komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Glashüttenweg Richtung Schierke

Glashüttenweg Richtung Schierke

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
607 von 638 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • 🚴🏻Steffen

    Sehr schöner Trail 😎, mit
    der einfachste Weg nach oben zum Brocken 😀

    • 24. August 2020

  • 🚴🏻Steffen

    Es ist eine schöne Felsformation.

    • 22. August 2020

  • Sven XCM

    Die Folgen der Sturm Kyrill sind noch rund um den Brocken zu sehen. Totholz wird hier nicht weggeräumt, da Naturschutzgebiet. der Borkenkäfer hat dann noch seinen Teil dazu getan.

    • 15. September 2018

  • Philipp Schűtte

    Der überwiegend durch Wald führende Glashüttenweg – ihm folgt auch der Hexenstieg – bildet einen landschaftlich hervorragenden Zustieg zum höchsten Berg des Nationalparks Harz im Grenzgebiet von Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, den Brocken (1.142 m).

    Es besteht die Möglichkeit, mit der Brockenbahn zurück zum Ausgangspunkt zu fahren, während man nach Schierke absteigt und von dort mit dem Bus zurückfährt (Buszeiten am Startpunkt notieren). natürlich auch mit dem Rad bezwingbar.

    • 21. April 2019

  • Scotty 🦊

    Wirklich ein schöner Fleck in Richtung Brocken 🍃🍂😊

    • 5. Oktober 2020

  • Torsten

    Sehr gut fahrbarer Weg mit moderatem Anstieg zwischen Eschwege- und Brockenstraße.

    • 16. Januar 2020

  • Philipp Schűtte

    Das sieht man sehr oft im Harz, gerade wenn man den gelben Brink hochfährt. Der Wald links und rechts des Weges hat schon stark gelitten.

    • 29. März 2019

  • Christian Danz

    Sehr schöner Weg im unteren Bereich zur Zeit etwas ausgewaschen. Schuld ist der Regen im August (es gab ja mehr wie genug davon)

    • 3. September 2021

  • Säge

    Sehr imposanter Anblick die toten Bäume. So etwas sieht man nicht so oft, vor allem diese riesig me Fläche.

    • 28. Juli 2019

  • John

    Auf diesem felsigen Weg kann man sein Bike zu den Brockenkindern hochtragen. Oben verläuft ein Trail in beide Richtungen.
    Der Rote-Punkt-Weg ist ein leicht technische S1 Trail.
    Der Kapellenklippenweg ist auch ein S1 Trail, der sich um die Bäume schlängelt und mit ein paar technischen Stellen versehen ist.

    • 23. März 2020

  • Christian H.

    Ein paar Infos zu dieser kleineren Gruppe von Granitfelsen unter:harzlife.de/extra/brockenkinder.html

    • 15. Mai 2020

  • Tim

    Ich hoffe, das ich in 20 Jahren ein anderes Bild vorfinde...

    • 24. Dezember 2020

  • LR

    Hier sind viele Wanderer unterwegs, aber wenn er abends leer ist, kann man das Rad so richtig laufen lassen! :-)

    • 23. Mai 2017

  • Gordon

    schöner Weg mit viel Abwechslung und toller Aussicht

    • 26. Juni 2017

  • Ennio

    Sehr schöner Weg, gehört zum Harzer Hexen Stieg

    • 14. November 2018

  • Manfred

    Erinnert derzeit an Mordor :(

    • 28. Juni 2019

  • Steve

    Sehr schönes Highlight im Harz.

    • 22. April 2020

  • Andy

    Es ist wirklich sehr schön hier

    • 6. August 2020

  • Andy

    Es ist wirklich sehr schön hier

    • 6. August 2020

  • André 😎🚲😎

    Dort kann man echt gut fahren mit toller Aussicht!

    • 20. April 2022

  • Alnobbi

    Ein Graus, wie diese Wälder hier aussehen.
    Wahrscheinlich ist nicht allein der Borkenkäfer schuld, und wir sollten alles tun, um die Ausbreitung solcher Bilder einzudämmen oder zu verhindern...

    • 1. Mai 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Glashüttenweg Richtung Schierke

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Schierke, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe920 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schierke

loading
Entdecken

Harz

Glashüttenweg Richtung Schierke

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum