Kloster Kamp

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
265 von 288 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Maik

    Als im Jahre 1123 das Kloster als erstes Zisterzienserkloster im deutschen Gebiet (Heiliges Römisches Reich Deutscher Nationen) auf den Kamper Höhen gegründet wurde, konnte noch keiner ahnen, dass die Anlage liebevoll nach dem erst Jahrhunderte später errichteten Schloss in Potsdam benannt werden würde. Besonders prägend ist dabei der im 18. Jahrhundert nach dem Dreißigjährigen Krieg entstandene Terrassen- und Barockgarten, der ähnlich wie Park Sanssouci in Treppen angeordnet ist. Nach der Säkularisierung und Aufgabe des Klosters 1802 wurde die Anlage von 1954 bis 2002 von einem Karmeliterorden genutzt.

    • 18. Juli 2017

  • DirkOnTour

    Das Kloster Kamp in Kamp-Lintfort wurde 1123 als erstes Zisterzienserkloster im deutschsprachigen Raum gegründet und hat im Laufe der Geschichte so einiges erlebt und mitgemacht. Es war lange dem Verfall preisgegeben und wurde in den letzten Jahrzehnten restauriert und renoviert.de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Kamp

    • 29. Dezember 2016

  • Jochen

    Das 1123 gegründete Kloster Kamp, eine ehemalige Abtei, war das erste Zisterzienserkloster im damaligen deutschsprachigen Raum.

    • 30. August 2017

  • FRED

    Kloster Kamp schöner Garten gutes Cafe

    • 26. Oktober 2017

  • Nöb

    Der Garten, der 2020 ein Teil der Landesgartenausstellung ist, die Kirche, das Kloster mit all seinen Geschichten sind schon eine Reise wert. Aber die vielen Events in und um das Kloster sind zusätzlich HighLights. Musikalische Lecherbissen im Rokokosaal, Kamper Nacht, Mittelalterlicher Markt, Orgelkonzerte, Kunstausstellungen, Immker- Ausstellungen und Lehrgänge, Openair Theateraufführungen sind nur die Dinge die mir spontan einfallen. Natürlich ist die Umgebung rund um das Kloster für den Läufer und Fahradfahrer ein schönes Areal.

    • 2. Mai 2018

  • Petra

    Wie in einer anderen Welt. Unbedingt besuchen

    • 21. August 2018

  • Guido B

    Angeblich wurden die Gärten als Vorbild für Postam benutzt

    • 17. September 2018

  • Hotte. de

    super Kräutergarten, Pflanzen kann man kaufen.

    • 9. Juli 2019

  • Roman

    Museum Kloster Kamp ist Teil des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp.

    • 13. Mai 2018

  • krefelder80

    Immer wieder schön den Klostergarten sowie die Kirche da zu besuchen!

    • 30. Juli 2018

  • Günter

    Haus Alte Schmiede

    • 30. September 2018

  • Hotte. de

    Oben gibt es einen Kräutergarten, diese kann man auch kaufen, außergewöhnliche Kräuter.

    • 22. April 2019

  • Herbert

    Ein echtes Kleinod, denn dieser Garten ist auf vorbildliche Art gepflegt.

    • 20. Juni 2019

  • Bernd K.

    Hier gibt es leckeren Kuchen und Kaffee gegen eine Spende von mindestens 3 Euro.

    • 22. Juni 2019

  • Koga-Willi 🚲👣

    Ab Mai 2020 sind die Klostergärten Teil der LAGA 2020 (Landesgartenschau)
    Infos hier: kamp-lintfort2020.de

    • 28. April 2020

  • Mosmas

    Der Blick von der Brüstung der Mauer in den vollkommen symmetrisch angelegten Klostergarten ist ein Highlight.

    • 27. Mai 2018

  • Marina

    Schöner Klostergarten, schön für eine kleine Pause, ein paar Fotos

    • 24. August 2018

  • Angela 🥾🎒

    Sehr zu empfehlen ! So ein toll und sehenswerter Klostergarten. Zu allen Jahreszeiten.

    • 14. Juni 2020

  • Christa Krueger-Herres

    Teil der Landesgartenschau mit Restaurant

    • 8. Juli 2020

  • Ute

    Landesgartenschau 2020

    • 12. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Kloster Kamp

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Kamp-Lintfort, Wesel, Niederrhein, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kamp-Lintfort