Lighthouse trail 🗽Cape Tenaro

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 3 von 3 Wanderern

Tipps

  • Traveler

    Dieser kurze, 1,6 km lange Weg führt zum legendären Leuchtturm am Kap Tenaro, auch bekannt als Kap Matapan (en.wikipedia.org/wiki/Cape_Matapan), dem zweithöchsten südlichen Punkt auf dem europäischen Festland (nach dem Kap Tarifa in Spanien). und der südlichste Ort auf dem griechischen Festland.
    Der Weg beginnt am Parkplatz am Ende der asphaltierten Straße mit den archäologisch interessanten Ruinen des Todesorakels von Poseidon Tainarios, dem Gott des Meeres, nicht nur für Segler.
    Es gibt viele schwache Spuren von alten Häusern und Hafenbefestigungen, die auf dem Weg in die Felsen geschnitten wurden. Heute sind die einzigen anderen Bewohner, besonders im Winter, einige Kühe. Der Weg ist größtenteils flach, hat aber einige Felsabschnitte auf den letzten paar hundert Metern, mit ein bisschen Krabbeln kurz vor dem Leuchtturm, der von einer schönen Aussichtsterrasse umgeben ist.
    Sie können auf dem gleichen Weg zurückkehren oder einem noch felsigeren, leicht abfallenden Pfad etwas höher auf dem leicht abfallenden Grat folgen und so eine Schleife zurück zum Start machen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 28. August 2019

  • timm

    der Weg ist recht einfach

    • 28. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Lakonien, Griechenland

Informationen

  • Distanz1,75 km
  • Bergauf50 m
  • Bergab70 m

Wetter - Lakonien