Haldyturm

Wander-Highlight

Empfohlen von 39 von 40 Wanderern

Tipps

  • Jens

    Wenn der Weihnachtsstern auf dem Turm leuchtet, ist der Turm für Besucher abgesperrt. Hier muss man bis Ende Januar warten, bi der Turm wieder bestiegen werden kann.

    • 20. März 2017

  • Rainer Eichlinger

    Vom Turm aus toller Ausblick über Ründeroth. Jedes Jahr traditionelles Maifeuer.

    • 2. Juli 2017

  • Gregor geht

    Man kann den Turm besteigen. Schöner Fernblick auf Ründeroth

    • 29. November 2017

  • Jair

    Der einfachste und schönste Zuweg von unten geht von Stiefelhagen aus. Man folgt der gesperrten Straße bis zur Kehre. Dort befindet sich ein hoher Zaun, um das Naturschutzgebiet vor Zweiradfahrern zu schützen. Am linken Ende des Zauns ist ein Aussichtspunkt mit Sitzbänken. Dort geht man auf einem Pfad um den Zaun herum und folgt ihm dann unterhalb des Steinbruchs. Der letzte Anstieg wird durch Stufen und ein Geländer erleichtert. Schon vom Pfad aus kann man die schöne Aussicht genießen.
    Wer es noch leichter haben möchte, geht von Hollenberg aus: hier gibt es fast keine Steigung. Der Weg führt im Gegenteil meist bergab. (Der Turm befindet sich nicht am höchsten Punkt des Bergzugs.)

    • 3. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Haldyturm

Ort: Engelskirchen, Oberbergischer Kreis, Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe270 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Engelskirchen