Blejski Grad

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 102 von 112 Wanderern

Tipps

  • troghalls

    Bled Castle enthält zwei Museen, Schmiede, Kapelle, Café, Souvenirladen und Weinkeller zusammen mit mindestens drei verschiedenen WC-Einrichtungen rund um die Burggebäude. Es gibt viele mehrsprachige Broschüren und Schautafeln, die die Geschichte des Schlosses und der Bleder Region Sloweniens erklären. Es ist die meiste Zeit des Jahres bis 20:00 Uhr und im Juni, Juli und August bis 21:00 Uhr geöffnet.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 7. Juni 2018

  • Timber

    Ein Traum von einer Anlage über dem See.

    • 2. Juni 2019

  • Jana

    Den schönsten Blick auf die Burg hat man vom Seeufer.

    • 1. Januar 2017

  • troghalls

    Bled Castle veranstaltet jedes Jahr am ersten Wochenende im Juni ein mittelalterliches Festival. Mit allem von Feuerzeugen bis hin zu Ritterschwertkämpfen erweckt es das Schloss zum Leben.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 3. Juni 2018

  • Möchtegern-Bergziege

    Wunderschöne Aussicht auf den See. Allerdings sehr touristisch.

    • 4. Juni 2018

  • troghalls

    Der Spaziergang zur Burg von Bled und zum Schloss selbst bietet spektakuläre Ausblicke auf den Bleder See und den darunter liegenden öffentlichen Lido.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 21. Juli 2018

  • Stephan

    Der Eintritt kostet aktuell (Juni 2019) 11 EUR für Erwachsene. Darin enthalten ist die Besichtigung des Museums, die Schmiede und sämtliche anderen Räumlichkeiten.

    Die Burg ist in hervorragendem Zustand und der Blick über den See wirklich außergewöhnlich schön. Innen gibt es eine schöne Terrasse mit Blick auf den See und ein Restaurant. Die Preise dort sind allerdings der Lage entsprechend hoch.

    • 11. Juni 2019

  • JR on Tour

    Die Burg liegt schön über dem See, leider ist der Eintritt sehr teuer, weswegen ich nicht rein gegangen bin.

    • 17. März 2019

  • Holger

    wenn man in Bled ist und die Zeit für einen Besuch hat, sollte man das auch machen

    • 17. Juni 2019

  • Timber

    Der älteste Teil der Burg ist der romanische Turm. 1511 und 1690 erschütterten Erdbeben die Region, welche auch die Burg in Mitleidenschaft zogen. Daraufhin wurden weitere Türme gebaut und die Befestigung verstärkt. Spätere Anbauten stammen aus der Renaissance-Zeit. Die Bauten befinden sich um einen Innenhof herum und sind mit Treppen untereinander verbunden. Die im oberen Burghof befindliche Kapelle stammt aus dem 16. Jahrhundert, wurde jedoch im 17. Jahrhundert restauriert und mit Fresken ausgemalt. Die Burg verfügt über eine Zugbrücke, welche sich über den vorgelagerten Graben spannt. Im oberen Teil des Hofes befinden sich die Wohngebäude, im unteren Teil die Wirtschaftsgebäude.
    Die Innenräume der Burg dienen heute als Museum und Restaurant.

    • 19. Juli 2019

  • Rhys

    Es gibt einige wirklich coole Anstiege zur Burg, wenn Sie abseits der ausgetretenen Pfade fahren - viel besser als die übliche Route. Das Startgeld war ziemlich teuer, also sind wir nicht reingegangen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 18. September 2019

  • troghalls

    Die erste Siedlung in Bled wurde 600 n. Chr. Gegründet, aber die heutige Stadt begann sich Mitte des 19. Jahrhunderts aus den Dörfern Grad, Mlino, Rečica, Zagorice und Želeče zu bilden, die den See umgaben. Ab dieser Zeit begannen die Bauern, Land entlang des östlichen Seeufers an Villen zu verkaufen, und die Dörfer Grad, Zagorice und Želeče begannen sich zusammenzuschließen. Bled wurde 1960 offiziell als Stadt anerkannt.
    Bled bietet Besuchern eine breite Palette an sportlichen Aktivitäten (Golf, Angeln und Reiten) und ist ein Ausgangspunkt für Bergwanderungen und Wanderungen, insbesondere im nahe gelegenen Triglav-Nationalpark. Es gibt einen praktischen Mercator-Supermarkt, in dem Sie ein Picknick zu sich nehmen können, und eine gute Busverbindung in die Umgebung.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 25. Juli 2018

  • MOF

    Wer zur Burg will, sollte sich bewusst sein, das der Eintritt nicht umsonst ist. Als "Gegenleistung" erhält man Zutritt zum Museum - aber meiner Meinung nach ist dies eher uninteressant. Der Eintritt ermöglicht letztendlich also nur eine tolle Aussicht zu genießen.

    • 13. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Blejski Grad

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Oberkrain, Slowenien

Informationen

  • Höhe530 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberkrain