Alte Mainbrücke

Wander-Highlight

Empfohlen von 128 von 141 Wanderern

Tipps

  • Oliver

    An der heutigen Stelle soll bereits um 1120 die erste Steinbrücke Deutschlands errichtet worden sein. Aufgrund zunehmender Schäden entschloss man sich im 15. Jahrhundert zu einem Neubau durch den Baumeister Hans von Königshofen.

    In der Zeit zwischen 1476 und 1488 wurden die Pfeiler fertiggestellt. Die Verbindung zwischen den Pfeilern wurde in Holz erbaut. Um die Unterhaltungskosten der Holzkonstruktion einzusparen, begann man 1512, die Bogen in Stein zu erstellen. In der Barockzeit wurden Brückentore und -türme abgerissen.

    Um 1730 wurde die Brücke durch die charakteristischen, 4,5 m hohen barocken Heiligenfiguren bereichert. Die Figuren, die bereits 1912 schon einmal zerschlagen und für den Straßenbau verwendet wurden, wurden in der Bombennacht von 1945 zwar stark beschädigt, konnten aber wieder restauriert werden.

    • 05.02.2017

  • Markus

    Die Alte Mainbrücke ist die älteste Brücke über den Main in Würzburg. Das Bauwerk war bis 1886 Würzburgs einziger Flussübergang.

    • 25.02.2017

  • Andreas Seifert

    Kultiger Treffpunkt aller Freunde der Stadt - ein Weinschoppen im Sonnenuntergang ist herrlich!

    • 28.08.2017

  • Gecko

    ein herrlicher Ort mal richtig ruter zu kommen

    • 05.10.2017

  • Andreas Seifert

    Der Main ist mit 527 Kilometern Fließstrecke der längste rechte Nebenfluss des Rheins.Die Quellflüsse des Mains entspringen im Fichtelgebirge (Weißer Main) und in der Fränkischen Alb (Roter Main). Am westlichen Rand der Stadt Kulmbach im Stadtteil Melkendorf nahe dem Schloss Steinenhausen vereinigen sich die beiden Quellflüsse zum eigentlichen Main. Der Flusslauf hält trotz vieler markanter Richtungswechsel seine – in Mitteleuropa seltene – ostwestliche Hauptrichtung bei und berührt dabei mehrere fränkische Mittelgebirge, das fränkische Weinbaugebiet und zahlreiche, teils gut erhaltene historische Stadtkerne. Große Ballungsräume durchfließt der Main um Würzburg und Frankfurt. Gegenüber der Mainzer Altstadt – zwischen Ginsheim-Gustavsburg und der Maaraue in Mainz-Kostheim – mündet er in den Rhein.

    • 19.08.2018

  • Gerd

    Die Alte Mainbrücke wurde 1473 - 1543 an Stelle der zerstörten romanischen Brücke errichtet. Ein phantastischer Ort, um mit einem Glas Wein in der Hand zu plaudern und zu genießen.

    • 28.03.2019

  • Gerd

    Von der Alten Mainbrücke aus hat man einen majestätischen Blick auf den Main. Sehr bemerkenswert ist die an dieser Stelle relativ hohe Fließgeschwindigkeit.

    • 31.03.2019

  • Gecko

    ein sehr schöner Fleck wo sich viele treffen

    • 05.10.2017

  • Bopp

    Einfach schön zum gemeinsam Quatschen und Geniessen.

    • 28.02.2019

  • SMÜ

    einfach mal nach unten ins Wasser schauen

    • 21.03.2019

  • Gerd

    Älteste Mainbrücke und aus Stein errichtet. Für den Autoverkehr gesperrt. Es ist traumhafz schön hier mit einem Glas Wein in der hand den Sonnenuntergang zu erleben und zu plaudern - herrlich entspannend!

    • 31.03.2019

  • H.Benkert

    sehr schöner Platz für eine Pause

    • 12.05.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Alte Mainbrücke”

Ort: in Unterfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe180 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Unterfranken