Entdecken

Horizontobservatorium

Horizontobservatorium

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
490 von 508 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Michael

    Das eigentlich künstlerisch wertvolle Horizontobservatorium musste schon kurz nach seiner Eröffnung wegen Schäden wieder geschlossen und eingezäunt werden. Mehr als ein halbes Jahrzehnt wird bereits ein Rechtsstreit geführt. Die Sanierungskosten sind laut Gutachten so hoch, dass ein Abriss nicht ausgeschlossen wird. Den Besuchern bleibt damit nur die Besichtigung aus der Ferne.

    Ein Besuch der Halde Hoheward selbst ist jedoch eine klare Empfehlung für Wanderer und Radfahrer, der Ausblick bei guter Fernsicht entschädigt auf jeden Fall für die Mühen des Aufstiegs.

    • 8. Juni 2017

  • Faxenmacher

    Unser Sonnensystem wird gerade umgebaut :-)

    • 11. April 2015

  • ҉ B҉M҉C҉R҉A҉C҉I҉N҉G҉

    Ein interessantes Objekt, das bereits aus weiter Ferne neugierig macht.

    • 3. April 2017

  • Schollimann

    Imposantes Bauwerk. Die Innenfläche des Horizontobservatoriums ist leider wegen Baumängeln zum Betreten gesperrt. Der Weg hierhin lohnt trotzdem. Tolle Fernsicht.

    • 24. Juni 2017

  • SeTro

    Kein prähistorischer Steinkreis, sondern ein imposantes Kalenderbauwerk des 21. Jahrhunderts: Atemberaubender Höhepunkt auf dem nördlichen Gipfelplateau ist das Horizontobservatorium.

    • 24. April 2018

  • Andi W

    Rundum super Aussicht. In der Region ist das nicht zu toppen.

    • 6. Juni 2018

  • David RE

    Sehr schöne Aussicht und viele Sitzplätze zum verweilen

    • 27. August 2018

  • Ralph K.

    Von hier aus ist der Blick einfach Atemberaubend.

    • 22. Oktober 2018

  • Thaddäus

    Die gesperrte Anlage stört den Gesamteindruck erheblich.

    • 27. Oktober 2019

  • PeterStar

    Ende 2008 eingerichtet und ein halbes Jahr später zum Teil gespert wegen Risse an der Bogeonstruktionn

    • 11. Juli 2019

  • JensH78

    Auch wenn die Innenfläche wegen Baumängeln gesperrt ist, ist es ein imposantes Bauwerk, das von weitem erkennbar ist. Bei viel Wind gibt es oben dazu noch ein schönes Pfeifkonzert... :-)

    • 11. August 2019

  • ⓉⓄⓇⓈⓉⒺⓃ #k_t_m_37

    Einfach sehenswert... kannte es bisher von der Autobahn A2 aus, die Halde selbst ist einfach geil, unzählige Wege führen da kreuzbund quer drüber. Hier kann man selbst mit einem Tiefeinsteiger hochfahren. Die Aussicht belohnt einen auf jeden Fall für den Anstieg...da fahre ich auf jeden Fall wieder hin ❗️

    • 17. Juni 2020

  • det801

    Die Halde mit ihren Installationen ist schon von weiten zu erkennen.

    • 13. Mai 2017

  • Morksen

    Das Ding ist halt einfach spektakulär. Was will man da noch groß sagen? Leider aber abgesperrt.

    • 11. Juli 2020

  • Michael Karst

    Natur und Kunst und ein großartiger Überblick über die Umgebung

    • 24. August 2020

  • Reinhard

    Der Ausblick ist super.

    • 8. Dezember 2020

  • Matthias

    Der schöne Ausblick auf das Ruhrgebiet entschädigt den anstrengenden Aufstieg.

    • 21. März 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Horizontobservatorium

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Herten, Recklinghausen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe150 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Herten

Entdecken

Horizontobservatorium