Olpererhütte

Wander-Highlight

Empfohlen von 130 von 134 Wanderern

Die Olpererhütte liegt auf 2.839 Meter Höhe in den beeindruckenden Zillertaler Alpen, direkt über dem Schlegeisspeicher. Sie wurde bereits 1881 errichtet und seitdem ständig modernisiert und erweitert.

Von der Hütte hast du eine spektakuläre Aussicht über den See hinweg auf den Zillertaler Hauptalpenkamm mit dem Gletscherfeld des Schlegeiskees und den eisgekrönten Dreitausender-Gipfeln. Dank der südseitigen Lage direkt unter dem mächtigen Olperer (3.476 Meter) genießt du hier den ganzen Tag über die Sonne, besonders schön ist es auf der großen Terrasse.

Die Olpererhütte ist an den Fernwanderweg 502 von München nach Venedig angebunden. Außerdem liegt sie auf der Route der Zillertaler Runde, des Berliner Höhenwegs und der Neumarkter Runde, einem neu angelegten Panorama-Höhenweg.

Für Gipfelbesteigungen bieten sich zum Beispiel der nahegelegene Riepenkopf (2.905 Meter), der Hohe Riffler (3.231 Meter) oder natürlich der Olperer mit seinen 3.476 Meter Höhe an.

Etwa 30 Minuten Fußweg entfernt wurde ein hauseigener Klettergarten mit Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade angelegt. Hier können sich auch Kids wunderbar austoben und ihren Mut beweisen. 

Auf der Olpererhütte gibt es 60 Schlafplätze, die auf Matratzenlager und Mehrbettzimmer aufgeteilt sind. Neben der Sonnenterrasse findest du auch einen gemütlichen Aufenthaltsbereich mit riesigem Panoramafenster und großzügige Waschräume mit Warmwasserduschen vor.

Du erreichst die Hütte über den direkten Zustieg vom Schlegeisspeicher, entlang am Riepenbach auf dem Weg Nummer 502, in rund eineinhalb Stunden. Alternativ kannst du dreieinhalb Stunden auf der Neumarkter Runde nach oben wandern oder viereinhalb Stunden über das Friesenberghaus und den Berliner Höhenweg.

Reservierungen nimmst du am besten so früh wie möglich online vor. 

Außerhalb der Sommersaison kannst du den Winterraum benutzen, der allerdings mit einem AV-Schloss versperrt ist. Neben einem Aufenthaltsraum und zwei Schlafräumen mit zwölf Lagern findest du hier auch einen Holzherd mit Brennmaterial, der schnell eine angenehme Raumtemperatur erzeugt. Es gibt eine Toilette, Wasser und Licht fehlen aber.

Wichtig zu wissen:

Vergiss bitte deinen Hüttenschlafsack und deine Hüttenschuhe nicht.

Außerdem solltest du ausreichend Bargeld mitnehmen, da du auf der Olpererhütte nicht mit Karte zahlen kannst.

WLAN gibt es nicht, du hast aber Mobilfunkempfang.

Hunde sind auf der Hütte herzlich willkommen. Soll dein vierbeiniger Freund hier mit dir übernachten, klärst du das am besten vorher mit den Hüttenwirten ab.

Du hast die Möglichkeit, für elf Euro ein Frühstück und für 27,50 Euro Halbpension dazuzubuchen.


Tipps

  • Christian

    Die Olpererhütte ist eine High-End-Hütte. Es gibt super Essen, super Schlafplätze und vor allem: super Aussicht auf den Speichersee und die umliegenden Berge. Die Hütte ist sehr bevölkert, da sich hier der Berliner Höhenweg mit dem Weitwanderweg München-Venedig kreuzt.

    Besonders hübsch ist auch die Hängebrücke knapp vor der Hütte, die einen perfekten Aussichtspunkt darstellt.

    • 8. Januar 2015

  • Gaby

    Voll nette Gastgeber ...freundliches Personal. ...sauber. . empfehlenswert 👍

    • 2. August 2015

  • Rosi

    Öffnungszeiten: Anfang Juni - Anfang Oktober
    sehr, sehr leckeres Essen aus heimischen und regionalen Produkten
    kulinarischer Tipp: Kaspressknödelsuppe probieren

    • 30. August 2016

  • maike

    Schöne gemütliche Hütte (und leckerer Kaiserschmarn)

    • 17. Juni 2016

  • Ewald

    Die Hütte ist in ca 1 1/2 Std.erreichbar und und bietet einen fantastischen Blick über den Schlegeisspeicher und die höchsten Zillertaler Eisriesen Gr.Möseler 3480m und Hochfeiler 3510m

    • 20. Juli 2017

  • Wollfee

    Die Hütte ist eine vielbesuchte Hütte oberhalb des Schlegeisstausees. Bei schönem Wetter kann es schon mal schwer sein, dort einen Platz zum bekommen.
    Die Hütte bietet sowohl gute Verpflegung als auch Schlafplätze an. Also der ideale Ausgangspunkt für Mehrtagestouren.
    Der Aufstieg erfolgt vom Stausee aus in etwa 1,5 Std., belohnt wird man mit einem herrlichen Panorama auf die Gletscher des Zillertaler Hauptkamms. Bei gutem Wetter kann man, falls der Abstieg über die Neumarkter Runde erfolgt bis zur Grenzhütte nach Südtirol blicken.
    Ein absolutes Fotohighlight ist die Brücke oberhalb der Hütte.

    • 27. August 2019

  • Marco

    Die Aussicht, der Kaiserschmarn mmhhhh......

    • 28. Juli 2017

  • Iris

    Wir hatten zwar mit dem Wetter beim Aufstieg Pech und dementsprechend nicht den besten Panoramablick. Trotzdem war die neumoderne Hütte mit warmer Dusche (sogar 4 Minuten warmes Wasser pro Duschmarke!) und dem Panoramafenster ein absolutes Highlight.

    • 25. August 2017

  • Reini

    die Hütte wird vom DAV betrieben, und bietet neben der grandiosen Aussicht auch eine wahnsinnig gute Tiroler Küche, aus regionalen Zutaten zubereitet. ein richtiges Highlight!

    • 6. August 2018

  • Reini

    Die Betreiber haben hier oben auch ein paar kleine Gewächshäuser für Salat und Kräuter..... ganz frisch und lecker auf den Tisch 😋

    • 7. August 2018

  • Tobias von Scheven

    Mega Ausblick und den Rückweg bitte über die Neumarkter Runde! Der Weg lohnt sich!

    • 15. Oktober 2018

  • HeiNo

    Tolle Hütte mit Wahnsinnsaussicht,

    • 19. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Olpererhütte

Ort: Hintertux, Zillertal, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 410 m

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
  • Barrierefrei
  • Hundefreundlich
  • Übernachtung
  • Heizung
  • Camping

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hintertux