Scharfenstein

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 184 von 190 Wanderern

Tipps

  • NordHarzTeufel

    Die Rangerstation am Scharfenstein ist die Stempelstelle der HWN 002Aber hier lohnt nicht nur das Stempeln sondern der Aufstieg auf den Scharfenstein ist das ware Highlight. Also unbedingt hoch da. Man hat einen super Blick von der Eckertalsperre übers Torfhaus bis zum Brocken.

    • 25. Februar 2016

  • das Hase

    Falls der Stempel mal weg oder beschädigt ist.... das Gasthaus hat einen in Reserve und auch so ganz gemütlich.

    • 31. Oktober 2015

  • Stefan (Torte I.)

    Urgemütliche Baude wo eine Einkehr fast plicht ist. Der Stempelkasten der Harzer Wandernadel befindet sich am rechten Gebäüde der Rangerstation

    • 21. Januar 2017

  • Hendrik Heuer

    Aussicht auf Klippe und Einkehr (Selbstbedienung 10 bis 16 Uhr)

    • 25. Juli 2016

  • martink

    Auf der Wanderung eine schöne Gelegenheit für eine Rast mit einer kleinen Bewirtung.
    Günstig gelegen um zum Scharfenstein, Eckertal oder Brocken zu wandern...

    • 11. September 2016

  • Stefan (Torte I.)

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel.
    Unbedingt bei einer Wanderung um die Eckertalsperre eine Einkehr in die Rangerstation mit einplanen.

    • 21. Januar 2017

  • Rob Ert

    In der Rangerstation könnt ihr wunderbar eine Rast einlegen. Gesessen werden kann drinnen und draußen. Es gibt auch einen kleinen Imbiss. Geöffnet von 10 bis 16 Uhr. In 15 Minuten gelangt ihr von der Station auf den Scharfenstein. Ein sehr lohnender Aussichtsgipfel.

    • 24. April 2017

  • Fabian

    Der Ausblick auf den Brocken und auf den Eckerstausee ist fantastisch. Ob bei gutem oder schlechten Wetter: eine Windjacke kann hier immer ein großer Vorteil sein und die Gipfeljause perfektionieren!

    • 22. Juli 2017

  • Fabian

    Drei Mal darf man raten, woher der Scharfenstein seinen Namen hat: natürlich - vom scharfkantigen Felsmassiv, das diese Aussichtsklippe so wunderbar macht! Hinzu kommt der tolle Blick auf den Brocken, die Nähe zu einer stärkenden Rangerstation und die Höhe: mit 697,6m ü. NHN bist du dem Brocken schon ein Stückchen näher. Wenn du anschließend eine Umrundung des Eckerstausees planst, kannst du hier sogar schon den weiteren Tourenverlauf sehen.
    Eine Windjacke ist in jedem Fall hilfreich - nicht umsonst konnte sich nur wenige Bäume hier halten!

    • 27. Juli 2017

  • Maddie

    Der wohl schönste Ausblick im Harz - Brockenblick, Stauseeblick und Waldblick. Zu jeder Jahreszeit traumhaft und echt beeindruckend.

    • 29. Juli 2017

  • Evildeadchen

    Der wohl schönste Aussichtspunkt im Harz

    • 12. Dezember 2017

  • Evildeadchen

    Einer der schönsten Ausblicke im Harz

    • 15. Dezember 2017

  • Christina

    Wunderschöner Blick auf Talsperre und Brocken; Wanderschuhe empfehlenswert

    • 29. Juli 2018

  • JD

    Zentrale Anlaufstelle für verschiedene Wanderungen und Versorgungsstation

    • 3. November 2018

  • Hendrik Heuer

    aussichtsreiche Klippe mit Brockenblick und Westharzblick bis Schalke, Rammelsberg, nur 12 Minauten vom Rangerhaus (dort Einkehr Bewirtschaftung 10 bis 16 Uhr)

    • 25. Juli 2016

  • Tom

    Wunderschöner Blick zu Brocken, Torfhaus und Eckertalsperre

    • 13. Mai 2015

  • Stefan (Torte I.)

    Rechts an der Rangerstation vorbei. Auf einem kleinen Pafd ca. 5010mtr links in den Wald. Dort iführt der Pfad zum aufstieg auf die Klippe.

    • 21. Januar 2017

  • Felixen

    Einer der schönsten Aussichtspunkte, die ich bisher im Harz gefunden habe! Wenn man vom Brocken kommt sehr gut ausgeschildert, kommt man aus der anderen Richtung, ist der Wegweiser leider nicht sichtbar. Hier muss man aufpassen, weil der Weg im 135 Grad Winkel nach rechts abzweigt. Der Wegweiser ist dabei durch einige Fichten verdeckt, sodass man ihn nicht wahrnimmt.

    • 25. März 2017

  • Felixen

    Wenn man nicht vom Brocken kommt, muss man aufpassen, da der Aufstieg im 135 Grad Winkel nach schräg hinten rechts abzweigt. Den Wegweiser kann man leider aus dieser Richtung nicht sehen, da er von einigen Fichten verdeckt wird. Dafür wird man mit einem der schönsten Ausblicke bewohnt, die man in der Nähe findet! Vom Brocken aus sollte es Dank der Beschilderung keine Probleme geben.

    • 25. März 2017

  • Felixen

    Wenn man nicht vom Brocken kommt, muss man aufpassen, da der Aufstieg im 135 Grad Winkel nach schräg hinten rechts abzweigt. Den Wegweiser kann man leider aus dieser Richtung nicht sehen, da er von einigen Fichten verdeckt wird. Dafür wird man mit einem der schönsten Ausblicke bewohnt, die man in der Nähe findet! Vom Brocken aus sollte es Dank der Beschilderung keine Probleme geben.

    • 25. März 2017

  • SvEnzian

    Den Scharfenstein unbedingt mitnehmen, sehr schöne Rundumsicht.

    • 17. April 2017

  • Korngiebel

    Hier steht auch die Stempelstelle 2 der Harzer Wandernadel

    • 25. September 2017

  • Evildeadchen

    Einer der schönsten Ausblicke im Harz, sowohl Richtung Eckerntalsperre als auch zum Brocken absolut sehenswert.

    • 9. Dezember 2017

  • Evildeadchen

    Der Weg hinauf ist spannend. Der Ausblick sensationell.

    • 13. Dezember 2017


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Scharfenstein

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Stadt Ilsenburg, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe740 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Stadt Ilsenburg