Entdecken

Burgruine Tannenberg

Burgruine Tannenberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
320 von 329 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Die Burg Tannenberg ist eine mittelalterliche Höhenburg auf dem Tannenberg, einem vorgelagerten Bergsporn des Odenwalds. Die Festungsanlage wurde um 1230 erbaut und später weiter ausgebaut. Ab dem Ende des 13. Jahrhunderts wechselten häufig die Burgherren bis die Burg ab 1380 von 18 Raubrittern und ihrem Gefolge in Besitz genommen wurde.

    Um den Raubzügen Einhalt zu gebieten belagerte ein Fürstenbündnis die Burg. Die Raubritter konnten die Burg über längere Zeit halten, bis die Belagerer jedoch eine gewaltige Schusswaffe, eine sogenannte Bombarde, in Stellung brachten. Die Bombarde schlug Breschen in Mauern und Bergfried und die Burg konnte eingenommen werden. Noch heute lassen sich an der Burgruine die Spuren der Feuerwaffen erkennen. Heute sind noch ein Teil der Wehrmauern, der Grundmauern und der Stumpf des Bergfrieds erhalten.

    • 21. Dezember 2017

  • Christian

    Der Heimatverein leistet gute Arbeit. Im April 2018 waren einige Mauern befestigt, die ganze Anlage sieht gepflegter aus und es gibt eine Aussichtsplattform im zentralen Turm

    • 21. April 2018

  • Ju

    Eine Ruine, die liebevoll von einheimischen Enthusiasten renoviert wurde. Mit einigen schönen Picknicktischen und einem schönen Blick über die Gegend. Unsere "kurze" Ruhe verwandelte sich in über eine Stunde in die Erforschung der Steine ​​und die Freude an der Abendsonne.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 13. Mai 2018

  • Michael

    Super Aussicht. Schöner Platz, um zu rasten.

    • 27. August 2017

  • MacMa

    Regnet's? Dann bietet die Hütte Aussicht mit Dach über dem Kopf!
    Darf man sich also auch bei schlechterem Wetter zur Ruine Tannenberg trauen. ;-)

    • 19. Februar 2019

  • Siegfried Hausmann

    Atemberaubender Blick über das hessische Ried bis Taunus, Hunsrück und Donnersberg.

    • 18. März 2019

  • Boris

    Sehr schöne Ruine und auch nicht überfüllt da keine Straße dort hinführt

    • 18. Oktober 2017

  • cabi

    Schöner Platz, schöne Aussicht, neu restauriert

    • 24. Februar 2018

  • Herbert Picker

    Liebevoll restaurierte Burgruine, tolle Sicht, super Rastplatz, mit einem Wort "lohnenswert"

    • 29. April 2019

  • Uwe 🏃‍♂️1098🏍

    Sehr schöne Burgruine mit tollem Ausblick.
    Die Burg wurde von Ulrich I. von Münzenberg um 1230 auf Grund des Klosters Lorsch erbaut, um sein südliches Amtsgebiet (Amt Tannenberg und Seeheim) zu sichern. Dieses Amtsgebiet lag an der Bergstraße in Südhessen. Aus Urkunden ist erkennbar, dass dessen Vater Kuno bereits 1210 mit dem Bau der Burg begonnen hat. Er nannte sich zu der Zeit nicht mehr "von Münzenberg", sondern bereits "von Tannenberg". Es ist aber auch möglich, dass die Burg bereits Anfang des 12. Jahrhunderts auf einer noch älteren Befestigung erbaut wurde. Urkundlich wurde sie erstmals im Jahr 1239 als Burg Seeheim erwähnt. Mit dem Tod Ulrichs II. von Hagen-Münzenberg kam die Burg durch die Münzenberger Erbschaft zu 5/6 an Philipp von Falkenstein und danach an seine Tochter Guda, die in zweiter Ehe mit Konrad VI. von Bickenbach verheiratet war. Das restliche Sechstel erhielt Reinhard I. von Hanau. Die Burg bildete den Mittelpunkt einer kleinen Herrschaft. Sie war durch die Münzenberger Erbschaft zu einer Ganerbenburg geworden, deren Anteile sich im Laufe der Zeit immer weiter aufsplitterten
    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Burg_Tannenberg_(Seeheim-Jugenheim)

    • vor 4 Tagen

  • Jochen

    Schöne Burgruine - bei meinem Besuch war jedoch ein Teil der Maueranlage eingerüstet und es standen Bagger und Werkzeuge herum. Soll wohl wieder aufgebaut werden!?!?

    • 16. Juli 2017

  • Thomas

    Sehr interessante Burg. Für Fans ein Muss: de.wikipedia.org/wiki/Burg_Tannenberg_%28Seeheim-Jugenheim%29

    • 24. März 2019

  • Punktepower

    Eine kleine aber feine Feierabendrunde oder auch mit Kindern schön zu laufen. Wir haben 2 3km Wanderwege kombiniert. Erst sind wir Wanderweg No. 3 gefolgt dann Rückwärts No1, sind dann einfache knappe 6 km mit leichtem Anstieg.

    • 16. November 2018

  • Herbert Picker

    sehr schöner Rastplatz mit wunderbarem Blick

    • 29. April 2019

  • Andreas

    Abgelegene Burgruine, die nur über eine relativ anstrengende Wanderung erreicht werden kann. Deshalb nicht so überlaufen, wie andere Ruinen in der Region.

    • 30. Mai 2019

  • Sam

    Man kann schön um die Ruine laufen und alles entdecken

    • 15. Dezember 2018

  • Kornelia

    Großartige Aussicht in die Rheinebene.

    • 24. März 2019

  • marcelous mazel

    Klasse Aussicht. Sehr viele Bänke mit Tisch für eine Rast.
    Wir hatten Picknick Decken dabei und haben uns auf die Wiese gesetzt.

    • 29. Mai 2020

  • Joerg

    Toller Ausblick! Bei gutem Wetter sieht man sogar die Skyline von Frankfurt

    • 26. Juli 2020

  • LEO Haarim-Hoddrim

    An der Ruine Tannenberg sind mächtige Fundamente und Mauerreste zu sehen.
    1230 erbaut, 1399 eine der ersten deutschen Burgen, die durch Feuerkraft zerstört wurde. Und zwar durch 170kg schweren Kugeln mit einem Durchmesser von 50 cm aus einem "Frankfurter Geschütz"

    • 9. September 2020

  • Diana

    Schöne Ruine und tolle Wanderwege

    • 15. November 2020

  • TrekkingGruppe

    Tolle Anlage wird auch wieder daran gearbeitet. Schauen wir mal, wie die Anlage in 3-4 Jahren aussieht.

    • 22. November 2020

  • Diana

    Eine schöne Ruine mit tollen Ausblick

    • 10. Dezember 2020

  • JR on Tour

    Schöne Burgruine mit herrlichem Blick über die Ebene

    • 30. Dezember 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Burgruine Tannenberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Seeheim-Jugenheim, Darmstadt-Dieburg, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Seeheim-Jugenheim

Entdecken

Burgruine Tannenberg