Kaisertempel

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 444 von 469 Wanderern

Tipps

  • Vanessa Kopp

    Erbaut wurde der Kaisertempel für die Gründer des Deutschen Reichs ab 1871. Du findest Abbilder von Reichskanzler Otto von Bismarck oder Kaiser Wilhelm. Durchquerst du den Innenraum, kommst du zu einem Aussichtspunkt. Von hier hast du einen grandiosen Ausblick über Eppstein und die umliegenden Täler. Falls du hungrig bist, kannst du im „Ristorante Kaisertempel“ etwas essen (montags ist Ruhetag).

    • 11. März 2019

  • Kai

    Schöne Aussicht auf Eppstein. Die Burg ist nachts beleuchtet.
    Diesen Ort als Ausgangspunkt einer Wanderung zu nutzen ist nicht erwünscht, da die Parkplätze zu dem eher hochpreisigen Restaurant gehören.

    • 12. Februar 2018

  • MIKE B.

    Kaisertempel Eppstein im Taunus Erbaut 1894.

    • 26. Januar 2020

  • Michael

    Herrliche Aussicht auf Eppstein und ins Umland. aber der Ort an sich ist schon einen Besuch wert.

    • 1. April 2017

  • Markus

    Schöne Aussicht über Eppstein bei schönem Wetter bis zur Hohen Kanzel

    • 29. August 2017

  • Pete_Ghostrider

    Der Kaisertempel ist eigentlich gar kein Tempel, sondern nur eine klassizistische Vorhalle mit Säulen. Sie wurde 1892 bis 1894 erbaut.

    • 21. März 2018

  • Katja 67

    Schöner Ausblick auf Eppstein und die Burgruine.

    • 14. Juni 2019

  • Arno & Karin

    Der Weg ist wirklich ein Highlight

    • 14. Juni 2017

  • Ulrich

    Fantastische Aussicht auf Eppstein

    • 14. März 2018

  • Ulrich

    Toller Blick ins Tal, auch vom Restaurant nebendran

    • 12. Februar 2019

  • Christian

    Wunderschöne Aussicht

    • 15. Mai 2019

  • Thomas 🖤💚

    Von hier aus hat man einen sehr schönen Blick nach Eppstein und zur Burgruine.
    Idealer Platz um eine Pause zu machen, man könnte auch im Restaurant einkehren, wenn man es denn mag.

    • 14. Juni 2019

  • Markus

    Sehr schöne Aussicht auf Eppstein und bei gutem Wetter bis zur Hohen Kanzel

    • 28. August 2017

  • MS61

    Nur für Gäste des Restaurants?

    • 14. September 2018

  • Markus

    Schöner Aussichtspunkt etwas ab vom Schuss

    • 29. August 2017

  • Markus

    Wunderschöner Ausblick über Eppstein und die Berge

    • 29. August 2017

  • Markus

    Toller Blick über Eppstein

    • 8. November 2017

  • Hunsbuckel

    An den Wänden des Portikus hängen Bilder der Kaiser und Infos zur Entstehung.

    • 17. Oktober 2019

  • DreiFalten

    Der Kaisertempel ist nicht nur ein hübsches kleines Klassizistisches Gebäude nach dem Vorbild (der Vorhalle) eines griechischen Tempels, das gut von der Stadt Eppstein aus erkennbar ist (besonders nachts, wenn er angeleuchtet wird) - er bietet auch eine wunderbare Aussicht auf die Stadt Eppstein mit ihrer Burg im Tal und zahlreiche umgebende Berge des Taunus.

    • 21. Mai 2020

  • Grifo

    Der Kaisertempel oberhalb von Eppstein wurde Ende des 19. Jahrdt. zum Gedenken an die Einigungskriege 1864-1871 errichtet. Man hat hier einen guten Blick auf Eppstein und die Burg, sowie weiter nach Westen über Brehmtal auf Kellerskopf und Hohe Kanzel, über Teile von Niedernhausen und weiter nach Norden auf den Atzelberg (derzeit nur mit Sendemast, da der Aussichtsturm nach dem letzten Brand noch nicht wieder errichtet worden ist).

    • 24. Mai 2020

  • Arek

    Der Kaisertempel ist ein klassizistischer Tempel, der auf einem Felsvorsprung am Westhang des Staufen (einem Berg im Taunus, der von Eppstein, Kelkheim und Hofheim umschlossen wird) steht. Er wurde 1892 bis 1894 vom Verschönerungsverein Eppstein erbaut und besteht lediglich aus der Tempel-Vorhalle mit vier Säulen.

    Der Name bezieht sich auf die in der Vorhalle abgebildeten deutschen Kaiser Wilhelm I. sowie seinem Nachfolger Friedrich III. Obwohl zum Zeitpunkt des Baus schon an der Macht, ist Wilhelm II. nicht abgebildet worden. Geehrt werden sollten vielmehr die Einiger des deutschen Vaterlandes, weshalb neben den beiden Kaisern auch noch Reichskanzler Otto von Bismarck sowie Generalfeldmarschall Helmut von Moltke mit Büsten bedacht wurden.

    Der 1894 eingeweihte Kaisertempel ist schon von weitem hoch über der Stadt Eppstein zu sehen. Wegen des herrlichen Ausblicks in Richtung Westen auf den Stadtkern von Eppstein samt der Burg Eppstein und die umliegenden Stadtteile war er von jeher ein beliebtes Ausflugsziel. Daher wurde schon zwei Jahre nach der Einweihung neben dem Tempel ein Ausflugslokal eröffnet, das über einen schmalen – seit etwa 2002 asphaltierten – Fahrweg zu erreichen ist. Allerdings sind die wenigen Parkplätze normalerweise nur Besuchern des Lokals zugänglich.

    Der Kaisertempel ist Ausgangspunkt mehrerer Wanderwege. Ein nahes Ziel ist der Große Mannstein (Felsen östlich des höchsten Punktes des Staufen), von dem aus man eine gute Aussicht in östliche Richtung über weite Teile des Rhein-Main-Gebietes und die Skyline von Frankfurt hat.

    • 30. Mai 2020

  • Nocure

    Der Kaisertempel hat zwei Vorzüge, zum einen den Blick über Eppstein, zum anderen das nahe gelegene italienische Restaurant mit Aussichtsterasse. Wenn man also die Aussicht genießen und etwas essen möchte, sollte man sich auf die Terrasse vom Restaurant setzen. Günstiger ist es natürlich wenn man den Kaisertempel nutzt und auf die Plattform runter geht.

    • 31. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Kaisertempel

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Eppstein, Main-Taunus-Kreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eppstein