komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Blick auf den Neuhauser See

Blick auf den Neuhauser See

Fahrrad-Highlight

135 von 149 Fahrradfahrern empfehlen das
  • Bring mich hin
loading

Tipps

  • Bollerfritze

    Der Neuhauser See ist aus dem ehemaligen Braunkohletagebau Holzweißig-West hervorgegangen. Namensgeber ist das 1976 mit dem Ort Paupitzsch abgerissene Gut Neuhaus.

    • 5. Juli 2016

  • Neuhäuser See, syn. Neuhauser See:
    Mitte des 19. Jahrhunderts begannen die ersten bergbaulichen Aktivitäten im Südwesten der Goitzsche, nahe den Ortschaften Petersroda und Holzweißig. Dem Braunkohleflöz folgend, bewegte man sich mit dem Abbau von West nach Ost. Begünstigt durch die Eröffnung der heutigen Bahnstrecken Magdeburg–Leipzig und Trebnitz–Leipzig dehnte sich der Absatzmarkt für Braunkohle unter anderem bis nach Halle und Leipzig aus. Der erhöhte Bedarf an Elektroenergie und fossilen Brennstoffen im 19. und 20. Jahrhundert führte 1908 zum Aufschluss des Tagebaus Leopold (ab 1945 bis 1962 Holzweißig–Ost) und 1958 zum Entstehen des Tagebaus Holzweißig-West.
    Der Neuhäuser See ist aus dem ehemaligen Braunkohletagebau Holzweißig-West hervorgegangen. Namensgeber ist das 1976 mit dem Ort Paupitzsch abgerissene Gut Neuhaus. Der Tagebau Holzweißig-West wurde von 1958 bis 1980 betrieben. Andere Quellen berichten von einer Nutzung bis 1991. Die Flutung des Sees erfolgte von 1993 bis 2005. Überfließendes Wasser wird über die Goitzsche in die Mulde geleitet. Seit 1997 wird das Gelände renaturiert und standsichere Böschungen hergestellt. de.wikipedia.org/wiki/Neuhäuser_See

    • 2. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Blick auf den Neuhauser See

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:15
    13,4 mi
    10,7 mi/h
    250 ft
    250 ft
  • Leicht
    01:16
    13,0 mi
    10,3 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:32
    16,7 mi
    11,0 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Leicht
    01:37
    17,3 mi
    10,7 mi/h
    300 ft
    300 ft
  • Leicht
    01:27
    15,0 mi
    10,4 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Leicht
    01:50
    19,0 mi
    10,3 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Leicht
    01:16
    13,6 mi
    10,8 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Leicht
    01:26
    15,3 mi
    10,8 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Leicht
    01:34
    16,7 mi
    10,6 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    00:38
    6,94 mi
    10,8 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:48
    19,4 mi
    10,8 mi/h
    275 ft
    275 ft
  • Leicht
    02:00
    19,8 mi
    9,9 mi/h
    375 ft
    375 ft
  • Leicht
    01:54
    20,3 mi
    10,7 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Mittelschwer
    03:04
    32,3 mi
    10,5 mi/h
    450 ft
    450 ft
  • Mittelschwer
    03:11
    32,3 mi
    10,1 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Mittelschwer
    02:42
    27,4 mi
    10,1 mi/h
    375 ft
    375 ft
  • Mittelschwer
    03:07
    32,4 mi
    10,4 mi/h
    500 ft
    500 ft
  • Mittelschwer
    00:52
    7,39 mi
    8,6 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Mittelschwer
    03:00
    31,5 mi
    10,5 mi/h
    375 ft
    375 ft
  • Mittelschwer
    02:03
    21,5 mi
    10,5 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Mittelschwer
    02:28
    25,8 mi
    10,4 mi/h
    325 ft
    325 ft
  • Mittelschwer
    03:32
    36,6 mi
    10,4 mi/h
    525 ft
    525 ft
  • Schwer
    01:55
    18,5 mi
    9,6 mi/h
    325 ft
    325 ft
  • Schwer
    02:02
    20,9 mi
    10,3 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Delitzsch, Nordsachsen, Sachsen, Deutschland

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Delitzsch

loading