Entdecken

Markt in Jena

Markt in Jena

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
94 von 106 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Thor

    Gründer der Universität von Jena
    und falls ein frischer oder mehrere vertrocknete Kränze am Schwert hängen, dann ist das auf einen alten akademischen Brauch zurückzuführen, daß frischgebackene Doktoren eine Kranz über das Schwert werfen müssen....

    • 28. März 2018

  • Danny & Kalle

    Das Bronzestandbild zeigt den Kurfürsten Johann Friedrich den Großmütigen (Hanfried), der als Begründer der Jenaer Universität gilt.
    Das monumentale Denkmal auf dem Jenaer Marktplatz wurde 1858 zum Gedenken an Johann Friedrich I. von Sachsen, dem Begründer der seit 1558 bestehenden Universität, erbaut und bildet seitdem den Blickfang des historischen Marktplatzes im Zentrum Jenas.
    Der „Hanfried“ wurde von dem Bildhauer Johann Friedrich Drake (1805-1882) aus Bronze geschaffen und zeigt den Gründervater der Universität in Amtsrobe und mit Amtskette eines Rektors, mit Schwert und Bibel. Nach dem Verlust der Landesuniversität in Wittenberg im Verlauf des Schmalkaldischen Krieges veranlasste Johann Friedrich I. die Errichtung einer „Hohen Schule“ in Jena, welche bald darauf zur Universität erhoben wurde.
    Quelle (jenatourismus.de/de//324412)

    Es ist ein alter Brauch, dass die frisch gebackenen Doktoren einen Kranz über das Hanfried-Schwert werfen müssen, was angesichts der Höhe gar kein so leichtes Unterfangen ist.

    • 21. August 2017

  • Danny & Kalle

    An der Südseite des Platzes befindet sich der Bismarckbrunnen. Er wurde 1894 zur Ehrung und zur Erinnerung an den Besuch des deutschen Reichskanzlers an der Stelle angelegt, wo Bismarck während seines Besuches im Sommer 1892 zu den Bürgern Jenas gesprochen hatte. Vorher stand fast an derselben Stelle der mehrmals veränderte und ausgebesserte Marktbrunnen.

    • 21. August 2017

  • Ein 🐟 namens Wander

    Denkmal für Johann Friedrich I. dem Großmütigen, genannt „Hanfried“ (geb. 1503 in Torgau, gest. 1553 in Weimar), 1532-1547 Kurfürst von Sachsen, Führer der Protestanten im Schmalkaldischen Krieg, 1547 kaiserliche Gefangenschaft, Verlust der Kurwürde, 1548 noch in Gefangenschaft Begründung der „Hohen Schule“, um in seinem Herzogtum protestantische Lehrer, Juristen, Mediziner und Beamte auszubilden, 1558 nach seinem Tod Erhebung der „Hohen Schule“ zur Universität.
    Quelle: JenaKultur

    • 3. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Markt in Jena

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe200 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen

Entdecken

Markt in Jena