komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Brunsberg

Brunsberg

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
312 von 319 Mountainbikern empfehlen das

Dieses Highlight liegt in einem geschützten Gebiet

Achte auf die örtlichen Bestimmungen für: Naturschutzgebiet Brunsberg

Radfahren ist an diesem Ort möglicherweise nicht erlaubt

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Tipps

  • Carsten

    Neben dem Wilseder Berg bietet der Brunsberg und die Gegend drumherum ein weiteres tolles MTB Highlight bei uns in der Lüneburger Heide. Viel Spaß bei der Erkundung des Geländes. ;-)

    • 6. Januar 2020

  • Folki (ohne E-)

    Sehr lohnenswerter Blick aus 129 Metern Höhe! Bei gutem Wetter kannst du bis zum Wilseder Berg oder zum Heidepark Soltau sehen. In näherer Umgebung fällt der Blick auf die typische umgebende Heidelandschaft.

    • 15. März 2019

  • Daniel Bartels

    Die Strecke ist schön, aber auch sehr Holprig mit vielen Hindernissen 💪😉

    • 16. Dezember 2018

  • Der Heidjer Radler

    Der Brunsberg ist mit seiner stolzen 129 m über Meereshöhe wohl kaum für Höhenrekorde geeignet. Es ist die zwei höchste Erhebung der Lüneburger Heide, nur der Wilseder Berg mit seinen 169 m ist höher. Der großartige Blick auf die einzigartige Heidelandschaft hingegen ist rekordverdächtig schön! Auch einen Sonnenuntergang sollten Sie sich mal gönnen. Oder den Besuch zu Sylvester. oder eine Fahrradtour aber auch Drachensteigen lässt sich im Herbst gut hier. Der jährliche Brunsberglauf ist zudem ein toller Event für Jung und Alt; zum Mitlaufen oder nur zum Zuschauen. Der Brunsberg ist von allen Seiten innerhalb von 20 Minuten zu erreichen.

    • 21. August 2019

  • Stefan Knittel

    Die Tour zum Pferdekopf und durchs Büsenbachtal ist immer wieder sehenswert. Wenn man vom hinteren Teil durch den Wald von der B3 kommt hat man eine tolle Abfahrt bis zur Sole des Pferdekopf. Oben angekommen kann man hinten wieder steil abfahren und dann im Wald rechts halten und Richtung Brunsberg und Höllenschlucht rüberfahren. Eine landschaftlich schöne Kombination und ein anspruchsvoller Wechsel zwischen Anstieg und Abfahrt :)

    • 4. Mai 2020

  • Senior Explorer

    Ich wohne in der Nähe, Brunsberg, Pferdekopf und Wilseder Berg sind wirklich klasse für kleiner Touren von 20-50 Km. Es sind auch viele Wanderer in der Nordheide unterwegs und leider kommt es hier immer wieder zu kleineren "Begegnungen", meine Empfehlung: Der schnellere nimmt Rücksicht auf den langsameren, dann sollte es passen.

    • 23. Mai 2020

  • Adde

    Super Ausblick von diesem Standort.

    • 23. Mai 2020

  • Folki (ohne E-)

    Mit 129 Metern die höchste Erhebnung der Nordheide! Da der Gipfel nahezu komplett baumfrei ist ist die Aussicht natürlich super

    • 7. April 2019

  • Der Heidjer Radler

    Der Brunsberg ist ob seiner stolzen 129 Meter über Meereshöhe wohl kaum für Höhenrekorde geeignet. Der tolle Blick auf die einzigartige Heidelandschaft hingegen ist rekordverdächtig schön! Auch einen Sonnenuntergang solltest du dir hier mal gönnen. Oder den Besuch zu Silvester. Oder eine Fahrradtour. Oder Drachensteigen lassen.

    Mach dir selbst ein Bild. Der Brunsberg ist von allen Seiten innerhalb von 20 Minuten zu erreichen. Der Höllenschluchtweg ist ein spannendes Trockental im Wald, das sich für eine Kurzwanderung zum Brunsberg anbietet. Ideal auch für Schnitzeljagden mit Kindern. Der jährliche Brunsberglauf ist zudem ein toller Event für Jung und Alt; zum Mitlaufen oder nur zum Zuschauen.

    • 6. Oktober 2019

  • Stefan Knittel

    Der Brunsberg ist leicht zu erreichen und bietet eine tolle Aussicht auf die Heide. Vom Brunsberg kann man in alle Richtungen abfahren und dorthin immer wieder zurückkehren, um eine Abfahrt erneut zu genießen oder einen andere Strecke zu genießen.

    • 29. April 2020

  • Adde

    Grandioser Ausblick von diesem Standort. (Gravelbike)

    • 23. Mai 2020

  • Tolli Olli

    Vom Brunsberg gibt es gute Abfahrten, aber nehmt Rücksicht auf die Wanderer/Fußgänger die dort ebenfalls entlang laufen. Die Wege sind keine reinen MTB-Wege, sondern für alle da ;-)

    • 12. Juni 2020

  • Stefan Knittel

    Toller Ankerpunkt für verschiedene Rundstrecken in die Heide. Egal ob Höllenschlucht oder Singletrail in Richtung Holm Seppensen, hier ist für jeden etwas dabei. Die Aussicht ist zu jeder Jahreszeit sehenswert.

    • 29. April 2020

  • tässman

    Am besten selber hinfahren. Mit dem MTB!

    • 22. Oktober 2020

  • Christoph Plünnecke

    Tolle Landschaft, vor allem, wenn im August die Heide blüht. Man hat einen tollen Ausblick - lohnt sich auch Nachts!

    • 9. Mai 2021

  • Cooli

    Mit dem Rad sollte man hier schieben, um die Wege nicht zu zerstören und die Wanderer nicht zu ärgern

    • 24. Mai 2021

  • christian-w.

    toller Ausblick, lohnenswerte Steigung, die den Puls nach oben treibt. Klasse!

    • 5. Juli 2021

  • Jensemann

    Der Brunsberg ist mit seinen 129 m ein idealer Punkt um die Landschaft zu genießen.

    • 18. Juli 2021

  • GrailrunnerHH

    Tolle Aussicht auf die Heide

    • 19. September 2021

  • Helli212

    Der Anstieg ist nicht ganz leicht weil man auf Sand fährt, aber die Aussicht lohnt die Mühe allemal.

    • 5. Juni 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Brunsberg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    01:00
    7,32 mi
    7,4 mi/h
    350 ft
    350 ft
  • Mittelschwer
    01:09
    9,05 mi
    7,9 mi/h
    375 ft
    375 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Buchholz in der Nordheide, Harburg, Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe400 ft

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Buchholz in der Nordheide

loading