Entdecken

Michaelskloster

Michaelskloster

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
563 von 586 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Jochen

    Eindrucksvoll erhaltene Grundmauern des ehemaligen Klosters. Auf dem kleinen Türmchen kann man sich auch gut einen kleinen Überblick von Oben verschaffen.

    • 8. Januar 2017

  • Anke

    Schöne Klosterruine, zwei Türme sind begehbar, neben dem schönen Blick auf die Rheinebene kann man sich einen Überblick über die Ruine verschaffen. Man kann alles schön erkunden und die Tafeln informieren genau wo welche Räumlichkeiten waren.

    • 28. Juni 2020

  • Sabine

    Das Michaelskloster hat nen Zaun rum. Vorher erkundigen nach den Öffnungszeiten.

    • 25. Dezember 2016

  • 🄼🄰🅁🄺🅄🅂

    Michaelskloster auf dem Heidelberger Heiligenberg wurde als Filialkloster des Klosters Lorsch im 9. Jahrhundert an der Stelle einer alten Kultstätte gegründet. Von der im 16. Jahrhundert aufgegebenen Anlage sind Fundamentreste erhalten.

    • 22. Februar 2020

  • Streifenhörnchen

    Auf der hinteren Kuppe des Heiligenbergs (Heidelberg), wo sich zuvor eine keltische und römische Kultstätte befunden hatten, entstand um 600 eine feste Ansiedlung. Um 870 gründete der Lorscher Abt hier eine dem Heiligen Michael geweihte Kirche, das spätere Michaelskloster. Das Kloster erhielt reiche Besitzungen in der Umgebung und wurde im 13. Jahrhundert mit dem benachbarten Kloster St. Stephan zu einer Prämonstratenserpropstei zusammengefasst. 1537 wurde das Michaelskloster aufgegeben, die Ruine diente als Steinbruch.

    • 30. Oktober 2019

  • The Bull Terrier, his Human & Food

    Eine von vielen schöne Ruinen in der Gegend. Nicht zu vergessen die Thingstätte in der Nähe.

    • 9. Juli 2017

  • Ein 🐟 namens Wander

    Ein Stückchen oberhalb der Thingstätte liegt die Klosterruine St. Michael.
    Die Grundmauern sind erhalten und es finden sich in dem Areal einige Infotafel zum Grundriss.

    de.wikipedia.org/wiki/Michaelskloster_(Heidelberg)

    • 26. Mai 2018

  • Gull

    Abartig schön

    • 23. August 2015

  • Ralf

    Sehr schönes altes Kloster

    • 9. April 2017

  • JR on Tour

    Schöne Ruinen eines ehemaligen Klosters. Vom Turm hat man einen schönen Blick über den Neckar.

    • 28. März 2019

  • Streifenhörnchen

    Auf der hinteren Kuppe des Heiligenbergs (Heidelberg), wo sich zuvor eine keltische und römische Kultstätte befunden hatten, entstand um 600 eine feste Ansiedlung. Um 870 gründete der Lorscher Abt hier eine dem Heiligen Michael geweihte Kirche, das spätere Michaelskloster. Das Kloster erhielt reiche Besitzungen in der Umgebung und wurde im 13. Jahrhundert mit dem benachbarten Kloster St. Stephan zu einer Prämonstratenserpropstei zusammengefasst. 1537 wurde das Michaelskloster aufgegeben, die Ruine diente als Steinbruch.

    • 30. Oktober 2019

  • Oliver OSS

    Das ist eine wunderbare Ruine, mit schöner Aussicht auf die Umgebung

    • 16. Juni 2017

  • Ralf

    Schöne alte Ruine mit Rastmöglichkeit

    • 19. Juni 2017

  • Jonny

    Man kann über die Ruinen klettern

    • 12. Oktober 2018

  • Jens

    Schöne Überraschung nach dem Aufstieg über den Philosophenweg.
    Klosterreste und gut sichtbare Anlage.
    Etwas unterhalb lädt ein schöner Biergarten zum Verweilen ein.

    • 24. Februar 2020

  • Thomas 🖤💚

    Das Michaelskloster auf dem Heidelberger Heiligenberg wurde als Filialkloster des Klosters Lorsch im 9. Jahrhundert an der Stelle einer alten Kultstätte gegründet. Von der im 16. Jahrhundert aufgegebenen Anlage sind Fundamentreste sowie zwei unterschiedlich hohe Türme erhalten.

    • 19. Mai 2020

  • Jonny

    Der Blick reicht bei guter Sicht bis zum Schwarzwald

    • 12. Oktober 2018

  • Herbert Picker

    Sehr beeindruckend, hat den Aufstieg belohnt

    • 15. Juni 2019

  • Paul

    Schöne Tour zur Thingstätte und der in der Nähe liegenden Klosterruine.

    • 13. Mai 2018

  • Michael

    Sehr beeindruckende Ruine mit wunderschöner Aussicht von den begehbaren Türmen.

    • 10. Juni 2018

  • Dirk

    Noch mehr Geschichte. Ehemals Kloster, dann steinruch, nun Ruine.

    • 28. Februar 2019

  • Joehännes

    Begehbare Türme mit super Ausblick

    • 23. Juni 2019

  • Steffi

    Super auch zum (Versteck-)Spielen und Toben für Kinder

    • 19. Juli 2020

  • Wander-Hirsch

    Große, weitläufige Anlage. Anhand der fast vollständig erhaltenen Grundmauern lässt sich die Größe des ehemaligen Klosters gut erahnen. Die Anlage ist komplett eingezäunt und nur über ein Tor auf der Südseite zugänglich. Nur tagsüber geöffnet!

    • 3. Oktober 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Michaelskloster

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Kurpfalz, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe440 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kurpfalz

Entdecken

Michaelskloster