Buchenegg

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 48 von 49 Rennradfahrern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Die über den Albis führende Buchenegg trägt zu Recht die Bezeichnung Pass. Obwohl auf den ersten Blick der Höhenunterschied nicht allzu stark ist, bringt einen dieser Abschnitt doch ordentlich ins Schwitzen.

    • 08.09.2016

  • fr.re.zh

    Im Vergleich zum Albispass weniger Verkehr jedoch auch eine etwas schmalere Strasse. Auf dem Pass hat es ein Restaurant.

    • 01.04.2019

  • Stefano 🚌

    Sie erreichen die Buchenegg von der Westseite aus und erreichen mit nur wenigen Autos und viel Platz einen ca. 3 km langen Anstieg. Der Aufstieg ist ziemlich anstrengend, vor allem zu Beginn, aber dann kommt man an die Spitze, wo die Aussicht gerade etwas Besonderes ist. Sie können sogar eine bessere Sicht während der Abfahrt finden, und es ist merkwürdig, eine Badewanne direkt hinter der Oberseite auf der rechten Seite zu sehen, wahrscheinlich benutzen Kühe sie zum Trinken.
    Kleiner Trainingstipp: Starten Sie von der Buchenegg-Westseite bis zur Albisstraße und biegen Sie rechts ab, so dass Sie den Albispass von der Ostseite aus besteigen können. Wenn Sie fertig sind, können Sie hinuntergehen, zurück nach Zürich gehen und noch einmal Buchenegg und Albis wiederholen. ca 1000m Höhe in wenigen Kilometern.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 09.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die besten Rennradtouren mit Ziel oder Wegpunkt „Buchenegg”

Ort: rund um Zürich, Schweiz

Informationen

  • Höhe730 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Zürich