Hohenasperg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 113 von 120 Wanderern

Tipps

  • Vanessa Kopp

    Die Festung auf dem markanten Berg Asperg ist schon von weitem zu sehen. Sie dient seit Anfang des 18. Jahrhunderts als Gefängnis, seit 1968 befindet sich darin das Vollzugskrankenhaus der baden-württembergischen Justiz.

    Ein Museum gibt Einblicke in das Leben von 23 Häftlingen aus drei
    Jahrhunderten und zeigt, warum sie eingesperrt wurden. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg hat die eindrucksvolle Ausstellung an diesem historischen Ort eingerichtet. Das Museum hat von April bis Oktober an den Tagen Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Für den Eintritt bezahlst du vier Euro. Weitere Informationen zum Museum findest du hier: hdgbw.de/ausstellungen/hohenasperg.

    • 17. Januar 2019

  • Thorsten

    Die Festung Hohenasperg war von 1535 bis 1693 eine aktive Festung des Landes Württemberg auf dem Asperg (auch Hohenasperg genannt) bei der Stadt Asperg im heutigen Landkreis Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Sie dient seit Anfang des 18. Jahrhunderts als Gefängnis, in dem bis 1945 auch viele prominente politische Gefangene inhaftiert waren. Seit 1968 ist es Vollzugskrankenhaus der baden-württembergischen Justiz.

    • 28. Dezember 2016

  • 🚶HARALD M. 🚶

    "Hohenasperg - Ein deutsches Gefängnis".

    So lautet der Titel der Dauerausstellung, die das Haus der Geschichte Baden-Württemberg im ehemaligen Arsenalbau des Gefängnisses eingerichtet hat. Am Beispiel von 22 Häftlingsbiographien zeigt die Schau, wie sich der Freiheitsentzug als Strafe über drei Jahrhunderte hinweg entwickelt hat.

    Weit über Württemberg hinaus galt der Hohenasperg lange als das politische Gefängnis schlechthin. Die zahlreichen Namen, mit denen dieser Ort charakterisiert wurde, zeugen davon: "Demokratenbuckel", "Tränenberg", "Hausberg der schwäbischen Intelligenz", "Schicksalsberg" oder "der höchste Berg Württembergs" (weil man 20 Minuten hinauf braucht, aber manchmal Jahre, um wieder herunterzukommen). Der alleinige Blick auf die politischen Gefangenen, vor allem des Vormärz und der gescheiterten Revolution von 1848, greift aus Sicht der Ausstellungsmacher jedoch zu kurz.

    mehr: stuttgart-tourist.de/a-museum-hohenasperg-ein-deutsches-gefaengnis

    • 10. Juli 2019

  • Thorsten

    Am Beispiel von 22 Häftlingsbiographien präsentiert die Schau, wie sich der Freiheitsentzug als Strafe über drei Jahrhunderte hinweg entwickelt hat.

    • 28. Dezember 2016

  • Thorsten

    Ein Platz der Gastlichkeit in einem historischen Ambiente, das nicht nur Weitblick verheißt, sondern auch eine gute Küche mit schwäbischen Gerichten und heimischen Weinen zu fairen und moderaten Preisen.

    • 28. Dezember 2016

  • Thorsten

    Die historische Kanone mit der Stempelung „1866 Ludwigsburg“ wurde 2010 restauriert...

    • 28. Dezember 2016

  • 🚶HARALD M. 🚶

    Die Schubart Stube auf dem Hohenaperg soll allerdings keine Kopie des Adlers sein, sondern ein Platz der Gastlichkeit in einem historischen Ambiente, das nicht nur Weitblick verheißt, sondern auch eine gute Küche mit schwäbischen Gerichten und heimischen Weinen zu fairen und moderaten Preisen.

    • 10. Juli 2019

  • Frank

    Toller Blick über die gesamte Gegend, in Nicht-Corona-Zeiten bewirtschaftet, Schubart-Stüble mit Biergarten

    • 3. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hohenasperg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Asperg, Ludwigsburg, Kraichgau-Stromberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Asperg