Müngstener Brücke

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 408 von 434 Fahrradfahrern

Tipps

  • Landlinien

    Schon von weiten ragt die Müngstener Brücke zwischen Baumkronen und Buschwerk hervor. Wenn man dann unter im Brückenpark ihr steht, oder liegt, merkt man erst wie beeindruckend dieses Bauwerk des späten 19. Jahrhunderts eigentlich ist. Ein idealer Ort zum relaxen, Pause einlegen während einer Tour oder abkühlen im Sommer.

    Man kann hier auch gut einen ganzen Tag verbringen und am Ufer der Wupper entlang wandern, z.B. bis zur Schwebefähre. Vor Ort bietet das "Haus Müngsten" gehobene Gastronomie wie mehrgängige Menüs, à la Carte und Brunch. Außerdem gibt es vor Ort noch ein Bistro, das im Sommer am Wochenende geöffnet ist. Mein persönlicher Tipp: einfach Decke und Picknickkorb einpacken für ein Essen unterm freiem Himmel.

    Sehr viele gute Infos (zu Öffnungszeiten und Events) findet man auch hier:
    brueckenpark-muengsten.de/brueckenpark

    • 11. Februar 2016

  • ROBERT, mit dem Rad & Hund durchs Land.

    Im Jahr 1893 wurde mit den Vorarbeiten am Bauplatz begonnen, die Eisenbahnbrücke daraufhin 1897 als Stahlbau vom MAN Werk Gustavsburg fertiggestellt. Erste Entwürfe für eine Bogenbrücke an dieser Stelle zwischen den beiden Städten gehen auf das Jahr 1889 zurück. Die sechs Gerüstpfeiler haben eine maximale Höhe von 69 m. Die Mittelöffnung des Überbaues, die die Talsohle überspannt, hat eine mittlere Stützweite von 170 m. Die Gesamtlänge der Stahlkonstruktion beträgt 465 m. Es wurden insgesamt 5.000 t Stahlprofile verbaut und 950.000 Niete geschlagen.

    • 10. Mai 2015

  • Wolfgang Ross

    Das ist Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke.

    • 23. September 2017

  • Sebastian

    Die Müngstener Brücke lässt sich auch sehr gut mit Schloss Burg und / oder Wuppertal kombinieren. Rundum gibt es sehr schöne Rad- und Waldwege die einen zu weiteren Zielen bringen.

    • 26. April 2018

  • Sebastian

    Klar ist die Müngstener Brücke ein Highlight und bekommt hier den passenden Beitrag. Aktuell wird sie von der Bahn komplett modernisiert und ist daher eingerüstet. Außerdem läuft die Bewerbung zum Weltkulturerbe. Und wenn Sie das nicht wird ists auch nicht schlimm. Ein Denkmal ist sie so oder so und gerade als kleiner Radfahrer ein Erlebnis drunter herzufahren. Eine weitere Empfehlung gilt dem Dierichstempel auf anderen Seite des Brückenparks oben auf dem Berg. Toller Ausblick und eine echte sportliche Herausforderung.

    • 26. August 2018

  • Paturzel

    Von hier hat man einen tollen Blick auf die Brücke, fast in Höhe des Bogens. 50 Meter vorher kann man die Stahlkonstruktion von unten aus nächster Nähe betrachten.

    • 19. April 2019

  • Arno

    Schöne Tagestour für Ausflügler. Alles dabei von Nordbahntrasse über Städtische Strassen, befestigte Radwege bis unbefestigte Waldwege mit Treppen und Steigungen. Hat viel Spass gemacht. Habe leider vergessen Bilder zu machen. War aber nicht das letzte mal wo die Tour gemacht wurde.

    • 3. Juli 2019

  • Manfred

    Immer wieder ein Highlight zum verweilen oder auch die Schwebefähre benutzen

    • 5. Juli 2019

  • Reini

    interessantes Bauwerk, am Wochenende Touristentrubel, für Fahrräder und Fußgänger führt hier auch eine handbetriebene Schwebefähre über die Wupper

    • 6. September 2019

  • Sebastian

    Klar ist die Müngstener Brücke ein Highlight und bekommt hier den passenden Beitrag. Aktuell wird sie von der Bahn komplett modernisiert und ist daher eingerüstet. Außerdem läuft die Bewerbung zum Weltkulturerbe. Und wenn Sie das nicht wird ists auch nicht schlimm. Ein Denkmal ist sie so oder so und gerade als kleiner Radfahrer ein Erlebnis drunter her z u fahren.

    • 2. Juli 2018

  • Manfred

    Die höchste Eisenbahnbrücke in D

    • 12. Juli 2018

  • Pecas

    Direkter Zugang zur Wupper um die heißen Mauken zu kühlen.

    • 23. Juli 2018

  • JR56

    ...bin ich auch mal unter durch gewandert

    • 16. Oktober 2018

  • Frankesselmann

    Beim Übersetzen mit der handbetriebenen Schwebe-Fähre darf mal selbst Hand anlegen. Sehr urig nettes Erlebnis.

    • 21. April 2019

  • Michael

    von der Wupperfähre eine schönen Blick auf die Brücke

    • 4. Juli 2019

  • Armin

    Beeindruckende alte und hohe Brücke...auch drumherum lädt das Gebiet zum Radeln, Wandern, Erholung und Erleben ein

    • 8. Juli 2019

  • Königsborner 😎

    Imposanter faszinierender Anblick, ebenso von unten (Fahrradseilbahn/Radweg), nicht nur auf halber Höhe.

    • 26. August 2019

  • Peter D

    Die Müngstener Brücke (ehemals Kaiser-Wilhelm-Brücke) ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Sie überspannt zwischen den Städten Remscheid und Solingen in 107 Metern Höhe das Tal der Wupper in unmittelbarer Nähe des Haltepunkts Solingen-Schaberg. Wikipedia

    • 20. März 2020

  • Julian

    Hier lässt es sich gute Pause machen! An der Wupper kann man sich Erfrischen und entspannen ;)

    • 11. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Müngstener Brücke

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe190 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bergisches Land