Rosenmüllerhöhle

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 223 von 234 Wanderern

Tipps

  • Susanne

    Kurz nach dem Eingang tut sich eine riesengroße Höhle auf, welche mit Kerzenlichtern beleuchtet wurde. Einfach toll!

    • 15. Oktober 2016

  • Norman Lizurek

    Fledermausschutzzeit: Nur zwischen Anfang April bis Anfang Oktober in die Höhle gehen. Auch außerhalb der Höhle ist das aber ein wunderschöner Platz.

    • 27. Januar 2017

  • Ben

    Einzigartiger Einblick in eine wunderschöne Höhle.
    Taschenlampe sinnvoll :-)

    • 31. Dezember 2017

  • Daniela

    Tolle Höhle mit Kerzen ausgeleuchtet. Sehr romantisch mit Treppe, die erneuert wurde.

    • 25. Januar 2020

  • Jörg

    Die Rosenmüllerhöhle, auch Rosenmüllershöhle genannt, ist eine natürliche Karsthöhle bei Muggendorf einem Ortsteil der oberfränkischen Gemeinde Wiesenttal im Landkreis Forchheim in Bayern. Die Höhle wurde im Jahr 1790 uns ist eine ehemalige Schauhöhle.

    • 10. November 2017

  • Witwe Bolte

    Ich bin bei meiner Wanderung nur ca. 30 m in die Höhle gegangen und habe die Metallgeländer und Halterungen für die Teelichte gesehen. Ichwerde die Höhle auf jeden Fall separat begehen.
    Hinweis:
    > Zur Ausleuchtung Stirnlampen/Taschenlampen und perfekterweise einen Helm mitnehmen.
    > Erlaubt sind auch Mengen an Teelichter für einen romantischen Ausflug :-)
    > Die Höhle ist im I.Q des Jahres gesperrt
    > Ich würde für das Höhlenabenteuer mindestens eine Stunde in einer Tour einplanen
    Alles Wissenswerte und historisches zur Höhle siehe hier
    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Rosenm%C3%BCllerh%C3%B6hle

    • 29. Juni 2018

  • Vuiyel

    Am besten ein Feuerzeug mitnehmen - Mit Kerzenschein ist das ganze viel schöner!

    • 2. Oktober 2019

  • Krîfon

    Winterschlaf: Vom 01. Oktober bis 31. März darf die Höhle nicht betreten werden, die sie als Winterschlaf-Platz für einige bedrohte Fledermausarten dient.

    • 29. Dezember 2019

  • Panz

    Tolle stimmungsvolle Höhle mit befestigtem Rundgang auf Steintreppen. Beleuchtung mit Teelichtern. Die Höhle war bis 1960 eine Schauhöhle und ist jetzt frei zugänglich. Boden rutschig, bitte aufpassen. Taschenlampe oder Handylicht ratsam. Ein echtes Highlight!

    • 3. Mai 2020

  • Krümel

    Unbedingt die Höhle anschauen

    • 21. Mai 2020

  • Markus73

    Tolle Höhle. 🔦 oder Handy nicht vergessen.

    • 11. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Rosenmüllerhöhle

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Wiesenttal, Forchheim, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe490 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wiesenttal