Entdecken

Schleuse Hilpoltstein

Schleuse Hilpoltstein

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
51 von 57 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • BioMann

    Die Schleuse Hilpoltstein wurde in der Zeit von Oktober 1983 bis April 1989 im Rahmen des Baues der Bundeswasserstraße Main-Donau-Kanal errichtet. Sie ist als Sparschleuse mit drei Sparbecken südlich des Schleusenbeckens ausgeführt und die nördliche Grenze der Scheitelhaltung des Kanales. Das Oberwasser hat eine Höhe von 406 m ü. NN, die des Schleusen-Unterwassers liegt bei 381 m ü. NN. Wie bei den Schleusen in Eckersmühlen und Leerstetten beträgt die Schleusungs-Fallhöhe 24,67 Meter und hat damit die größte Fallhöhe die in Deutschland bisher gebaut wurde.
    de.wikipedia.org/wiki/Schleuse_Hilpoltstein

    • 2. November 2019

  • Rombea

    Beeindruckende Schleusenanlage, den Schleusvorgang kann man sehr gut an der baugleichen Schleuse von Eckersmühlen sehen.

    • 6. August 2020

  • Michael

    Schleuse in denen die Schiffe 🚢 hochgehoben werden. Sehr eindrucksvoll:goo.gl/maps/KUyUWuKH5SNWxrCK8

    • 18. August 2019

  • Gerhardt

    Das ist die Abkürzung am Rhein-Main-Donau-Kanal für Eilige auf dem Bike-Highway

    • 24. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schleuse Hilpoltstein

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hilpoltstein, Roth, Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe390 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hilpoltstein

Entdecken

Schleuse Hilpoltstein