Entdecken

Naunspitze

Naunspitze

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
71 von 72 Wanderern empfehlen das

Die Naunspitze ist ein beeindruckender Schrofengipfel im herrlichen österreichischen Kaisergebirge. Hast du erst einmal den 1.633 Meter hohen Gipfel erklommen, wirst du mit einem wunderschönen Rundumblick belohnt.

Deine Wanderung startest du am besten im Talort Kufstein. Direkt am ausgeschilderten Kaiseraufstieg in Kufstein-Sparchen kannst du für zwei Euro dein Auto parken und die etwa dreistündige Wanderung über 1.135 Höhenmeter beginnen. Für kleine Kinder ist die Tour nicht geeignet, etwas ältere Abenteurer und Hunde werden aber ihre helle Freude haben.

Du wanderst hauptsächlich über Forstwege durch schattige Wälder und hast am Veitenhof, der Ritzaualm und der Vorderkaiserfeldenhütte die Möglichkeit, eine Pause einzulegen und dich zu stärken. Lediglich der letzte Abschnitt vor dem markanten Gipfel erfordert ein wenig Trittsicherheit, bringe also unbedingt feste Wanderschuhe mit.

Das Erklimmen der Naunspitze kannst du dank des Winterwanderwegs auch in der kalten Jahreszeit in Angriff nehmen, selbst dann findest du Einkehrmöglichkeiten. 

Möchtest du ein Wochenende in den Bergen verbringen, kannst du dich in der Vorderkaiserfeldenhütte einquartieren. Von hier sind es nur noch 30 bis 45 Minuten auf den Gipfel der Naunspitze und du hast sogar die Möglichkeit, ein paar Klettergärten in der Umgebung auszuprobieren, die auch für Beginner geeignet sind. 

Oben angekommen, erwartet dich ein majestätisches Bergpanorama. Unten im Tal liegt die Stadt Kufstein mit dem grünen Inn vor dir und rundherum breiten sich die Gipfel des bayerischen Alpenvorlandes aus. 

Im Vordergrund stehen dabei die schroffen Abhänge des Wilden Kaisers mit dem Scheffauer im Mittelpunkt. Ein Anblick, den du so schnell nicht vergisst.

Hast du noch etwas mehr Zeit, kannst du weiter auf den 1.745 Meter hohen Petersköpfl wandern, der von der Naunspitze durch eine kleine Scharte getrennt ist und sich nur 20 Minuten entfernt befindet.

Tipps

  • Burkhard

    Es sind nur zehn Minuten extra, diesen kleinen Gipfel zu erklimmen. Es lohnt sich auf jeden Fall da man eine gute Sicht auf den Wilden Kaiser und das Inntal hat. Vielleicht einfach Rucksack und Stöcke an der Kreuzung lassen und rauf.

    • 11. September 2016

  • Frank N.

    Neben dem Heimköpfl (Klettergarten) der nächstgelegene Gipfel in der Nähe der Vorderkaiserfeldenhütte. Imposante Tiefblicke in die Nordwand des Zahmen Kaiser, gelegentlich trifft man auch ein paar Gämsen.

    • 10. Juni 2016

  • Burkhard

    Nur ein 10 Minuten Umweg mit einer guten Sicht.

    • 11. September 2016

  • Bergkaiser

    Spektakuläre Aussicht, lohn sicht!

    • 15. Juni 2019

  • Ahmet

    Eine sehr sehr schöne Aussicht!

    • 12. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Naunspitze

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Sachrang, Rosenheim, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 590 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

  • Adresse
    47° 36′ 0″ N, 12° 14′ 0″ O

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Nein
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sachrang

Entdecken

Naunspitze