Mühlenteich

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 234 von 245 Wanderern

Tipps

  • Alex Otto

    Schön im Tal gelegen fließt die Düssel direkt am Mühlenteich vorbei. Man kann das Highlight und die angrenzende Winkelsmühle daher auf Wanderungen in der Gegend kaum verfehlen.

    • 13. Mai 2020

  • Peter_H_65 🐻

    Winkelsmühle

    Im Jahre 1387 in der Liste der Zehntabgaben
    Die Geschichte der Winkelsmühle ist seit jeher wechselhaft.
    Im Jahre 1387 in der Liste der Zehntabgaben an das Stift Kaiserswerth erstmals urkundlich erwähnt, soll 300 Jahre später das Wohngebäude unter den Kriegswirren abgebrannt und die Scheune zusammengefallen sein.
    In den 1970er Jahren geriet "das absolut abbruchreife und durch einen Dachstuhlbrand zusätzlich zerstörte Gebäude" in das Blickfeld des Zweckverbandes Neandertal.
    Schließlich war die idyllische Mühle mit Schwimmbad und dem Terrassen-Cafe ein beliebtes Ausflugsziel.
    Sie wurde aufwendig restauriert und zu Wohnzwecken umgebaut.
    Derzeit streiten sich die Besitzer mit dem Kreis Mettmann um das Wegerecht.

    rp-online.de/nrw/staedte/mettmann/die-wechselhafte-geschichte-der-winkelsmuehle_aid-21524751

    • 26. Juli 2019

  • Benjamin

    Schönes altes Mühlenensemble, dass heute in Privatbesitz ist. Schön, dass man hier dennoch durchwandern darf. Hoffentlich nehmen alle Wanderer die Rücksicht, um die die Bewohner gemäß der angebrachten Schilder bitten, es wäre Ihnen zu wünschen.

    • 8. Oktober 2019

  • Michael-im-Flow

    historisches-dorf-gruiten.de/05_Gruiten_Dorf_Muehlen/Winkelsmuehle.htm

    Das dreigeschossige Haupthaus der Winkelsmühle wurde aus Bruchstein gebaut. Das Nebengebäude besteht im Untergeschoss aus Bruchstein, im Obergeschoss aus Fachwerk. Die Tür an der Ostseite führte früher zu den Wirtschaftsräumen. Das Mühlrad befindet sich auf der Nordseite.

    Seit 1970 steht die Winkelsmühle unter Denkmalschutz.
    2001 wurde das Umfeld der Mühle zum Bodendenkmal „Wassermühle“ erklärt. Sehr wahrscheinlich befinden sich im Boden bauliche Reste der Vorgängerbauten. Ebenfalls werden Hinweise

    • 22. April 2020

  • Simon

    Der Weg führt mittlerweile nicht mehr direkt an der Mühle vorbei, man geht außen vorbei. Das verhindert leider den Blick auf das schöne Gebäude - aus Sicht der Anwohner jedoch verständlich. Bei gutem Wetter ist dort recht viel Betrieb.
    Dem Weg tut dies aber keinen Abbruch, er ist auch "außen rum" immer noch schön.

    • 6. August 2020

  • Peter_H_65 🐻

    "... Der ehemalige Obergraben und heutige Verlauf der Düssel wurde in den anstehenden Kalkstein hineingehauen. Das bestehende Wehr ist modern überarbeitet. Reste des alten Düssellaufes finden sich auf der Prallhangseite, der südlichen und westlichen Talseite, in Form eines Teiches.
    Übrigens: In den 1930-er Jahren diente der Teich als Naturfreibad ..."
    mettmann.de/denkmaeler/winkelsmuehle.php

    • 24. März 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Mühlenteich

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Erkrath, Mettmann, Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe120 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Erkrath