Buchfarter Felsenburg

Wander-Highlight

Empfohlen von 57 von 60 Wanderern

Tipps

  • Jeannette

    Am Muschelkalk-Steilhang der Ilm bei Buchfart sind die Felsenhöhlen eine besondere Sehenswürdigkeit. Aufgrund ihrer idyllischen Lage, aber vor allem wegen ihrer Geschichtsträchtigkeit sind sie von besonderem Rang: Die noch heute sichtbaren Kammern und Aushöhlungen wurden wahrscheinlich seit dem 10. Jh. in den Berg getrieben. Neolithische und bronzezeitliche Bodenfunde weisen auf eine noch ältere Besiedlung dieser Anlage hin. Wahrscheinlich diente sie einst als Fluchtburg. Die befestigten Höhlen könnten aber auch als Zufluchtsstätten benutzt worden sein, als im Jahre 531 Sachsen und Franken gemeinsam das Thüringer Königreich besiegten.

    • 23. April 2018

  • Mapf

    Oberhalb der Felsenburg, hat man einen traumhaften Blick über das Ilmtal.

    • 16. August 2018

  • Superheld

    Zu empfehlen ist auch das > Waldgasthaus Balsamine< welches sich oberhalb der Höhlen befindet.

    • 31. März 2019

  • Waldfee

    Der vollständige Einstieg in die Felsenburg Wand wird durch einen Bauzaun verhindert

    • 26. Februar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Buchfarter Felsenburg

Ort: Buchfart, Weimarer Land, Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe360 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Buchfart