Husumer Hafen

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 152 von 160 Fahrradfahrern

Tipps

  • M. Endspurt

    Der seit dem Mittelalter bestehende Binnenhafen fällt noch heute bei Ebbe trocken. Im Außenhafen kann man fangfrische Krabben direkt vom Kutter kaufen.

    • 25. Mai 2016

  • Weschi

    Schön die Nordseeluft schnuppern... Husum ist ein toller Ort zum Spazierengehen oder für tolle Radtouren mit vielen Möglichkeiten für Pausen oder in der Stadt schön zu essen.

    • 2. August 2017

  • Svenson

    Sehr schöner Hafen mit Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Die "graue Stadt am grauen Meer" von einer ihrer schönsten Seiten.

    • 23. August 2017

  • JR56

    Am Hafen pulsiert das Leben in der Nordsee-Hafenstadt Husum. Die malerische Kulisse lädt zum Flanieren – bei Ebbe oder Flut.
    Zweimal am Tag spült die Nordsee frisches Wasser in die Stadt. Das Gezeitenspiel lässt sich hautnah miterleben und ist immer wieder aufs Neue faszinierend. Der Binnenhafen ist ein herrlicher Platz zum Bummeln und Zuschauen. Bei Krabbenbrötchen oder Friesentorte, im gemütlichen Café oder in der urigen Hafenkneipe. Auch einen Abstecher an den Außenhafen, der von maritimer Wirtschaft bestimmt ist und wo man Krabbenkutter und Handelsschiffe bestaunen kann, gehört zu einem Hafen-Ausflug in Husum dazu.
    husum-tourismus.de/Reisefuehrer/Typisch-Husum/Husumer-Hafen

    • 8. Februar 2019

  • Wolfgang

    Auch wenn bei Ebbe der Hafen trocken liegt, mit den bunten Häusern herum ist er absolut sehenswert.

    • 19. September 2018

  • MicFly

    Ein bisschen am Hafen schlendern und bei Loof ein Fischbrötchen essen ;)

    • 16. Juni 2018

  • Stefan

    Einmal im Jahr ist Hafenfest, und dann ist hier der Bär los. Rings ums Becken drängeln sich Bühnen und Buden, die "Meile" reicht bis zum Marktplatz. Wer den Rummel mag, kann sich freuen. Wer die besondere Atmosphäre der norddeutschen Altstadt genießen will, meidet besser die Zeit.

    • 18. August 2019

  • JR56

    Am Hafen pulsiert das Leben in der Nordsee-Hafenstadt Husum. Die malerische Kulisse lädt zum Flanieren – bei Ebbe oder Flut.
    Zweimal am Tag spült die Nordsee frisches Wasser in die Stadt. Das Gezeitenspiel lässt sich hautnah miterleben und ist immer wieder aufs Neue faszinierend. Der Binnenhafen ist ein herrlicher Platz zum Bummeln und Zuschauen. Bei Krabbenbrötchen oder Friesentorte, im gemütlichen Café oder in der urigen Hafenkneipe. Auch einen Abstecher an den Außenhafen, der von maritimer Wirtschaft bestimmt ist und wo man Krabbenkutter und Handelsschiffe bestaunen kann, gehört zu einem Hafen-Ausflug in Husum dazu.
    husum-tourismus.de/Reisefuehrer/Typisch-Husum/Husumer-Hafen

    • 8. Februar 2019

  • runturtle

    Sehr nette Altstadt am Hafen

    • 3. August 2017

  • Rüdiger

    "Die graue Stadt am Meer" ist es nicht immer grau. Es werden viele Veranstaltungen übers Jahr in Husum angeboten.

    • 29. August 2018

  • JR56

    Das Fischhaus Loof hat täglich geöffnet für seine besten Gäste der Welt.
    Wo kann Fisch schon besser schmecken als in Husum – Hafenambiente inklusive? Im Fischhaus an der Husumer Kleikuhle gibt es die frischen Meeres-Spezialitäten in allen Variationen, die man im Restaurant im Obergeschoss oder auf der sonnigen und großzügigen Terrasse genießen kann.
    Neben den Snacks und Fischbrötchen zaubert die Loof-Crew im Bistro tolle Gerichte mit gesunden, natürlichen und regionalen Zutaten aus Land und mehr.
    Kann ich aus eigener Erfahrung klar empfehlen.
    fischhausloof.de/de/fischhaus.php

    • 31. Juli 2019

  • JR56

    Jazzfrühschoppen, Bluesabende und Tango-Nächte, Folk-Konzerte und Poetry Slam, eine offene Bühne für Hobby-Musiker, After Work Clubs und Partys, Improvisations- und Experimentiertheater, Ausstellungen, Vorträge, Lesungen und Kabarett, verschiedene Märkte, die leckere „Volxküche“… Wer Husums alternative Kultur erleben möchte, geht in den Speicher - und das bereits seit 1982.husum-tourismus.de/Media/Attraktionen/Speicher-Husum

    • 31. Juli 2019

  • JR56

    Von der Brücke hat man die besten Ausblicke in alle Richtungen auf den Husumer Binnenhafen.

    • 31. Juli 2019

  • AndiT

    Der Husumer Hafen und die Altstadt drumherum ist (zumindest bei gutem Wetter) einfach gemütlich und lädt zum Verweilen ein.

    • 3. August 2019

  • Rüdiger

    Bei Ebbe oder Flut, der Husumer Hafen hat immer was zu bieten. 😉

    • 19. September 2018

  • Björn de Belmonto

    Gemütliches einsehen

    • 8. August 2018

  • Andreas Pohl

    sehr schöne Tour, es kann nur sein das der Wind zu stark von vorne bläst.

    • 24. Juni 2019

  • Tom Pfrey

    Wenn man schon im Hafen ist, kann man die Seele baumeln lassen und dem Windspiel zusehen

    • 17. Juli 2018

  • Oliver

    Leider ist die Brücke (eigentlich) nicht mit dem Fahrrad befahrbar....

    • 4. August 2019

  • Kbr

    Husum lohnt sich immer

    • 21. August 2019

  • Kbr

    Husum ein kleines Städtchen mit Flair

    • 21. August 2019

  • Oliver

    Wochenmarkt ist am Donnerstag Vormittag und ein kleiner (aber feiner) Markt am Samstag Vormittag.

    • 12. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Husumer Hafen

Ort: Husum, Nordfriesland, Nordsee, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Husum