Entdecken

Santorin, cableway

Santorin, cableway

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
8 von 9 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Ulrike

    Santorin zählt unzweifelhaft zu den schönsten Inseln der Welt. Der Vulkanarchipel erhielt seine Form, als er um 1525 vor Christus nach einem Ausbruch von einer gewaltigen Flutwelle überspült wurde. Übrig blieb die Caldera, der gewaltige Kegel aus schwarzem Gestein. Der Hauptort Thira liegt direkt am Rand einer 300 Meter hohen Wand, die steil zum Meer abfällt. Die Häuser wurden auf die Felsen gesetzt wie Juwelen auf eine Krone. Es verwundert kaum, dass die Phönizier die Insel „Kalliste“ nannten – die Schönste. Oben erwartet den Besucher ein weiß-blaues Häuser- und Gassengewirr mit zahlreichen Treppen. Laden an Laden reiht sich aneinander. Cafés, Restaurants und Bars laden mit dem einmaligen Kraterblick zum Verweilen ein. Wer sich den Touristenströmen ein wenig entziehen will, geht am Kraterweg entlang bergauf zunächst nach Firostefani und weiter nach Imerovigli, dem höchsten Punkt am Kraterrand. Genießen Sie von dort den einmaligen Blick auf Fira, auf den Skaros-Felsen oder hinüber nach Oia.

    • 9. Mai 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Santorin, cableway

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Leicht
    01:33
    5,35 km
    3,5 km/h
    140 m
    140 m
  • Leicht
    01:31
    5,01 km
    3,3 km/h
    170 m
    170 m
  • Leicht
    02:00
    6,90 km
    3,5 km/h
    180 m
    180 m
  • Leicht
    00:51
    2,80 km
    3,3 km/h
    90 m
    90 m
  • Leicht
    01:02
    3,76 km
    3,6 km/h
    60 m
    60 m
  • Mittelschwer
    02:43
    9,19 km
    3,4 km/h
    250 m
    250 m
Ort: Ägäisches Meer, Griechenland

Informationen

  • Höhe240 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ägäisches Meer

Entdecken

Santorin, cableway