Flughafen BER

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 121 von 126 Rennradfahrern

Tipps

  • Yoda

    Noch ist der Flughafen nicht offen und die Parkhäuser können mit dem Rad erklommen werden. Lohnt sich.

    • 11. Juli 2017

  • Mike

    Bei meist sehr wenig Verkehr lässt es sich hier gut rennradeln. Anstiege, Abstiege, Kurven und lange Geraden. Alles da, was das Herz begehrt.

    • 20. August 2017

  • Mike

    Bislang ist hier wenig Autoverkehr anzutreffen und man kann auf dem Gelände gut Stecke machen. Leichte Anstiege, Abfahrten, Kurven, alles da, was das Radlerherz begehrt.

    • 22. August 2017

  • Svenster

    Hier kommt ja sonst keiner hin. ;)

    • 9. Juli 2018

  • Amelie

    Zunehmender Verkehr auf den Straßen von Pendelbussen und Arbeitern, die ziemlich wenig Rücksicht nehmen auf die Radfahrer.... die besten Zeiten hier sind leider vorbei. Aber der Asphalt lohnt sich

    • 12. Juli 2018

  • Rhys

    Es scheint ungefähr 1000 Highlights für den gleichen Ort zu geben. Aber ja, das ist ein wunderbarer Ort, um etwas Training zu machen und schnell ohne Autos zu fahren. Oh, und ja, du kannst die Spirale bis ganz nach oben fahren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 21. August 2018

  • eddiberlin

    Solange der Flughafen kein Flughafen ist: UNBEDINGT MACHEN. Traumhaft. Autobahn ohne Autos und Architektur ohne Menschen.

    • 2. September 2018

  • Felix

    Der Flughafen Berlin (BER) Schönefeld ist immer noch nicht fertiggestellt.
    Irgendwann wird er fertig sein.
    Vielleicht in 100 oder 200 Jahren?

    • 24. August 2018

  • Jonas

    Bizarre kulisse. Breite strassen und feinster asphalt ohne eine menschen seele.

    • 22. Juli 2014

  • Radwanderer

    Der Airportcode "BBI" war ja schon lange vergeben an einen Flughafen in Indien, als unsere schlauen Planer ihn sich ausgesucht haben, peinlich peinlich, wie so vieles was im Zusammenhang mit unserem Hauptstadtflughafen passiert ist!
    Aber Fahrradfahren kann man hier schon/noch richtig gut :)

    • 15. Juli 2016

  • DUR 2017 & 18 & Groß Glockner

    Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (IATA: BER, ICAO: EDDB; englisch Berlin Brandenburg Airport) ist ein im Bau befindlicher, an der südlichen Stadtgrenze Berlins im brandenburgischen Schönefeld gelegener, internationaler Verkehrsflughafen. Er trägt den Beinamen Willy Brandt und soll durch die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB), an der die Länder Berlin und Brandenburg zu je 37 Prozent und der Bund zu 26 Prozent beteiligt sind, betrieben werden. Zum Eröffnungszeitpunkt sollte der Flughafen, wie 2012 genannt, eine Kapazität von 40 Millionen Passagieren pro Jahr haben, resultierend aus der ursprünglich geplanten Terminalkapazität von 27 Millionen Passagieren pro Jahr, ausgenommen Ergänzungsbauten, sowie der vorübergehenden Weiternutzung und dem Ausbau des bisherigen Schönefelder Terminals.[5] Im Jahr 2015 war erstmals nur noch von jährlich maximal 22 Millionen statt der geplanten 27 Millionen Passagiere die Rede, was seit Juli 2017 als allgemein anerkannter Stand gilt. Von 2024 bis 2035 sind dann Erweiterungsbauten geplant, um danach jährlich 58 Millionen Passagiere abfertigen zu können.

    Er soll die Flughäfen Schönefeld (dessen Gelände er teilweise umfasst) und Tegel ersetzen; der Planfeststellungsbeschluss für den Flughafen BER legt hierzu fest, dass der Flugbetrieb am Flughafen Tegel spätestens sechs Monate nach Inbetriebnahme des Flughafens BER eingestellt wird. Der erste Spatenstich zur größten Flughafenbaustelle Europas und einem der größten in Bau befindlichen Verkehrsinfrastrukturprojekte Deutschlands erfolgte am 5. September 2006.

    Der Flugbetrieb hätte im Oktober 2011 starten sollen. Der Termin wurde jedoch mehrfach verschoben. Am 21. Januar 2017 wurde offiziell mitgeteilt, dass eine Eröffnung des Flughafens im Jahr 2018 stattfinden könne. Die Flughafengesellschaft geht in einem internen Arbeitsentwurf für einen neuen Inbetriebnahmefahrplan vom Mai 2017 jedoch eher von einer Eröffnung in den Jahren 2019 oder 2020 aus. Wikipedia

    • 15. September 2017

  • Jonathan

    Klingt so geil und perfekt für Rennrad, nur leider viel zu weit weg für mich und Stuttagart :/

    • 2. Oktober 2014

  • Aspire Cycling

    Fantastischer Ort!!! Ein weiterer Flughafen, wo man stilvoll radeln kann)

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. November 2015

  • Iris

    Sehenswert sind außerdem die zu kurz gebauten Rolltreppen... hören auf und man muss (sollte der Flughafen jemals eröffnet werden) noch 3 Stufen zu Fuß gehen ;)

    • 11. Juli 2017

  • DUR 2017 & 18 & Groß Glockner

    Wenn Politiker etwas bauen, dauert es immer etwas länger

    • 9. September 2017

  • Rhys

    Es ist unheimlich. Snoop herum, bevor es sich öffnet und du wirst nie wiederkommen können.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15. Oktober 2017

  • Rhys

    Du solltest nicht hier sein. Es sollte voller Reisende sein. ALSO GEH! Bevor es zu spät ist.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15. Oktober 2017

  • Amelie

    Mit dem Fahrstuhl nach ganz oben fahren, die Sicht über den zukünftigen BER und den alten Flughafen Schönefeld genießen und dann die Spirale wieder nach unten düsen...mein persönliches Highlight der Tour -jedesmal aufs Neue

    • 26. März 2018

  • Rhys

    Sie können entweder die Spirale reiten oder einfach mit dem Lift nach oben fahren und von beiden Seiten einen großartigen Blick auf den Flughafen haben.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 8. April 2018

  • Radwanderer

    Mal schauen wann er denn wirklich aufmacht - falls er aufmacht.
    Ansonsten kann man hier super Fahrrad fahren :)

    • 15. Juli 2016

  • Aspire Cycling

    Abenteuer für Radfahrer! Verlassene Gegend mit riesigen schönen leeren Straßen. Ein fast verlassener Ort in der Nähe von Berlin

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. November 2015

  • Mike

    Tolle Location zum Rennradfahren! Obwohl es hier inzwischen nicht mehr wirklich ausgestorben ist, so hält sich der Autoverkehr in Grenzen und es fährt sich hier wirklich prima. Das Areal eignet dich hervorragend zum sowohl Trainieren, als auch zum Bummeln und Gucken. Ein paar leichte Anstiege und Abfahrten, Geraden, Kurven... Was will man mehr? ;)

    • 22. August 2017

  • Rhys

    Gespenstischer Ort. Ich bin schon oft am Stander Feierabend vorbeigesprungen, aber wenn du Zeit hast, ist es wert, herumzuschnüffeln. Dieser Ort soll mit Verkehr und Menschen gefüllt sein - aber es ist leer. Eines Tages wird es voll sein, aber nutze jetzt die Gelegenheit, wo du nicht sein solltest.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15. Oktober 2017

  • Roland

    Breite Straßen (noch) kein Verkehr ;-)

    • 13. November 2017


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Flughafen BER

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    03:19
    79,8 km
    24,1 km/h
    210 m
    210 m
  • Mittelschwer
    03:02
    68,9 km
    22,7 km/h
    190 m
    190 m
  • Schwer
    03:02
    51,8 km
    17,1 km/h
    140 m
    140 m
  • Schwer
    00:57
    21,2 km
    22,2 km/h
    60 m
    60 m
Ort: Schönefeld, Dahme-Seenland, Dahme-Spreewald, Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schönefeld