Ruine Loewenstein

Wander-Highlight

Empfohlen von 188 von 199 Wanderern

Tipps

  • Ralf

    Die Burg Löwenstein (auch Lindenschmitt und Löwenburg genannt) wurde erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt. Die Burg wurde 1386 wegen Raubritterei zer­stört und wahrscheinlich nicht wieder aufgebaut.

    Sehr schöne Ruine mit einem wunderschönem Ausblick auf beiden Plattformen.

    • 10. Dezember 2016

  • Tzi

    Oh ja, die Ausblicke sind wirklich spektakulär. Heute blies uns leider ein ziemlich kalter Wind ins Gesicht. Trotzdem lohnt der Aufstieg über die inzwischen ziemlich wackelige Holztreppe. Auch der hölzerne Übergang zwischen den beiden Plattformen ist ziemlich abenteuerlich.

    • 14. April 2017

  • Alexander Weber

    Schöne Burg mit tollem Blick auf den Gimbelhof.

    • 15. Juni 2017

  • Hans-Jörg

    Im Rahmen der grenzüberschreitenden Vierburgentour einfach mitzunehmen.

    • 29. Dezember 2016

  • Ralf

    Sehr schöne Aussicht ins Elsass und das Umland.

    • 9. April 2017

  • Jo

    Von der Ruine Löwenstein hat man einen sehr guten Ausblick auf die Burg Fleckenstein und auch auf den Gimbelhof, sowie die in unmittelbarer Nähe liegende Hohenbourg.

    • 6. April 2018

  • Jo

    Von der Ruine Löwenstein hat man einen sehr guten Ausblick auf die Burg Fleckenstein und auch auf den Gimbelhof, sowie die in unmittelbarer Nähe liegende Hohenbourg.

    • 28. April 2018

  • Ralf C.

    Die dritte Burg auf unserer 7 Burgen Tour!

    • 3. August 2017

  • Kauai

    Eine wacklige Treppe und oben ein wackliges und teilweise gerissenes Geländer mahnen zur Vorsicht bei der Besichtigung.
    Von oben hat man einen tollen Blick auf z.B. die Burg Fleckenstein.

    • 5. August 2018

  • Jonathan

    Die Ruine Loewenstein - als Teil einer kleinen 4-Burgen-Tour - ist einfach zu erreichen und bietet trotzdem einen überraschenden Ausblick, den man nicht erwartet hätte. Von der Burg an sich ist nicht besonders viel erhalten, der Ausblick macht's.

    • 18. Juni 2019

  • ARE

    Burg Löwenstein (auch Lindenschmitt; französisch Château de Lœwenstein) ist die Ruine einer mittelalterlichen Felsenburg bei Wingen im Elsass. Sie befindet sich in rund 530 Metern Höhe in unmittelbarer Nachbarschaft der Hohenburg, der Wegelnburg und des Fleckensteins. (Quelle Wikipedia)

    • 15. Mai 2019

  • Lisâ

    Man kann den Felsen ganzjährig kostenlos besteigen. Für Menschen mit Höhenangst sei gesagt, dass man durch die Stufen der Treppen und Leitern teilweise durchschauen kann. Die Aussicht lohnt sich aber sehr.

    • 25. Mai 2019

  • Lisâ

    Man kann den Felsen ganzjährig kostenlos besteigen. Für Menschen mit Höhenangst sei gesagt, dass man durch die Stufen der Treppen und Leitern teilweise durchschauen kann. Die Aussicht lohnt sich aber sehr.

    • 26. Mai 2019

  • JR on Tour

    Schöne Burgruine. Dies Festung schmiegt sich an den Löwenstein.

    • 28. Juni 2019

  • Dominikus

    Wenn man zuvor auf Burg Fleckenstein war und glaubt eine tolle Aussicht dort gehabt zu haben, wird man dort eines Besseren belehrt. An heißen Tagen unbedingt die "Klimaanlage" im Tor, das in den Fels gehauen ist um unter der Burg durchzugehen genießen.

    • 29. Juni 2019

  • Monique

    Weil es schön ist.

    • 22. Juli 2017

  • JUST🚵‍♀️

    12. Jahrhundert Raubritterburg, 1386 zerstört

    • 20. September 2019

  • Alexander Weber

    Hohenbourg - klasse. Recht gut erhalten.

    • 15. Juni 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Ruine Loewenstein

Ort: Niederrhein, Frankreich

Informationen

  • Höhe570 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Niederrhein