Alte Handelsbörse (Leipzig)

Wander-Highlight

Empfohlen von 102 von 109 Wanderern

Tipps

  • André

    Die Alte Börse, was Leipzigs ältester Barockbau ist, wurde in den Jahren 1678-1687 von Johann Georg Starcke als Handelsbörse erbaut und ist direkt am Naschmarkt zu finden.

    • 12. Dezember 2017

  • Sachsen Onkel

    Das Gebäude wurde im 17. Jahrhundert im Barocken Stil erbaut. Heute wird das Gebäude für Konzerte genutzt.

    • 1. Dezember 2017

  • Mike

    Erinnert in imposanter Weise an die lange Tradition von Leipzig als Handelsstadt und Messestandort.

    • 30. Dezember 2018

  • Karsten S. 🚴‍♂️

    Die Alte Handelsbörse wurde im 17. Jahrhundert als repräsentativer Versammlungsort der Kaufleute im Stil des Frühbarock erbaut.

    Zwischen 1992 und 1995 wurde das Gebäude umfassend saniert. Dabei legten die Verantwortlichen großen Wert auf die Farbgebung der Fassade und die Fensterverglasung im Stil des 17. Jahrhunderts.

    Heute wird der Saal vielseitig genutzt, vorwiegend für musikalische und literarische Veranstaltungen, wissenschaftliche und Fachvorträge, Firmenpräsentationen und Tagungen, festliche Empfänge und private Feiern.

    • 10. September 2019

  • Andrea

    Ein sehr schöner Platz mit viel Charme.

    • 13. November 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Alte Handelsbörse (Leipzig)

Ort: Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe110 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sachsen