komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Oderteich

Oderteich

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
1804 von 1854 Wanderern empfehlen das

Dieses Highlight liegt in einem geschützten Gebiet.

Achte auf die örtlichen Bestimmungen für: Nationalpark Harz

Tipps

  • Harzer-Bergwald de

    Der Oderteich ist ein wunderschönes Gewässer im Nationalpark Harz. Ein Pfad führt dich einmal um den Teich herum. Vom Damm kannst du herrliche Fotos schießen. Die Brockenumgehung des Harzer-Hexen-Stiegs führt hier entlang. Natürlich hat auch die Harzer Wandernadel eine Stempelstelle am Oderteich. Schließe doch den Teich in eine Wanderung über den Rehberger Graben oder in Richtung Torfhaus ein.

    Direkt in der Nähe des Damms befindet sich an der Harzhochstraße ein kostenloser Parkplatz.

    • 8. Juni 2017

  • Rainer und Cornelia

    Wir kommen oft und gerne hier her in Frühjahr zur Schneeschmelze wenn der Teich überläuft ist
    es ein besonderes Schauspiel,auch sonst im Jahr einen Besuch wert

    • 29. August 2018

  • Alwin

    Unterhalb der Staumauer ist es märchenhaft, treppauf treppab und dazwischen viel Wasserspiel.
    Das Highlight ist der Überlauf Wasserfall 😎

    • 17. Mai 2021

  • Klausi

    Am Wochenende sehr gut besucht.

    • 13. Dezember 2020

  • Korngiebel

    Der Oderteich befindet sich im Oberharz nördlich von St. Andreasberg und direkt an der Bundesstraße 242. Er wurde in den Jahren 1715 bis 1722 erbaut und gilt damit als älteste Talsperre in Deutschland. Mit einem Fassungsvermögen von 1.700.000 m³ Wasser war der Oderteich bis zum Ende des 19. Jahrhunderts außerdem die größte Talsperre Deutschlands.
    Der Oderteich verdankt seine Entstehung der regen Bergbautätigkeit im Gebiet von St. Andreasberg. Mit dem angestauten Wasser des Teiches wurden zahlreiche Fahrkünste und andere technische Einrichtungen in den umliegenden Bergwerken angetrieben. Der Inhalt des Oderteiches reichte aus, die Gruben auch bei Trockenheit noch drei Monate lang mit Wasser zu versorgen.
    Die mörtellose Staumauer wurde aus behauenen Granitblöcken errichtet und mit Granitsand abgedichtet. Dieser Granitsand ist im Gegensatz zu gewöhnlichem Sand völlig wasserundurchlässig. Der 166 Meter lange und 19 Meter hohe Staudamm erfüllt nun seit drei Jahrhunderten in beinahe unveränderter Form seine Aufgabe.
    Im Herbst 2015 wurde erstmals das Wasser des Oderteiches komplett abgelassen. Der Damm war im Bereich des Grundablasses undicht geworden, was eine Reparatur notwendig machte.
    Eine gute Möglichkeit, den Oderteich näher kennenzulernen, haben Sie bei einer Wanderung um dieses künstliche Gewässer. Der Rundweg um den Teich hat eine Länge von nur etwa vier Kilometer und ist damit ideal auch für weniger trainierte Wanderer.
    Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreisen möchte, kann zum Parken den nahegelegenen großen Parkplatz an der Bundesstraße 242 nutzen.

    • 4. September 2018

  • Blumie🌻

    Sehr schön , der Weg lohnt sich 👍🏻

    • 17. September 2019

  • Ferienwohnung Fietkau

    Besonders spannend zur Schneeschmelze oder nach starkem Regen.

    • 8. Dezember 2020

  • Werner

    Rundweg vom Oderteich über den Rehberger Grabenweg zum Gasthaus Rehberger Grabenhaus. Überwiegend am Wassergraben entlang. Dieser Weg hat Genusspotential.

    • 6. Juli 2020

  • Lemmi alias Schlumpf

    Toller Weg zur Bergbaugeschichte im Harz. Einkehr im Rehberger Grabenhaus

    • 10. Juni 2019

  • Ferienwohnung Fietkau

    Toll angeleter Stauwall, gut beschrieben.

    • 8. Dezember 2020

  • Ferienwohnung Fietkau

    Besonders interessant zur Schneeschmelze oder nach starkem Regen.

    • 8. Dezember 2020

  • Blumie🌻

    Einfach nur schön !

    • 23. September 2019

  • Peter 😎

    Vom Damm kann man super Fotos mit Spiegelungen schiessen

    • 13. Januar 2020

  • Harzerluke

    Ob im Winter oder Sommer im Frühjahr oder Herbst immer ein Erlebnis

    • 4. Juli 2018

  • Markus

    Zyklopenmauerwerk aus 2-3 t schweren Blöcken.

    • 21. September 2020

  • Achim

    Bestimmt ein schöner Wasserfall wenn genug Wasser da ist.

    • 2. Oktober 2020

  • Nicole

    Ist aber auch immer wieder schön dort. Und zu den verschiedenen Jahreszeiten sowieso

    • 2. Dezember 2020

  • Bettina

    Wenn die Sonne scheint, vorsichtig und leise gehen, da sich manchmal Eidechsen dort sonnen.

    • 2. August 2019

  • Stefan (Torte I.)

    Zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Der Rundweg ist ein echtes Highlight!

    • 18. Januar 2017

  • Nicole

    Jetzt gibt es die Sommer-Bilder noch einmal vom Winter mit vieeel Schnee und vieeel Wasser. Der Unterschied ist unglaublich und hier sieht man wieder wie sich die Natur verändern kann. Unglaublich erschreckend und schön zugleich.

    • 8. Juni 2020

  • Jörg R.

    Vor einem Besuch den aktuellen Wasserstand checken — sonst sieht der brausende Überlauf eher aus wie eine Garagenauffahrt. :-)

    • 1. Januar 2019

  • Rainer und Cornelia

    Wunder schöner weg entlang des Oderteichs
    Leider immer öfter gesperrt so das man ihn nicht benutzen kann

    • 11. Juni 2019

  • Frank

    Ein uriger Wanderweg rund um den Oderteich. An der Sonnenkappe befindet sich eine Stempelstelle der Harzer Wandernadel. Der Weg ist nich immer einfach zu gehen, aber dafür erlebt man hier Natur pur.

    • 15. Juli 2018

  • Berghexe

    Ihre Aufgabe besteht darin, das Eis im Winter zu brechen.

    • 12. Mai 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Oderteich

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    04:04
    14,7 km
    3,6 km/h
    270 m
    270 m
  • Mittelschwer
    03:23
    11,8 km
    3,5 km/h
    230 m
    230 m
  • Mittelschwer
    03:48
    14,0 km
    3,7 km/h
    190 m
    190 m
  • Mittelschwer
    01:44
    6,46 km
    3,7 km/h
    80 m
    80 m
  • Mittelschwer
    01:10
    4,49 km
    3,9 km/h
    20 m
    30 m
  • Mittelschwer
    03:45
    13,4 km
    3,6 km/h
    240 m
    240 m
  • Mittelschwer
    01:58
    7,33 km
    3,7 km/h
    80 m
    80 m
  • Mittelschwer
    03:13
    11,8 km
    3,7 km/h
    160 m
    160 m
  • Mittelschwer
    02:15
    8,46 km
    3,7 km/h
    90 m
    90 m
  • Mittelschwer
    04:55
    17,6 km
    3,6 km/h
    310 m
    310 m
  • Mittelschwer
    04:09
    14,9 km
    3,6 km/h
    270 m
    280 m
  • Mittelschwer
    03:26
    12,2 km
    3,5 km/h
    220 m
    220 m
  • Mittelschwer
    04:42
    16,5 km
    3,5 km/h
    310 m
    310 m
  • Mittelschwer
    01:08
    4,30 km
    3,8 km/h
    30 m
    40 m
  • Mittelschwer
    04:36
    16,7 km
    3,6 km/h
    250 m
    250 m
  • Mittelschwer
    02:48
    10,5 km
    3,7 km/h
    120 m
    120 m
  • Mittelschwer
    02:42
    10,1 km
    3,7 km/h
    130 m
    120 m
  • Mittelschwer
    04:48
    18,0 km
    3,8 km/h
    190 m
    190 m
  • Mittelschwer
    03:16
    12,1 km
    3,7 km/h
    160 m
    160 m
  • Schwer
    05:09
    18,6 km
    3,6 km/h
    300 m
    300 m
  • Schwer
    06:07
    21,2 km
    3,5 km/h
    480 m
    480 m
  • Schwer
    05:12
    18,5 km
    3,6 km/h
    380 m
    370 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Sankt Andreasberg, Goslar, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe730 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sankt Andreasberg

loading