Altes Rathaus

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 396 von 427 Wanderern

Tipps

  • Daniela

    Blick auf das Brückenrathaus in Bamberg. Symbol der Herrschaftsgrenze zwischen dem bischöflichen Bamberg und der bürgerlichen Innenstadt, ist das Alte Rathaus eines der beeindruckendsten Bauwerke Bambergs. Besonders schön sind die mit figürlichen Elementen versehenen Fassadenmalereien - und der Blick auf das Mühlenviertel auf der linken Seite und Klein Venedig auf der rechten Seite (wenn man sich Richtung Altstadt bewegt). Und nun noch ein Suchspiel: Wer findet die Frau mit den vier Brüsten? :-)

    • 23. Dezember 2014

  • Daniel Frankenstein

    Altes Rathaus, Dom, Spezial-Keller, Gassen, versteckte Statuen, Geschichten der Nachtwächter ... und und und. Hier lohnt ein Besuch mit offenen Augen und Ohren. Die Stadt zu erlaufen braucht Kondition, aber es wird entlohnt.

    • 16. August 2016

  • Jo

    Der Sage nach wollte der Bischof von Bamberg den Bürgern keinen Platz für den Bau eines Rathauses zur Verfügung stellen. Deshalb rammten die Bamberger Pfähle in die Regnitz und schufen so eine künstliche Insel, auf der sie das Rathaus errichteten.

    Besonders auffällig sind die Fresken, die auch Nachts durch die Beleuchtung sehr gut zur Geltung kommen.

    • 29. November 2017

  • JR56

    Das Alte Rathaus in Bamberg ist wahrlich ein Kuriosum: Ebenso erstaunlich wie seine Entstehungsgeschichte sind die Fresken, die die Fassade des Baus zieren.
    Sie verleihen der Fassade durch Scheinarchitektur Plastizität. Für Erheiterung sorgt dabei immer wieder ein besonderes Detail: Das Bein einer der Putten ragt als Skulptur aus den Wandfresken heraus. Heute beherbergt das Alte Rathaus den repräsentativen Rokokosaal und die Sammlung Ludwig.
    bamberg.info/poi/altes_rathaus-4656

    • 8. März 2019

  • Gerd

    Das alte Rathaus ist von faszinierender Architektur mit wunderbarer Fassadenmalerei, mitten auf einer kleinen Insel gelegen und ist beidseitig von der Regnitz umgeben.

    • 11. Dezember 2018

  • Timber

    Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten und beliebtesten Fotomotiven in Bamberg zählt zweifellos auch das Alte Rathaus. Falls Sie zum ersten Mal in Bamberg an einer Stadtrundfahrt oder Stadtführung teilnehmen, werden Sie sich vermutlich fragen, warum das Rathaus ausgerechnet über einem Flusslauf errichtet wurde. Die Bamberger Einwohner oder die Mitarbeiter der Tourismus-Zentrale erzählen als Antwort auf diese berechtigte Frage eine durchaus glaubhaft klingende Sage: Als die Bamberger Bürger vor langer Zeit ein Rathaus errichten wollten, stießen sie beim Bamberger Bischof mit ihrem Begehren auf taube Ohren. Angeblich gäbe es in der ganzen Stadt keinen geeigneten Platz, um ein solches Gebäude zu errichten. Doch so einfach ließen sich die stolzen Bürger von Bamberg nicht abspeisen. Sie rammten starke Pfähle in die Regnitz und schufen so mitten im Flusslauf eine künstliche Insel, auf der anschließend das Rathaus errichtet wurde. Dieser Standort ist gleichzeitig ein bemerkenswertes Symbol der damaligen Machtverhältnisse: Das Rathaus steht exakt auf der alten Trennlinie zwischen bischöflich geprägter Bergstadt und bürgerlicher

    • 25. September 2019

  • Patty

    Ein echt schönes Gebäude, ein Abstecher lohnt sich

    • 22. August 2017

  • Marion

    Sieht nachts herrlich aus, wenn es beleuchtet ist.

    • 28. Oktober 2017

  • Jo

    Der Sage nach wollte der Bischof von Bamberg den Bürgern keinen Platz für den Bau eines Rathauses zur Verfügung stellen. Deshalb rammten die Bamberger Pfähle in die Regnitz und schufen so eine künstliche Insel, auf der sie das Rathaus errichteten.

    Besonders auffällig sind die Fresken, die auch Nachts durch die Beleuchtung sehr gut zur Geltung kommen.

    • 2. Januar 2018

  • desu

    das alte Rathaus, ein absolutes Highlight

    • 1. April 2019

  • Andrea 🐾

    Einfach wunderschön!! Mehr ist nicht zu sagen!! Muss man sehen.

    • 29. Dezember 2017

  • Gabi 🌻

    Ein wahres Highlight von Bamberg.

    • 19. Januar 2020

  • Ralneb

    Sehr schönes altes Gebäude mit Geschichte ein Besuch auf jeden Fall wert.

    • 12. Juli 2019

  • Stefan

    Bamberg immer eine Reise wert

    • 15. Juli 2019

  • Joachim

    Sehr schön sind die ursprünglich von Johann Anwander geschaffenen Fassadenmalereien aus dem Jahr 1755. In den Jahren 1959 bis 1962 erfolgte eine Neumalung durch Anton Greiner.

    • 11. September 2019

  • Michael

    Was soll man sagen/schreiben. Muss man sich anschauen.

    • 15. Oktober 2019

  • Heiko Edelmann

    Sehr schönes Gebäude - es bleibt einem in Erinnerung :)

    • 5. Januar 2020

  • Elmbiker

    Ein Erlebnis durch den Torbogen zu gehen. Schön anzusehen von beiden Seiten.

    • 5. August 2020

  • hschnapp

    Immer ein wunderbarer Anblick.

    • 21. Mai 2020

  • Hanky 🍁

    Warum lohnt sich das? Weil das Gebäude wunderschön ist und eine exponierte Lage hat. 👍🏻

    • 19. Juli 2020

  • Rosefahrer

    Eines der meistfotografierten Bauwerke der Stadt.

    • 28. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Altes Rathaus

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Franken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe240 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Franken