Wilsede, Heidschnuckenherde

Wander-Highlight

Empfohlen von 83 von 90 Wanderern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Die Heidschnucken zählen nicht ohne Grund zu den Exoten unter den Schafen. Sie unterscheiden sich nicht nur vom Aussehen sehr stark, sondern sind im Gegensatz zu ihren Artgenossen auch kleiner und genügsamer. In der Lüneburger Heide sind Schäfer und ihre Schnucken ganzjährig zu treffen.

    Telefonische Voranmeldung und Infos kann man sich beim Landschaftspflegehof Tütsberg holen. Dr. Andreas Koopmann, Tel: 05199/298

    • 7. Oktober 2016

  • Wanderklaus

    Mit etwas Glück bekommt man einer der Heidschnucken Herden zu Gesicht, die hier in der Heide mit ihren Schäfern unterwegs. Ein Stück Zeitgeschichte, aber auch wichtig für den Erhalt der Landschaft.

    • 11. Juni 2017

  • Wolfsstoffe

    Auch im Dezember sind die Schnucken unterwegs, allerdings muss man schon etwas Glück mitbringen um sie zu sehen.

    • 14. Januar 2018

  • Dolle

    In meiner Kindheit sind wir den Herden noch regelmäßig begegnet. Heute ist die echte Heidschnucke selten in der Heide zu sehen (hatte seit Jahren kein Glück)

    • 30. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Wilsede, Heidschnuckenherde

Ort: Bispingen, Heidekreis, Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe160 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bispingen