein eingetieftes Bohlenständerhaus. Solche Grubenhäuser dienten überwiegend als Nebengebäude, vornehmlich für handwerkliche Tätigkeiten.

    Ergänzend dazu gibt es zahlreiche Fundstücke aus der unmittelbaren Umgebung, die aus der Eisenzeit stammen, vor Ort zur Verfügung stehen bzw. gestellt werden können und sich als Exponate zu Anschauungszwecken hervorragend eignen. Dazu gehören Kettenglieder, Messer, Eisenaxt, Schlackestücke, Holzkohle, Urnen, Töpfe mit Leichenbrand, Deckschalen und Beigefäße. Noch heute sind Holzkohlenmeilerplätze in den Feldern als tiefschwarze, runde Flächen, aber auch Grabhügel oder Rottegruben, in der näheren Umgebung anzutreffen.

    • 12. Juni 2018

  • Dete

    Toll für eine Rast mit Flammkuchen und Hefeweizen

    • 22. April 2019

  • Stefan

    Danke für die aussagekräftigen Fotos. Habs auf dem Zettel.

    • 8. Oktober 2018

  • IbaSkyrim

    Führungen und Aktionen auf der Web Site der Naturfreunde Grafhorn.

    • 14. September 2019

  • goetzr

    ist recht ursprünglich. Und es gibt selbstgemachte leckere Bratkartoffeln. Auf die muss man ziemlich lange warten.

    • 29. September 2018

  • IbaSkyrim

    Nakubi Bildungsstädte Grafhorn der Naturfreunde. Ein unerwartet professionelles Freilichtmuseum versetzt einen sofort in die Eisenzeit. Mit einem tollen Angebot nicht nur für Kinder ...

    • 14. September 2019

  • Norby B

    Das Naturfreundehaus Grafhorn ist immer gut geeignet, um hier im Sommer im Gartenrestaurant während einer Radtour oder Wanderung eine Erfrischungspause einzulegen. Im Garten gibt es Kaffee und Kuchen sowie andere Erfrischungsgetränke im Self-Service. Die Einrichtung ist eher rustikal. Zum Naturfreundehaus gehört auch das Freilichtmuseum Grafhorn mit einem eisenzeitlichen Gehöft. Sowohl für das Bistro als auch für das Museum Öffnungszeiten beachten! Weitere Infos gibt es unter grafhorn.de

    • 22. November 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Eisenzeithaus der Naturfreunde Grafhorn

Ort: Lehrte, Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe60 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lehrte