Springorum Radweg – Bahntrassenradeln

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 347 von 382 Fahrradfahrern

Tipps

  • Martin Donat

    Der Springorum Radweg verläuft über Teile einer ehemaligen Bergbau-Bahnstrecke, die von Essen bis nach Bochum-Langendreer führte. Auf rund zehn Kilometern radelst du hier also auf den Spuren der Ruhrpott-Geschichte und kannst dich größtenteils über einen ruhigen, schönen und asphaltierten Streckenverlauf zwischen Bochum Dahlhausen und Bochum Weitmar freuen. Nur im ersten Abschnitt von Dahlhausen aus bist du noch auf losem Boden unterwegs.

    Die Strecke steigt in Richtung Bochum stetig leicht an, sodass du insgesamt etwa 90 Höhenmeter machst. Vom Bahnhof in Dahlhausen gibt es einen Anschluss-Radweg, der direkt zum Ruhrtal Radweg führt, sodass du tolle, verkehrsarme Touren direkt ins Zentrum von Bochum (oder heraus) fahren kannst. Das Ende der Strecke in Bochum liegt nahe am Hauptbahnhof – von hier aus bist du ganz schnell zum Beispiel an der Erzbahntrasse.

    Übrigens war die Bahnstrecke einst im Volksmund als „Springorum Bahn“ bekannt, weil am Streckenrand das gleichnamige Steinkohlekraftwerk lag. Heute befindet sich auf dem ehemaligen Kraftwerksareal ein Gewerbegebiet. Der Radweg erinnert an die Geschichte der Region.

    • 4. Juli 2019

  • Guenter

    Der Springorum-Radweg ist eine alte Bahntrasse, die vom Bahnhof Bochum Nord zum (aufgegebenen) Bahnhof Weitmar führte. Über die Trasse wurde das Kraftwerk Springorum mit Kohle versorgt.
    Der Radweg ist gut ausgebaut mit wenig Steigung und fast kreuzungsfrei zum Autoverkehr, im nördlichen Abschnitt bis zur Königsallee sogar beleuchtet. Vom Schlosspark Weitmar besteht Anschluss an den Radweg 50, der bis zur Ruhr führt.

    • 2. Januar 2016

  • DirkOnTour

    Der englische Kohlenweg, alte Bahntrasse als Radwanderweg
    Der Rauendahler Schiebeweg bei Hattingen südlich von Bochum, wurde 1787 im Ruhrgebiet als die erste einer Reihe von pferdebetriebenen Kohlenwegen nach damaligem britischen Vorbild (englischer Weg)[1], für den Transport der geförderten Steinkohlen zur Umladestelle an der Ruhr erbaut. Der Name wurde von den Schiebewegen mit Laufkarren übernommen. Wie zu dieser Zeit üblich bestanden die Schienen aus Holzbohlen, ab 1794 waren sie zur Minderung des Verschleißes mit Gusseisenplatten benagelt. Durch die Konstruktion der mit eisenbeschlagenen Schienen betriebenen Bahn wird der Rauendahler Schiebeweg zur ersten Eisenbahn im deutschsprachigen Raum, seine Länge betrug etwa 1.600 Meter.

    • 1. Januar 2017

  • Theo

    Das letzte Teilstück vom Schlosspark Weitmar nach Dahlhausen wurde am 07.06.2019 eröffnet und führt mit leichtem Gefälle zum Kreisverkehr der Dr.C.-Otto-Straße nach Dahlhausen.
    Aus dem früheren Schotterweg wurde ein top asphaltierter Radweg mit vielen Sitzgelegenheiten für eine Pause sowie LED-Leuchtmasten für die Nutzung in der dunkelen Jahreszeit.
    Alles tipptopp!!

    • 9. Juni 2019

  • Günther

    Ich habe den Springorum Radweg eingebunden in meiner Tour. Von der Erzbantrasse ab Westpark weiter über den neuen Radweg Parband West (noch keine Schilder) aber der Radweg ist fertig und geht über Bochum Eppendorf weiter nach Haus Weitmar von dort weiter über die Springorum Trasse nach Altenbochum.

    • 24. August 2016

  • DiDo Schropa

    Heute "Springorum-Radweg". Bequeme sanft ansteigende Verbindung von der Ruhr in die City von Bochum. Auch der ältere Abschnitt an der Ruhr mittlerweilöe asphaltiert.

    • 23. Oktober 2017

  • Heinz 🚴‍♂️ Sprinter

    Sehr viel Industriekultur am Rande.

    • 30. Januar 2018

  • Sebastian

    Sehr nette Bahntrasse im grünen. Viele Bäume, gute Strecke und am Ende sieht man etwas von der Historie - also den letzten Gleisabschnitt. Ausserdem führt die Strecke zur Ruhr und lässt sich daher gut miteinander kombinieren

    • 19. Mai 2018

  • Bogi

    Jetzt von Altenbochum bis Dahlhausen komplet fertiggestellt und befahrbar. Sehr guter Radweg der einen ins schone Ruhetal bringt.

    • 18. Mai 2019

  • Theo

    sehr schöner Radweg von Altenbochum bis nach Dahlhausen , gut ausgebaut
    seit dem 07.06.2019 ist auch das letzte Teilstück vom Schlosspark Weitmar nach Dahlhausen fertig , tipp topp!!

    • 9. Juni 2019

  • Hans Peter Schröer ( hannepe. de )

    Gaststätte Wunderbau, schöner Biergarten, gut bürgerliche Küche.

    • 22. Juni 2019

  • Manfred

    Gemütlich Radeln , Imbiss am Ende

    • 19. Oktober 2018

  • Jörg

    Ist doch immer wieder schön wenn historisches überliefert und erhalten wird .

    • 3. März 2018

  • Hans Peter Schröer ( hannepe. de )

    Klasse Biergarten.

    • 22. Juni 2019

  • Thomas Elsing

    Auf der Hernerstr. in Bochum die Eisdiele

    • 25. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Springorum Radweg – Bahntrassenradeln

Informationen

  • Distanz9,70 km
  • Bergauf90 m
  • Bergab50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter