Burg von Bled

Wander-Highlight

Empfohlen von 34 von 38 Wanderern

Tipps

  • Jana

    Den schönsten Blick auf die Burg hat man vom Seeufer.

    • 01.01.2017

  • troghalls

    Die erste Siedlung in Bled wurde im Jahr 600 n. Chr. Gegründet, aber die heutige Stadt entstand Mitte des 19. Jahrhunderts aus den Dörfern Grad, Mlino, Rečica, Zagorice und Želeče, die den See umschlossen. Ab dieser Zeit begannen die Bauern Land am östlichen Seeufer für Villen zu verkaufen, und die Dörfer Grad, Zagorice und Želeče begannen sich zu verschmelzen. Bled wurde 1960 offiziell als Stadt anerkannt.
    Bled bietet seinen Besuchern eine breite Palette von Sportaktivitäten (Golf, Angeln und Reiten) und ist ein Ausgangspunkt für Bergwanderungen und Wanderungen, vor allem im nahe gelegenen Triglav-Nationalpark. Es hat einen praktischen Mercator-Supermarkt, um ein Picknick-Mittagessen und gute Busverbindungen in die Umgebung zu holen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 25.07.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Burg von Bled”

Ort: in Oberkrain, Slowenien

Hilfreiche Informationen

  • Höhe520 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberkrain