Entdecken

Quelle mit Tuffstein

Quelle mit Tuffstein

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
11 von 11 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Toni Caviezel

    Quell-TuffDas Produkt eines Zusammenspiels von Kalkstein, Wasser und Kohlendioxid.Kalkstein ist in reinem Wasser extrem wenig löslich. In kohlendioxidhaltigem Wasser nimmt die Löslichkeit von Kalk stark zu.In den Poren von humosem Boden ist der Kohlendioxid-Gehalt wegen biologischen Abbauprozessen besonders hoch.Wenn Regen in humosem Boden, der über Kalkgestein liegt, versickert, nimmt es dort viel Kohlendioxid auf. Im darunter liegenden rissigen Kalkgestein entsteht dann rasch eine kalkreiche Lösung.Wo solches kalkreiches Wasser als Quelle austritt, gibt dieses Wasser gelöstes Kohlendioxid in die Umgebung ab. Zudem verdunstet auch Wasser. Beides führt zum Ausscheiden von gelöstem Kalk. Pflanzenpolster werden langsam mit einer Kalkkruste überzogen - sie versteinern. Damit erklärt sich die grobporige Struktur des Tuffsteins.Tuffstein ist leicht zu bearbeiten, weshalb er früher gerne als Baumaterial verwendet wurde.

    • 11. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Quelle mit Tuffstein

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Schwer
    03:33
    39,6 km
    11,2 km/h
    1 220 m
    1 220 m
  • Schwer
    02:21
    19,6 km
    8,3 km/h
    980 m
    980 m
Ort: Seewis im Prättigau, Prättigau/Davos, Graubünden, Schweiz

Informationen

  • Höhe1 570 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Seewis im Prättigau

Entdecken

Quelle mit Tuffstein