Scheidegger Wasserfälle

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 138 von 151 Wanderern

Zwischen Allgäu und Bodensee findest du ein Naturjuwel von besonderer Schönheit – die Scheidegger Wasserfälle. Das hübsche Geotop nahe dem beschaulichen Lindenberg setzt sich aus mehreren Felsstufen zusammen. Insgesamt fällt der Rickenbach hier über 40 Meter in die Tiefe, um sich danach in die Rohrachschlucht zu graben – daher auch der alternative Name „Rohrach-Wasserfälle“.

Die Scheidegger Wasserfälle erwarten dich mit mehreren kleinen und größeren Wasserfällen, die sich über steile Felskanten in türkisblaue Naturpools ergießen. Karge Felswände wechseln sich ab mit moosbewachsenen Steinen und satt-grünen Hängen. Die wildromantische Flusslandschaft der sich anschließenden Rohrachschlucht ist ein Zuhause für viele Pflanzen- und Tierarten. Lausche dem Rauschen und Plätschern und genieße einfach die herrliche Natur. Nicht umsonst wurden die Scheidegger Wasserfälle 2004  in die Liste von „Bayerns schönsten Geotopen“ aufgenommen. 

Erlebe Urgeschichte hautnah bei den Wasserfällen in Scheidegg. Schon während der Eiszeit begann der Rickenbach mit der Bildung der Rohrachschlucht und ihrer herrlichen Wasserfälle. Wandere entlang von Zeitzeugen in Form von aufregenden Felsformationen, sprudelnden Wassermassen und imposanten Riesenschachtelhalmen.

Die Anfahrt zu den Scheidegger Wasserfällen ist dank mehrerer Parkplätze kein Problem. Du erreichst die gut ausgeschilderten Wasserfälle aber auch über diverse Wanderwege. Die Scheidegger Wasserfälle sind touristisch sehr gut erschlossen. Kinder kommen hier dank Streichelzoo und Wasserspielplatz auf jeden Fall auf ihre Kosten. Aber auch spannende Informationstafeln über die Geologie und die Nutzung der Wasserkraft sind interessant für Groß und Klein.

Tipps

  • Barbara

    Imposante Wasserfälle, wo man es gar nicht vermutet. Es gibt drei davon. Ein kleiner, den man auf einer kleinen Rundtour entdecken kann und die zwei hintereinander liegenden großen, zu denen man über die beschwerlichen 273 Stufen gelangt. Es lohnt sich auf jeden Fall.

    • 24. September 2018

  • Evelyn

    Die Wasserfälle und das Gelände darum herum sind sehr schön gelegen und lohnen sich besucht zu werden.
    Hunde müssen (natürlich) auf dem gesamten Gelände an die Leine. Der Weg zu den Wasserfällen selbst ist mit 230 Stufen gepflastert. Aufgrund dieser teilweise sehr hohen Stufen müssen kleine Hunde eventuell getragen werden. Da die Stufen aus zwei senkrechten Stahlstangen und einem Querbrett bestehen, sollte auf die Verletzungsgefahr der Hunde geachtet werden.

    • 1. November 2017

  • Björn von bergparadiese.de

    In mehreren Stufen hat das Wasser bizarre Formen in den sandig, steinigen Untergrund gegraben. Ein faszinierendes Naturschauspiel für Groß und Klein.

    • 26. September 2016

  • Wolfgang H.

    Beim kleinen Wasserfall läuft man unten durch.

    • 6. Oktober 2018

  • Jens

    Die Treppen an den Fällen sind neu. Besonders hat mir der Überhang gefallen. Man steht über dem Abgrund auf einem Gitter.

    • 14. Oktober 2015

  • Alex Welle

    Auch im Winter geöffnet. Eintritt zahlt man an der Spende Kasse.

    • 28. Dezember 2016

  • Michael

    Tolles Ziel für die ganze Familie.

    • 27. Juli 2018

  • micha

    Auch bei wenig Wasser wie in diesem Sonmer (2018) lohnenswert

    • 6. August 2018

  • Wolfgang H.

    Schöne Wegvarianten, Wasserspielplatz und Kiosk. Echt empfehlenswert

    • 30. Oktober 2018

  • Andrea

    Auch im Winter fantastisch, gutes Schuhwerk am besten mit Krallen

    • 27. Januar 2019

  • vtwin🏄🚴‍♂️🏋️‍♂️🏍

    Geeignet für die ganze Familie, Jung und alt

    • 9. September 2019

  • MoRi

    Sehr schön anzusehen.
    Nur Menschen mit Knieproblemen sollten sich den Abstieg zu den Aussichtsplattformen überlegen.😉

    • 11. September 2019

  • Schaalimo

    Es ist ein Spielplatz rund um das Element Wasser dabei.

    • 23. September 2019

  • Pjotre 🤙🏻

    Toller Idyllischer Wasserfall.

    • 17. April 2020

  • Markus

    Ein Ausflug hier hin lohnt sich.

    • 16. Juli 2020

  • Fabian Frischknecht

    Schöne Wasserfälle inkl. Kinderspielplatz.

    • 28. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Scheidegger Wasserfälle

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Scheidegg, Lindau (Bodensee), Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe710 m
  • Öffnungszeiten

    1. Mai-31. Oktober, Montag-Sonntag: 09:00-19:00
    (Im Sommer mitunter länger geöffnet. Bei schlechtem Wetter, Schnee und Eis geschlossen.)

  • Eintritt

    Erwachsene 2,00 €, Kinder 5-13 Jahre 1,50 €, Familien 4 €

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Scheidegg