Entdecken

Oberer Hörschbachwasserfall

Oberer Hörschbachwasserfall

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
526 von 537 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • skoneck🚴🏻🥾🏌️‍♀️

    Imposanter Wasserfall wunderschön gelegen. Gutes Schuhwerk ist hier wirklich empfehlenswert.

    • 11. September 2020

  • Natascha

    Schöne Wanderung am Bach entlang mit tollen Wasserfällen. Man sollte festes Schuhwerk tragen, da es oft sehr matschig und rutschig sein kann.

    • 24. August 2019

  • Früdi

    Der Weg zum Wasserfall ist nicht ganz einfach, je nach Wetter auch recht matschig. Auf jeden Fall ist gutes Schuhwerk erforderlich. Kurz über dem Wasserfall ist eine automatische Stauschleuse, die sich immer wieder öffnet. So hat man auch bei wenig Wasser im Bach die Chance, den Wasserfall in ganzer Pracht zu sehen.

    • 12. August 2019

  • desu

    die Hörschbachschlucht mit den Wasserfällen sind ein sehr beliebter Ausflugsort und dementsprechend stark frequentiert. Wer es ruhiger mag, soll außerhalb der Schulferien und nicht am Wochenende/Feiertag die Schlucht durchwandern

    • 2. November 2019

  • Natascha

    Schöne Wanderung am Bach entlang mit tollen Wasserfällen. Man sollte festes Schuhwerk tragen, da es oft sehr matschig und rutschig sein kann.

    • 24. August 2019

  • Jacky Radprofi

    Schöne Wasserfälle, lohnt sich den spannenden Weg dorthin zu gehen.

    • 6. Mai 2019

  • U.schmiedt

    Wunderbar in der Ecke

    • 17. März 2020

  • Bubu7168

    Um den Wasserfall schön sehen zu können muss oben jemand den Schieber öffnen, allerdings klemmt der zur Zeit und man muss ihn von Hand hoch ziehen, dann haben die Leute unterhalb des Wasserfalles ein schönes Erlebnis.

    • 3. Mai 2020

  • Paschek Jürgen

    imposanteste eindrücke von wasser, gestein und pflanzen

    • 13. September 2020

  • freischneider

    Im Herbst kann es ganz schön matschig sein

    • 24. November 2019

  • 🚶HARALD M. 🚶

    Zu den Hörschbachwassefällen und am Hang der Hörschbachschlucht entlang führt diese zehn Kilometer lange Wanderung. Der Weg ist nur mit gutem Schuhwerk begehbar. Für Kinderwagen oder Rollstuhl ist der Weg nicht geeignet. Insbesondere der Abschnitt beim vorderen Wasserfall ist anspruchsvoll. Am Ende dieser gut dreistündigen Wanderung bietet Murrhardt zahlreiche Gasthöfe und kulturelle Höhepunkte.
    Ein Startpunkt ist mitten in Murrhardt, beim Naturparkzentrum am Marktplatz, das übrigens auch einen Besuch lohnt. Vorbei am Friedhof mit der Walterichskirche geht es auf dem Rems-Murr-Wanderweg mit schönem Blick auf Murrhardt den Hang hinauf in Richtung Waltersberg. Die Route führt weiter - immer noch auf dem Rems-Murr-Wanderweg - steil hinab ins Hörschbachtal. Dort erreicht man den fünf Meter hohen hufeisenförmigen Vorderen Wasserfall.
    mehr:murrhardt.de/de/Tourismus-und-Freizeit/Wandern,-Radfahren-und-Freizeiterlebnis/Wandern/Wanderrouten/Wanderroute-1-Zu-den-rauschenden-H%C3%B6rsch

    • 14. Juli 2020

  • 🚶HARALD M. 🚶

    Unweit des Wasserfalls befindet sich an der Straße zum Trailhof ein Wanderparkplatz, der sich als alternativer Startpunkt in die Wandertour anbietet. Etwas oberhalb des Parkplatzes am Brünnelesweg befindet sich ein neu eingerichteter Grillplatz. Nach dem Vorderen Wasserfall geht es gleich wieder bergauf und gut 2 km oberhalb der Schlucht auf dem Forstweg "Wasserfallstraße" zum Hinteren Wasserfall. Dieser fällt als Kaskade insgesamt zwölf Meter in die Tiefe. Am oberen Ende dieses Wasserfalls befindet sich ein Staubecken, das mit einer kleinen Klappe entleert werden kann, um auch bei Niedrigwasser kurzfristig einen beeindruckenden Wasserfall beobachten zu können. Die urwüchsige Hörschbachschlucht ist als Naturdenkmal und Naturschutzgebiet ausgewiesen. Sie ist der Lebensraum zahlreicher wildlebender Tiere und Pflanzen. Dort besonders geschützt sind das Grüne Koboldmoos und der Steinkrebs. Ein in der Schlucht vorhandener Pfad ist durch zahlreiche Erdrutsche und Felsabgänge an vielen Stellen nicht mehr vorhanden. Zugleich erlaubt der Status Naturschutzgebiet in der Schlucht nur sehr eingeschränkt Sicherungsmaßnahmen. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die Schlucht zu umgehen und nur die ausgewiesenen Wanderstrecken zwischen dem Vorderen und Hinteren Wasserfall zu nehmen.

    Über die Hörschhofer Sägemühle (Hinweis: Die ehemalige Gaststätte Wasserfall auf Gebiet der Gemeinde Althütte ist dauerhaft geschlossen.) geht es am Hoblersberg vorbei durch die Franzenklinge (Naturpfad dem Bach entlang) wieder ins Tal nach Murrhardt.

    Nach der Wanderung gibt es in Murrhardt Einiges zu entdecken: die spätromanische Walterichskapelle, die Walterichskirche oder die malerischen Gebäude im historischen Stadtkern. Murrhardt hat einige beachtliche Maler hervorgebracht, die in der städtischen Kunstsammlung präsentiert werden. Wer sich für die mitteleuropäische Tierwelt oder die Regional-, Orts- und Klostergeschichte von Murrhardt interessiert, kann dem Carl- Schweizer-
    Museum einen Besuch abstatten. Geöffnet ist es von Karfreitag bis Allerheiligen
    mehr:murrhardt.de/de/Tourismus-und-Freizeit/Wandern,-Radfahren-und-Freizeiterlebnis/Wandern/Wanderrouten/Wanderroute-1-Zu-den-rauschenden-H%C3%B6rsch

    • 14. Juli 2020

  • skoneck🚴🏻🥾🏌️‍♀️

    Sehr schöne und imposante Wasserfälle in der Hörschbachschlucht

    • 10. September 2020

  • desu

    egal an welchem Tag oder Wetter, hier ist man immer unter Menschen

    • 1. November 2019

  • Joni

    sehr schön, lohnt sich

    • 17. Oktober 2019

  • Joni

    einfach nur atemberaubend ;)

    • 17. Oktober 2019

  • Rotwikinger

    Eine tolle, abenteuerliche Raststelle

    • 11. April 2020

  • thomas seifert

    Sehr schöne Strecke. Viele Menschen unterwegs und sehr matschig..

    • 21. Juni 2020

  • Ralph

    Tolle Schlucht, spannende Wege, oft direkt am Bach, teilweise auch recht anspruchsvoll, bei Nässe rutschig. Gutes Schuhwerk ist ein Muss. Am Wochenende ist die Schlucht sehr überlaufen. Ausweichen oder Überholen ist auf den schmalen Wegen schwierig.

    • 19. Juli 2020

  • Manfred

    Wildromantischer Pfad durch die Schlucht. Teilweise im Bachbett.

    • 14. September 2020

  • Rika123

    Die "Hörschbachwasserfälle" liegen in der Nähe von Murrhardt im Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg.
    - Trittsicherheit und festes Schuhwerk ist zu empfehlen
    - an Wochenenden und in der Ferienzeit bzw. bei Top-Wanderwetter stark frequentiert
    - der Parkplatz "Unterer Hörschbach" ist des Öfteren schnell belegt, an den Zufahrtstraße besteht Parkverbot
    - alternative Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz an der "Wasserfallstraße" bzw. Wanderparkplatz an der "Trailhofstr." in der Nähe des Rast-/Grillplatzes "Brünnelesweg"
    - weitere Informationen unter: murrhardt.de/de/Tourismus-und-Freizeit/Wandern,-Radfahren-und-Freizeiterlebnis/Wandern/Wanderrouten/Wanderroute-1-Zu-den-rauschenden-Hörsch

    • 25. September 2020

  • Gilbert und Simone 🥾 🐷

    Wir sind hier im Sommer schon mal komplett barfuß durch den Bach gewandert! Einfach ein herrliches Gefühl und auch interessant zu sehen wie die vielen Touristen auf dem Trampelpfad sogar noch langsamer unterwegs sind. ;-)

    • 9. Dezember 2020

  • Tomasavka 25

    Schöne Foto - Motiv, nur leider ist es in Corona Zeiten überlaufen. Bach Weg ist eng und es ist nicht einfach da durchzukommen und Abstand einzuhalten.

    • 30. Januar 2021

  • Andreas Keller

    Eine sehr schöne Schlucht

    • 18. September 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Oberer Hörschbachwasserfall

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Althütte, Rems-Murr-Kreis, Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe450 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Althütte

Entdecken

Oberer Hörschbachwasserfall