Lichterhöhle

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 365 von 373 Wanderern

Tipps

  • JR56

    Die Lichterhöhle ist eine große, einfach zugängige Schichtfugenhöhle auf der Südseite des Kleinhennersdorfer Steins. Sie erhielt ihren Namen wegen der bei Bergsteigerfeiern aufgestellten Kerzen.Um 1870 begann der Königsteiner Einwohner Friedrich Herrmann Hempel mit dem gewerbsmäßigen Abbau von Sandstein, welcher zerkleinert und gemahlen als Scheuersand an Gasthäuser und Seifenfabriken verkauft wurde. Dadurch vergrößerte sich die Höhle deutlich. Der Sandabbau wurde später behördlich verboten.
    Ein Sims brach Anfang des Jahres 2012 herunter.
    wanderpfade.de/?wp=1913

    • 22. August 2020

  • luppeflitzer

    Schöne kleine Wanderung von Papstdorf aus (auch für müde Kinderbeine zu schaffen).
    Vorbei am Damwildgehege. Glück hat wer hier oben alleine ist, dann wird die Suche nach Höhlen noch spannender. Mit Stirnlampe wird's für die kleinen Forscher noch professioneller.
    Schönes Highlight links der Elbe!

    • 14. Oktober 2018

  • Enno

    Besonders mit Kindern ein tolles Abenteuer! Hier kann man klettern, erkunden, erforschen... und es gibt in unmittelbarer Nähe noch weitere Höhlen! Taschenlampe nicht vergessen (für die anderen kleineren Höhlen). Da sie jedoch recht bekannt ist, würde ich sie nur unter der Woche aufsuchen, am besten vormittags.

    • 10. Mai 2018

  • Carola K.

    Taschen- oder Stirnlampe mitbringen. Hier gibt es einige Höhlen zu erforschen!

    • 21. Oktober 2018

  • Anja

    Das war der Wahnsinn. Die Kinder hatten wahnsinnig Spaß und wir als Erwachsene auch. Da kommt der Forscher durch

    • 17. Mai 2020

  • Lisa

    Kurzer Aufstieg und die Höhlen machen Spaß! Ein bisschen Kraxeln ist auch drin

    • 28. Juni 2020

  • caterman

    tolle große Höhle, schön kühl an heißen Tagen

    • 4. Juli 2020

  • Andreas Trust

    Die Lichterhöhle ist eine große von Menschenhand gemachte Höhle. Hier wurde Sand abgekratzt. So entstand die Höhle. Ein Highlight für Groß und Klein

    • 5. August 2020

  • Schranzl

    Viele Leute unterwegs..gut geeignet für Kinder..

    • 6. August 2020

  • Torsten

    Viiieeel Sand und Staub. Es riecht eher nach Bauruine hier drin.
    Aber die Lichterhöhle ist wohl ein Highlight der Kleinhennersdorfer Steine.

    • 21. Juli 2018

  • Hentschel

    Wirklich große Höhle, die erforscht werden will.

    • 27. September 2018

  • Andreas

    Gut für Kinder. Über Aufstieg Höllenweg das perfekte Zwischenziel!

    • 25. Januar 2020

  • Georg

    Wunderbares Wanderziel. Besonders für die Kleinen.

    • 17. Februar 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Die Höhlen sind klasse und man muss sie gesehen haben.

    • 17. Februar 2020

  • Lukas Beck

    Bei Regen ein guter Unterschlupf. Die Höhle ist sehr geräumig. Der Eingang ist groß und lässt genügend Licht hinein. Müffelt ein wenig hier drinne, ist aber kaum störend

    • 4. August 2020

  • MO _T

    Die "Lichtlhöhle" ist immer wieder eine Empfehlung. Leider kommt es häfig zu Verschmutzungen. Wenn man Pech hat, erwischt man einen solchen Tag.
    Es sollte klar sein, dass Hampel nicht die kompletten Höhlen aus dem Fels gekratzt hat. Das wäre gar nicht möglich gewesen. Nicht nur er kratzte. Er hat damit nur sein Geld verdient. Es gehörte damals zum guten Ton, Holzdielen mit Sand zu bestreuen und dann sauber zu schrubben. Auch die Dörfler rundherum holten den Sand. Es wurden vorhandene Schichtfugenhöhlen (Hampelhöhle, Eishöhle) erweitert. In der Lichtlhöhle sind Buchten ausgekratzt.
    Die Lichtlhöhle ist anders entstanden. Nach Hebung der Sandsteinplatte rauschte die Meeresbrandung dagegen und Wasserstrudel formten die Höhle. Das Meer verschwand, die Höhle blieb.
    Mitte der 70er Jahre wurden große und kleine Lichtlhöhle von einer abrutschen Steinplatte verschlossen, nur die große ist seit der Sperrung damals wieder zugänglich.
    Achtung, es besteht immer Steinschlaggefahr.

    • 21. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Kaum zu glauben das hier mal Menschen gelebt haben.

    • 15. Februar 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Lichterhöhle

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Gohrisch, Sächsische Schweiz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gohrisch