Entdecken

Wildbarren

Wildbarren

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
126 von 134 Wanderern empfehlen das

Der Wildbarren ragt als stolzer Kegel aus den Bayerischen Voralpen hervor. Vielfältige Wandertouren führen dich auf den 1.448 Meter hohen Gipfel, auf dem dich ein prachtvolles Alpenpanorama erwartet.

Unweit vom Lauf des Inns findest du den Wildbarren im lauschigen Mangfallgebirge. Der Wildbarren ist ein vielseitiger Berg. Er besteht hauptsächlich aus Plattenkalk und Hauptdolomit und bietet üppigen Wäldern eine Heimat.

In der letzten Eiszeit formte der Wildbarren zusammen mit dem Kranzhorn den Rahmen für ein Alpentor, durch das sich der Inntalgletscher in Richtung Norden verschieben konnte.

Geschichtsfans kommen mit der abenteuerlichen Ruine der Burg Kirnstein auf ihre Kosten, deren verwitterte Mauern von der historischen Bedeutsamkeit des Wildbarrens berichten.

Um auf den Gipfel des Wildbarren zu gelangen, kannst du verschiedene Routen nutzen. Geeignete Ausgangspunkte für deine Wanderung sind die idyllisch gelegenen Ortschaften Kirnstein und Niederaudorf. Rechne mit rund drei Stunden für eine Rundtour. Dabei hast du rund 500 Höhenmeter zu überwinden.

Die zumeist schmalen Pfade und eng gewundenen Steige erfordern Trittsicherheit. Trage feste Wanderschuhe und packe deinen Rucksack mit ausreichend Vesper und Wasser. Einkehrmöglichkeiten gibt es auf dem Berg keine, aber das Gasthaus Bichlersee eignet sich als Start- und Endpunkt.

Am Gipfelkreuz angekommen, bieten dir einfache Holzbänke eine bequeme Picknickmöglichkeit bei phänomenaler Aussicht. In der Nähe erblickst du das würdevolle Kaisergebirge, die Chiemgauer Berge und das verträumte Voralpenland. In der Ferne zeigen sich die überwältigenden Zentralalpen.

Tipps

  • Hubert Wildgruber

    Ein wunderbarer Aussichtsberg über das Inntal mit einigen schönen Aufstiegsvarianten ... die möglichen Ausgangspunkte findest Du ja leicht mit Komoot :-)

    • 15. März 2015

  • Markus

    Geniale Aussicht 360*

    • 5. April 2015

  • Hubert Wildgruber

    Wildbarren bei Sonnenuntergang - Aufstieg über Niederaudorf

    • 3. Juli 2015

  • Markus

    Vom Wildbarren aus hat man einen genialen Blick über das Inntal. Lohnt sich besonders zum Sonnenuntergang. Auch im Winter mit Schneeschuhen begehbar.

    • 31. Januar 2017

  • Günter

    Sehr schöner Aussichtsberg, der auch im November noch geht.

    • 21. November 2017

  • RSGblc

    Rundumblick vom Gipfel ..... jeder Schritt ein neuer Blickwinkel ...... einfach nur schön
    einziges Manko: bei ungünstigem Wind dröhnt die Autobahn von unten herauf ... :((

    • 7. Juli 2020

  • Till

    "Kaiserreich"

    • 16. November 2020

  • Till

    Blick zur Hochries

    • 16. November 2020

  • Till

    Höhe Sten und Hochsalwand

    • 16. November 2020

  • Micha

    Tolle Aussicht und kurzweilige Wege rauf.

    • 24. April 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Wildbarren

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    02:55
    6,35 km
    2,2 km/h
    500 m
    510 m
  • Mittelschwer
    04:08
    9,35 km
    2,3 km/h
    740 m
    740 m
  • Mittelschwer
    02:58
    6,90 km
    2,3 km/h
    500 m
    500 m
  • Schwer
    05:32
    11,7 km
    2,1 km/h
    930 m
    930 m
  • Schwer
    05:09
    11,5 km
    2,2 km/h
    930 m
    930 m
  • Schwer
    06:03
    11,8 km
    1,9 km/h
    1 120 m
    1 120 m
  • Schwer
    01:40
    2,84 km
    1,7 km/h
    300 m
    290 m
Ort: Oberaudorf, Rosenheim, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 440 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

  • Adresse
    Wildbarren, 83080 Oberaudorf

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberaudorf

Entdecken

Wildbarren