komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Pfingstsee

Pfingstsee

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
1218 von 1275 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • FRANK.V

    Auch dieser See ist dem Bergbau geschuldet. Die Flöze im Untergrund lässt man langsam einfallen und es entstehen immer wieder solche Vertiefungen. Nur gut, dass die Natur stärker ist als der Mensch. Hier mäanderte vor einigen Jahren noch ein Bächlein.

    • 12. März 2017

  • Roland

    Hier kann man Wildenten, Wildgänse und andere Wasservögel zusammen mit ihrem Nachwuchs beobachten.

    • 11. Mai 2018

  • Andreas Platzl

    Hier trifft man noch auf Natur in ihrer natürlichsten Form. Herrlich fügt sich die Pflanzen und Tierwelt an diesem Ort zusammen und bilden ein spannendes Ökosystem.

    • 17. Oktober 2016

  • Alex Pioch

    Was für eine tolle Atmosphäre an diesem Ort herrscht. Stell ich mir im Winter oder mit Nebel ganz toll vor. Wir waren bei Sonne dort und schon hin und weg. Ein wirkliches Wanderhighlight!

    • 24. Juli 2017

  • HerrK

    Der Heidhofsee ist ein See im Bottroper Stadtteil Kirchhellen und mit 4,8 Hektar der zweitgrößte der Stadt.[1] Er entstand durch den Abbau von Quarzsanden. Seit 1973 bildet der Heidhofsee zusammen mit dem Heidesee ein Naherholungsgebiet. Der See bietet an seinem Südufer Wiesen zur touristischen Nutzung. Teile des Sees sind geschützte Biotope. Heidhofsee und Heidesee werden zum Angelsport genutzt.
    de.wikipedia.org/wiki/Heidhofsee
    Der Heidesee in der Kirchheller Heide ist ein rund 34 Hektar großer ehemaliger Baggersee im Stadtteil Grafenwald des Bottroper Stadtbezirks Kirchhellen in Nordrhein-Westfalen.
    de.wikipedia.org/wiki/Heidesee_(Bottrop)

    • 19. Dezember 2016

  • HerrK

    Kirchheller Heide
    Der nördliche Teil des Bottroper Stadtgebiets wird von einer weiträumigen Grün- und Waldlandschaft bestimmt, der Kirchheller Heide. Sie ist als Teil des Naturparks "Hohe Mark" ein wichtiger Faktor für den Freizeitwert Bottrops.
    bottrop.de/freizeit-und-sport/sehenswert/Kirchheller-Heide-und-Heidehofsee.php

    • 19. Dezember 2016

  • Jessi & 🐕🐾🐴

    Super tolles naturbelassenes Tümpelgebiet.. Immer wieder schön anzusehen. Enten, Gänse, Vogelgezwitscher.. Wunderschöne Atmosphäre 🤗

    • 6. April 2019

  • Rob Storm

    Bei jeder Wanderung in diesem Gebiet ein richtiges Highlight.
    Schön Zum Fotos machen oder einfach nur zum staunen.

    • 2. Mai 2018

  • Jessi & 🐕🐾🐴

    Der Heidesee bietet mehrere Möglichkeiten zum Verweilen und Entspannen 🍀

    • 6. April 2019

  • Rob Storm

    Ein wundervoller Ort zum verweilen...

    • 30. April 2018

  • Rob Storm

    Ich liebe diesen Ort für eine Pause.

    • 7. Mai 2018

  • Roland

    Ein wunderschönes Biotop, hier können Wildenten, Wildgänse und andere Wasservögel mit ihrem Nachwuchs beobachtet werden.

    • 11. Mai 2018

  • Meike

    Sehr schöner An/Ausblick. In der Mitte der Überquerung kann man auf Bänken mit Tisch Rast machen.

    • 19. April 2019

  • Plattfisch

    Ist ein sehr schöner Rastplatz

    • 1. Juni 2019

  • Elisabeth

    bizarres Totholz im See, schöne Fotomotive

    • 30. Oktober 2019

  • Svente

    Schöne Stelle zum verweilen und Wasservögel beobachten

    • 19. Januar 2020

  • Rob Storm

    Ein richtig schöner Ort um runter zu kommen.... Um Fotos zu machen perfekt...

    • 30. April 2018

  • LudgerUnland

    Ssdw

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 23. Mai 2018

  • Peter_H_65 🐻

    Warum Weihnachtssee?
    Im Dezember 2003, da versank bei Bottrop in der Kirchheller Heide ein Bach in der Erde, und das Wasser trat über seine Ufer, und er wurde ein See. Und weil das alles zu Weihnachten geschah, nannten sie ihn „Weihnachtssee”.
    Wissenswertes und informatives rund um den Weihnachtssee.
    An einem Wintermorgen im Dezember 2003 wurden Mitarbeiter des Regionalverbands Ruhr (RVR) darauf aufmerksam, dass sich der Schwarzbach an der Stelle, an der zu der Zeit noch die Schwarzbachbrücke stand, ungewöhnlich stark verbreitert hatte. Nach und nach wurde aus dem einstigen Bachlauf ein kleiner See. Ursache dafür ist der Kohleabbau, der unweigerlich Spuren hinterlässt. Die Bachauen liefen nach und nach mit Wasser voll, erste Tiere siedelten sich an und im Laufe der vergangenen Jahre mussten die Brücke sowie einige Bäume entfernt werden. Mittlerweile hat der RVR eine Beobachtungshütte gebaut und Schilder weisen den Weg zum Weihnachtssee. Hier haben sich schon viele Tiere angesiedelt oder häuslich gemacht. Eisvogel, Teichhühner, Silberreiher Rotaugen im See, kleine Hechte hat man hier schon gesehen, Grünfrösche und dann die ganzen Vögel, die sie herbrachten: Enten, Gänse, Kormorane. Eisvögel entdecken. Hier entwickelte sich ein Biotop, See das einen Besuch lohnenswert macht.
    Der RVR hat am Weihnachtssee eine Holzhütte Beobachtungshütte errichtet. Sie dient zum Beobachten, unterstellen beim Regen. In den vergangenen Jahren wurde die Beschilderung in der Kirchheller Heide fast komplett erneuert sowie Bänke und Hütten renoviert. In der Naturwaldzelle, die seit mehr als 30 Jahren ohne Eingriffe durch den Menschen ist und die nördlich des Heidhofssee entlang des Schwarzbachs verläuft, wurde eine Brücke gebaut. Ebenso gibt es einen Steg über den Rotbach.
    Prosper Haniel, das hier nach Kohle gräbt, verzichtet schon seit 1996 auf eigentlich genehmigten Abbau unter dem Rotbach, damit nicht alles untergeht.

    • 2. August 2018

  • SP

    Magie 😍

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. September 2019

  • tommid0

    Es fehlen nur noch die Krokodile!

    • 26. September 2019

  • Iwan

    Hier unbedingt eine Pause einplanen

    • 4. Oktober 2019

  • Svente

    Wenn es trocken ist auch eine schöne Stelle zum Pause machen.

    • 12. Januar 2020

  • EnkiduDu

    Wähle auf jeden Fall den Weg über den Damm im See

    • 25. Mai 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Pfingstsee

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe90 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet

loading
Entdecken

Pfingstsee

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum