Burg Montclair

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 139 von 144 Wanderern

Tipps

  • Ralf Werner

    Möglichkeit der Einkehr in der alten Burg. Bei schönem Wetter kann man im Freien im Inneren der Burg sitzen.

    • 8. Mai 2017

  • Torsten

    Besichtigung der Burgruine für 2 Euro, Besuch im Biergarten kostenlos (bis auf den Konsum).

    • 12. April 2015

  • gisi

    Sehr schöne Aussicht auf die Saar und die Hügel.

    • 27. Mai 2016

  • Hunsbuckel

    Der Berg wurde bereits in der Römerzeit im 3. und 4. Jahrhundert vor den einfallenden Germanen zum Schutz genutzt. Erstmals bebaut wurde der Berg mit einer keltischen Fliehburg.
    Die Burg Montclair wurde gleichzeitig mit der Schwesterburg Meinsberg in Manderen im Jahre 1439 fertiggestellt.
    Nach dem Tode des Erbauers 1455 wurde sich um die Burg, bis auf eine Renovierungsmaßnahme 1581-1583, nicht mehr gekümmert. Sie blieb unbewohnt. In den kriegerischen Tagten des 17. Jahrhunderts wurde Montclair kaum mehr erwähnt. 1621 war die Burg schon zu großen Teilen verfallen.
    Im Jahre 1833 besuchte der als Romantiker bekannte Kronprinz Friedrich Wilhelm IV. die Ruine Montclair und ordnete die Restaurierung der Burg an.

    1870 ging die Burg in den Besitz des Geheimrates Eugen von Boch über. Eugen von Boch wollte die Renovierungsarbeiten ebenso, wie am "Alter Turm" in Mettlach fortsetzten.
    Die Burg wurde 1945 unter Beschuss genommen, als sich deutsche Soldaten auf dem Burgturm zur Verteidigung stationierten. Die Zinnen des höheren Turmes wurden zerstört. Ebenso die Verbindungsstege zwischen den Türmen.
    Die Familie von Boch überließ 1991 die Burgruine Montclair dem Landkreis-Merzig -Wadern.
    Die Burg befindet sich vom 4. November 2019 bis 3. April 2020 in der Winterpause.

    • 23. Dezember 2019

  • HansJoergOtt

    Zum Erwandern wirklich schön, aber da die Anfahrt auch mit dem Fahrrad möglich ist, ist es umso bedauerlicher, dass Fahrräder an der Burg selbst nicht erwünscht sind.

    • 16. März 2016

  • Thomas Messner

    Sehr schöne Strecke an der Saar entlang. Nach ca.2,5 km. geht es links durch den Wald zur Burg Monclair hinauf. Dort kann man sich durch einen Imbiss und kühlen Getränken stärken, bevor es über den Wanderweg Richtung Mettlach weitergeht.

    • 12. November 2018

  • Ju_La

    Eines der besonderen Wanderziele

    • 2. Januar 2019

  • Hol

    Die Burg Montclaire steht auf dem Bergrücken genau in der Saarschleife. Vom Aussichtspunkt Cloef hat man einen guten Blick über die Lage. Leider ist die Burg bis Ende Juni 2019 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

    • 12. Mai 2019

  • Silvia

    Sehr schöne Burg. Derzeit ist sie allerdings nur von Do. bis So für Besichtigungen geöffnet. Und hat auch leider im Moment keinen Gastwirt. Wer also eine Tour plant sollte sich lieber vorher informieren.
    mettlach.de/tourist-info

    • 24. Juli 2019

  • Ju_La

    Sehr interessante Tour zu wandern oder MTB

    • 2. Januar 2019

  • Heike

    War früher immer offen jetzt muss 2 Euro bezahlt werden. .bei uns War komplett geschlossen. .

    • 6. April 2019

  • JuweL

    Eine schöne Burg, mit Biergarten im Innenhof, der zum verweilen einlädt.

    • 27. April 2019

  • Alexander

    Klassische Burg - war zu früh sonst hätte ich dort einen Kaffe getrunken

    • 3. August 2017

  • Ju_La

    Sowohl wandern als auch MTB

    • 2. Januar 2019

  • Christina

    Schöner Wanderweg. Auch gut gehbar mit Kindern, da es immer etwas zu erleben gibt.

    • 27. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Burg Montclair

Unsere Tour-Empfehlungen basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.
Ort: Mettlach, Merzig-Wadern, Saarland, Deutschland

Informationen

  • Höhe360 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Mettlach