Ermita de Betlem

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
105 von 110 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • erni

    Meine erste und letzte Tour wenn ich auf Mallorca bin geht zur Kapelle im Kloster Betlem. Bei der Ankunft: Eine Kerze das ich wieder gesund da bin, bei Urlaubsende: Eine Kerze das ich wieder gesund nach Hause fahren kann.

    • 10. Dezember 2014

  • Andreas

    Sehr ruhige Straße. im Kloster ist keine Verpflegung anzutreffen. Dafür muß man selbst sorgen.

    • 4. August 2017

  • erni

    Wenn der Durst zu groß ist, oben vor dem Torbogen zum Kloster rechts ab, der unbefestigte Straße ca. 300m folgen liegt sie rechts vor dir, eine saubere Quelle aus der ich schon öfter getrunken habe.

    • 1. Dezember 2018

  • fuxel

    seit Jahren ist Betlem ein muss, für mich eine der schönsten Strecken auf der Insel.

    • 20. April 2016

  • Christopher

    Wenig Verkehr, wunderschöne Straßen, super Ausblick... Noch Fragen?

    • 30. März 2017

  • Andreas

    Der Weg zum Kloster ist sehr schön.

    • 23. April 2018

  • erni

    Fast alle meine Touren zum Kloster habe ich mit dem Rennrad gemacht,
    dennoch eine sehr schöne Moutainbike-Tour ist die Anfahrt über Arta zum Kloster, an der Klosterquelle vorbei und dann an der Nord-Ostseite runter zur Küste in den Ort Betlem.
    Dein Moutainbike solltest du sehr gut beherrschen und tragen können....

    • 8. April 2017

  • Arthur44

    Wie es Erni beschreibt, meine erste und letzte Tour von meinem Standort Cala Millor aus, in der Regel ist man fast alleine unterwegs . Als Auftakt Tour für die kommenden zwei Wochen und als Abschuss Tour mit ☕️ und 🎂 in Arta👋 .

    • 5. Februar 2018

  • Gru

    Nette kleine Eremita & gut bergauf auf dem Rennrad

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 8. April 2018

  • Cycling Dude

    Macht schon Laune die Strecke. Runter mehr als hoch ;)

    • 15. Mai 2018

  • Andreas

    Vom Gipfel hat man einen tollen Blick.
    Die kleinen Serpentinen machen Spaß

    • 15. Juni 2018

  • Craig Taylor

    Betlem ist eine großartige Fahrt: es ist hart, aber nicht zu hart. Die Aussicht von oben ist fantastisch, und das Kloster selbst ist eine schöne Attraktion, unabhängig vom Radfahren. Die windige Straße ist auch fast verkehrsfrei. Denken Sie daran, dass es im Kloster absolut nichts zu verkaufen gibt. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie genügend Wasser für die Rückreise mitnehmen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 10. August 2018

  • Craig Taylor

    Das Betlem-Kloster ist das offizielle Ende der Straße. Nach Hause zu kommen bedeutet, den Weg zurückzugehen, den Sie gekommen sind, obwohl das definitiv keine schlechte Sache ist. Der Aufstieg dorthin ist ein schöner, und die Abfahrt ist eine lustige. Die Aussicht von hinter dem Gebäude ist auch ziemlich beeindruckend, und das Kloster / die Kirche selbst ist sehr reich verzierten.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 10. August 2018

  • Wolfgang

    Eine super Tour - aber man muss auf demselben Weg wieder zurück. Von dem hier an anderer Stelle empfohlene Weg zur Küste ist nur abzuraten.

    • 14. März 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Diese beliebten Rennradtouren zu Ermita de Betlem

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Spanien

Informationen

  • Distanz7,89 km
  • Bergauf250 m
  • Bergab70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Spanien