Entdecken

Steinernes Tor

Steinernes Tor

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
133 von 138 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Hunsbuckel

    Zwei in die Felsriegel gehauene Durchgänge zur Sicherstellung der Holzabfuhr an diesem Steilhang, im Volksmund "Steinernes Tor" genannt.

    • 7. Juni 2019

  • RaSche_der Wandersmann

    Schöner Felsenwege der von Hand in den Stein gehauen wurde

    • 26. Februar 2021

  • Frank Recktenwald

    Die in zwei Felsriegel gehauene Durchlässe dienten zur Sicherstellung der Holzabfuhr im Steilhang, im Volksmund „Steinernes Tor genannt. Unterhalb des „Steinernen Tores“ im unmittelbaren Bereich des Wanderweges sind zwei schöne Milchquarz-Wacken zu erkennen. Dieser sehr reine Milchquarz wurde im 18. und 19. Jahrhundert zur Glas und Porzellanherstellung aus dem Raum Beuren-Prosterath bis nach Sèvres bei Paris geliefert. Der Weg durch die beiden Felsentore setzt sich nach links dem Hang entlang fort. Statt den Weg in den Hang einzuschneiden, wie dies heute mit schwerem Gerät möglich ist, wurde in früherer Zeit ein solcher Weg am Steilhang talseits mit Trockenmauern gesichert. Dieser Holzweg mündet weiter talaufwärts in den Fahrweg von der Schmelzmühle nach Prosterath.

    • 26. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Steinernes Tor

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    03:05
    10,8 km
    3,5 km/h
    240 m
    250 m
  • Mittelschwer
    03:06
    10,8 km
    3,5 km/h
    240 m
    240 m
  • Mittelschwer
    01:50
    6,44 km
    3,5 km/h
    140 m
    140 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Beuren (Hochwald), Trier-Saarburg, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe330 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Beuren (Hochwald)

loading
Entdecken

Steinernes Tor