Gipfelkreuz Wildseeloder

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
58 von 59 Wanderern empfehlen das

In den wunderschönen Kitzbüheler Alpen findest du den Wildseeloder, einen fantastischen Berg zum Wandern und Skifahren. 2.119 stolze Meter ragt er über dem Pillerseetal in den Tiroler Himmel.

Zwei Hauptwege führen auf den Wildseeloder, die du wunderbar zu einer Rundtour kombinieren kannst. Am schnellsten geht es, wenn du mit der Bergbahn in Fieberbrunn auf den Lärchfilzkogel fährst und deine Wanderung dort beginnst. Plane knapp drei Stunden für eine Rundwanderung ein.

Östlich des idyllischen Berges findest du unterwegs am namensgebenden, kristallklaren Wildsee das gemütliche Wildseeloderhaus auf 1.854 Meter Höhe. Ab hier liegt lediglich eine Stunde Gehzeit für die Gipfelerklimmung vor dir. 

Es gilt, etwas mehr als 600 Höhenmeter auf einer Strecke von sechs Kilometern zu überwinden. Verfügen deine Kinder über ausreichend Kondition, können sie mit auf die tolle Bergtour kommen.

Den Abstieg kannst du über die Ostflanke des Wildseeloders unternehmen, um deine Wanderung abwechslungsreich zu gestalten. Technisch erwarten dich keine Schwierigkeiten, lediglich der markierte Steig auf den Gipfel ist recht steil und erfordert eine gewisse Kondition sowie festes Wanderschuhwerk. Ein wenig Trittsicherheit ist außerdem vorteilhaft. 

Dich erwarten urige, beeindruckende Landschaften. Mal geht es über saftige Almen voller duftender Blumen, dann entdeckst du wilde, zerklüftete Felsen. Am höchsten Punkt angelangt, eröffnet sich dir ein sagenhaftes Panorama. 

Weit blickst du über die Tiroler Berge, dessen Spitzen majestätisch in die Höhe ragen. Der Wildsee zu deinen Füßen funkelt malerisch in der Sonne. Lohnenswert ist auch ein Abstecher zum Henne-Gipfel, wenn du dich an den Aussichten nicht sattsehen kannst.

Ausreichend Trinkwasser gehört natürlich immer in deinen Rucksack, mit der Wildseeloderhütte hast du aber auch eine traumhafte Einkehrmöglichkeit auf dem Wildseeloder.

Lass dich mit hausgemachten Hüttenschmankerln auf der Terrasse verwöhnen oder leih dir ein Ruderboot aus, um die fantastischen Landschaften vom leuchtend blauen Bergsee aus zu bewundern.

Deine Wanderung auf den faszinierenden Berg planst du am besten zwischen Juni und November. Anschließend kannst du den Wildseeloder im Rahmen einer Skitour oder Schneeschuhwanderung besteigen. Einen Skilift gibt es auf dem Berg zwar nicht, doch du kannst ebenso wie im Sommer mit der Bergbahn auf den Lärchfilzkogel fahren und dort starten.

Tipps

  • Rainer

    Der Aufstieg ist steil, aber der Weg gut zu begehen. Eine breite Gipfelkuppe lädt zur gemütlichen Gipfelrast unter dem „Loderkreuz“ ein. Die Aussicht rundherum ist fantastisch: vom Wilden Kaiser über die Kitzbüheler Alpen zu den Hohen Tauern, dem Steinernen Meer, den Leoganger und Loferer Steinbergen.

    • 28. Juli 2019

  • Elmar

    Lohnender steiler Aufstieg in 60 Minuten vom Wildseeloderhaus. Toller Rundumblick!

    • 15. Juli 2020

  • Bergziege76

    Sehr schöne Wanderung zum Gipfel des Wildseeloder aber zum Teil sehr felsig und steil. Dafür wird man mit einer tollen Aussicht belohnt.

    • 21. Juli 2019

  • Being outside 🚴‍♀️🚶‍♀️📷

    Der Wildseeloder ist dank der Bergbahn zum Lärchkogelfilz ein häufig gestiegener Gipfel. Der Rundblick macht aber jede Mühen beim Anstieg wett.

    • 5. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Gipfelkreuz Wildseeloder

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    03:25
    7,00 km
    2,0 km/h
    560 m
    560 m
  • Mittelschwer
    01:19
    2,42 km
    1,8 km/h
    220 m
    230 m
  • Schwer
    07:02
    16,4 km
    2,3 km/h
    1 250 m
    1 250 m
  • Schwer
    06:41
    15,1 km
    2,3 km/h
    1 250 m
    1 250 m
  • Schwer
    04:16
    9,12 km
    2,1 km/h
    740 m
    740 m
Ort: Fieberbrunn, Kitzbühel, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 160 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

  • Adresse
    Koordinaten 47° 25′ 55″ N, 12° 31′ 53″ O

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Fieberbrunn