Papststein

Wander-Highlight

Empfohlen von 343 von 361 Wanderern

Tipps

  • Astrid

    Der Papststein ist ein 451 Meter hoher Tafelberg in der linkselbischen Sächsischen Schweiz. Der Aufstieg ist von zwei Seiten möglich. Es gibt einen Berggasthof und einen noch höheren Feuerturm mit phantastischer Aussicht.
    Forststeigwanderer folgen beim Abstieg dem Malerweg.

    • 23. September 2018

  • Manuuu

    Viele Stufen...tolle Ausblicke und ein kleines Lokal mit lecker Biogerichten

    • 3. Oktober 2017

  • Marishu

    Der Papststein gehört trotz seiner 452 m Höhe zu den Gipfeln, welche sich ohne Leitern bzw Steighilfen sehr einfach erklimmen lassen, und zwar von zwei Seiten. Der schönere Weg ist zweifellos jener vom Kleinhennersdorfer Stein kommende. Es empfiehlt sich eine Wanderung, welche zuerst über den nahe liegenden Kleinhennersdorfer Stein führt, zumal dieser noch die Lichter– und die Eishöhle zu bieten hat. Dann kann man die Wanderung schön in der Berggastwirtschaft auf dem Papststein bei einem zünftigen Essen oder sächs. Bier ausklingen lassen.

    • 5. Februar 2018

  • Manuuu

    über viele Treppen und Leitern gelangt man auf den Papststein...oben gibt es ein Kleines Lokal mit zum Teil sehr leckeren regionalen Gerichten. Ausserdem hat man ein tollen Ausblick.

    Grade auch zur Abendstunde also zum Sonnenuntergang ein wirkliches Highlight.

    Man muss auch keine Angst haben im dunkeln hinabzusteigen. Der Weg zum Parkplatz bei Papstdorf ist beleuchtet.

    • 26. August 2018

  • Christopher

    Der Papststein ist landschaftlich so gut gelegen, dass schon im frühen 19. Jahrhundert Teile des Papststeins geholzt wurden um so die strategische Lage mit einer noch besseren Aussicht zu begünstigten. Vom Papststein bietet sich ein Blick auf Königstein, Lilienstein, die Bärensteine, die Schrammsteine Falkenstein und den großen Winterberg.

    • 19. Dezember 2016

  • Uwe

    Schöne Aussicht mit Berggaststätte.

    • 4. April 2017

  • Steffen

    Bei perfekten Wetter ein tolles Ausflugsziel, aber natürlich auch bei schlechtem Wetter.
    Der Ausblick auf das Elbsandsteingebirge ist ein Traum.

    • 17. Februar 2018

  • Carola K.

    Forststeigwanderer folgen beim Abstieg dem Malerweg.

    • 21. Oktober 2018

  • Marishu

    Am besten ist die Runde, welche über den Berg verläuft und zum Kleinhennerdorfer Stein mit seinen Höhlen führt. Die tolle Berggaststätte läd zu einer Verweilpause ein. Eine Kombination mit dem direkt nebenan gelegenen Gohrischsteins ist ebenfalls empfehlenswert, da dieser vom selben Wanderparkplatz fussläufig erreichbar ist.

    • 13. Mai 2018

  • Wanderklaus

    Unterwegs auf dem Malerweg, Etappe 6.

    • 30. Mai 2018

  • Wanderklaus

    Unterwegs auf dem Malerweg, Etappe 6 müssen einige Tafelberge erklommen werden. Oben wird man dafür mit einer tollen Aussicht belohnt und wie hier auch mit einem sehr guten gastronomischen Angebot.

    • 30. Mai 2018

  • Wanderklaus

    Unterwegs auf dem Malerweg, Etappe 6.

    • 30. Mai 2018

  • Torsten

    Der Papststein hat viele Aussichtspunkte in alle Richtungen.
    Auf dem Gipfel wartet eine Gaststädte auf den erschöpften Wanderer.

    • 21. Juli 2018

  • Torsten

    An der kleinen Gaststädte kann man einfach Richtung Elbe durchtreten. Zwei Stufen nach oben und schon hat man die schöne Aussicht Richtung Lilienstein und Rathener Felsen.

    • 21. Juli 2018

  • Kompass

    Schönste Aussicht auf die Bastei

    • 23. Juli 2018

  • Peter

    Der Papststein bietet schöne Aussichten, wobei der Aufstieg nicht so schwierig ist, darüber hinaus ist auch noch eine Gaststätte auf dem Berg.

    • 29. August 2018

  • bob58

    Am Besten im Winter besuchen, da ist man fast allein unterwegs (auch amWochenende). Super nette Bedienung in der Gaststätte, kuschelig warm am Kamin und toller Blick ins verschneite Gebirge...

    • 20. Februar 2019

  • hdickers

    Tolle Aussicht über das Tal

    • 4. Mai 2019

  • Andreas 🚴🏻‍♂️ 🚵‍♂️

    Ein Aufstieg auf den Papststein lohnt sich immer, entweder über den Parkplatz, oder vom "Gasthof zur Hoffnung" aus. Beide sind sehr schöne Wege. Die Bergwirtschaft lädt zu einer Stärkung ein :-)

    • 9. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Papststein

Ort: Gohrisch, Sächsische Schweiz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe500 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gohrisch