Entdecken

Anfahrt nach Randa

Anfahrt nach Randa

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
205 von 220 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Kathi

    Für viele geht der Anstieg zum Kloster Cura ja erst im Ort Randa los. So ganz richtig ist das nicht. Denn schon von Montuïri bis Rand muss man knapp 200 Höhenmeter zurücklegen. Und den Wind hat man meist auch noch gegen sich. Kein Wunder also, dass man hier schon mal etwas verzweifelt, wenn es einfach nicht recht vorangeht. In die Gegenrichtung sieht das dann natürlich anders aus. Da fliegt man geradezu.

    • 25. Januar 2017

  • Andreas

    Es geht langsam in den Berg hinein

    • 19. April 2018

  • Andreas

    Eine sehr schöne Strecke

    • 7. September 2018

  • Andreas

    Hoch zu fahren lohnt!

    • 7. November 2018

  • Andreas

    Leichter und schöner Anstieg zum Kloster.
    Der Blick über die Insel...

    • 17. April 2018

  • Andreas

    Oben kann man einen Kaffee trinken

    • 18. April 2018

  • erni

    In Randa, vor dem Aufstieg, fließt eine frische Bergquelle in einen Brunnen.

    • 24. Juni 2015

  • erni

    Zum Kloster Randa hast du sehr viele Möglichkeiten an den Berg ran zu fahren. Es sind sehr verschlungene Wege aber gut ausgebaut. Ich habe mir einige Anfahrten mit komoot geplant.

    • 11. April 2017

  • erni

    Fünf Kilometer nördlich von Llucmajor liegt Randa, Ausgangspunkt der Serpentinenstrecke zum Puig de Randa.
    Randa ist ein kleines Dorf, das am Fuße des Berges von Randa liegt. Es befindet sich in der Mitte der Insel, in der Gemeinde von Algaida. Auf dem Berg befinden sich die Eremitage des Heiligen Honorius, das Kloster von Nostra Senyora de Gràcia und das Kloster von Nostra Senyora de Cura.

    • 15. April 2017

  • Olaf

    Schöner Anstieg zum Kloster. Die Länge paßt und mit durchschnittlich 5,6% ist er auch nicht zu steil. Als ich gefahren bin waren unfaßbar viele Radfahrer in beide Richtungen untewegs. Ich würde sagen, mit dem Auto besser meiden.

    • 11. April 2018

  • Martin

    Gehört zum Standardprogramm auf Mallorca

    • 1. Mai 2018

  • Schinger

    Die klassische Route hinauf zum Kloster.

    • 25. Mai 2018

  • Andreas

    Es geht immer leicht Berg auf

    • 15. Juni 2018

  • EdwinW

    Toller Panoramablick auf Mallorca.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 12. Oktober 2018

  • erni

    Dieser Berg ist der Einstieg (die Steigungen gehen sanft hoch ca 6 %) zu schönen Touren auf Mallorca.

    • 5. März 2017

  • Martin

    Guter Straßenbelag und wenig Verkehr

    • 19. August 2017

  • Olaf

    Leichter Einstieg für den eigentlichen Anstieg zum Kloster Randa. Gut zu fahren und wenig Verkehr.

    • 11. April 2018

  • Olaf

    Eines der bekannten Ziele für Rennradfahrer auf Mallorca. Muß man mal hochgefahren sein. Es waren unfaßbar viele Radfahrer unterwegs in beide Richtungen.

    • 11. April 2018

  • Martin

    Sehr gute Straße mit gutem Belag

    • 1. Mai 2018

  • Martin®

    Schöne Abfahrt auf dem Weg nach Montuiri

    • 6. Mai 2019

  • Martin®

    Tolle Aussicht über die Insel

    • 6. Mai 2019

  • Gerhard Wilhelm

    Hochgeschwindigkeitsstrecke von Randa nach Montuiri. Wer schon mal von der anderen Seite hochgefahren ist, weiß warum.

    • 7. November 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Diese beliebten Rennradtouren zu Anfahrt nach Randa

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Spanien

Informationen

  • Distanz8,38 km
  • Bergauf350 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Spanien

Entdecken

Anfahrt nach Randa