Entdecken

Burgruine Dauchstein

Burgruine Dauchstein

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
91 von 98 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Stefan

    Leider ist der Bergfried abgeschlossen und man kommt nur die Holztreppe hinauf. Eine gute Sicht auf das alte Kernkraftwerk Obrigheim hat man aber trotzdem.

    • 10. September 2018

  • Scout Jens

    Die Burg Dauchstein wurde um 1100 herum in Stauffer zeit als Zollburg über dem Neckar erbaut. Zoll wurde von vorbeifahrenden Schiffen auf dem Neckar erhoben. Dazu war eine Kette über den Fluss gespannt. Mehr Geschichte auf der Tafel vor Ort.
    Die Burg ist in Privatbesitz. Es werden Führungen durchgeführt. Momentan nicht wegen Covod-19.
    Ein toller Ort!

    • 28. September 2020

  • Harwin

    Weg zum Apfelgarten gesperrt, aber "auf eigene Gefahr" begehbar. Da ist lediglich ein Baum umgefallen. Dadurch das der Weg jetzt weniger begangen wird, erobert ihn sich die Natur langsam zurück.

    • 11. Juni 2017

  • Nicolet

    Alleine der Pfad dorthin durch die Wildnis ist schon den Weg wert. Man fühlt sich förmlich als Entdecker

    • 3. September 2019

  • 1Marianne PWV On Tour

    Der Apfelgartenweg ist nach wie vor auf eigene Gefahr zu begehen. Bei Nässe ist der Pfad wegen Abrutschgefahr nicht zu empfehlen.

    • 19. Mai 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Burgruine Dauchstein

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Binau, Neckar-Odenwald-Kreis, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe170 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Binau

Entdecken

Burgruine Dauchstein