Teufelsbrück

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
866 von 933 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian

    Teufelsbrück ist ein guter Startpunkt für eine Tour ins Alte Land. Von hier aus geht die Fähre rüber nach Rüschpark und Finkenwerder. Die Fähre kann übrigens mit dem normalen HVV Ticket genutzt werden – ohne Aufpreis!

    Sonntags sind die Schiffe sehr voll – auch dank uns Radfahrern. Aber die Crew kriegt das gut in den Griff. Einfach mal machen lassen.

    • 21. April 2019

  • Andrea Spachowski

    Fährverbindung 64 über Rüschpark nach Finkenwerder mit 62 weiter nach Hamburg Richtung Endstation Landungsbrücken.

    • 9. Juli 2015

  • JR56

    Der Fähranleger Teufelsbrück liegt südlich des Jenischparks, an der Einmündung der Flottbek in die Elbe. Die Elbchaussee führt an diesem Platz bis hinunter auf das Uferniveau. Der beliebte Ort ist Ausgangspunkt für Fahrten mit der Fähre, für Spaziergänge am Elbufer oder durch den angrenzenden Jenischpark.
    hamburg.de/oeffentliche-plaetze/4255832/faehranleger-teufelsbrueck

    • 10. Januar 2019

  • HamiHH

    Hier hat man einen schönen Blick auf die Elbe und die vorbeifahrenden großen Schiffe. Auf dem Anleger gibt es auch einen Kleinen Kiosk mit Getränken und Stühlen für eine kleine Pause.

    • 6. August 2018

  • MarioAlex (Kreiznacher Bub)

    Schnelle Überfahrt mit der Fähre Linie 62 nach Finkenwerder.

    • 1. September 2018

  • JR56

    Der Fähranleger Teufelsbrück liegt südlich des Jenischparks, an der Einmündung der Flottbek in die Elbe. Die Elbchaussee führt an diesem Platz bis hinunter auf das Uferniveau. Der beliebte Ort ist Ausgangspunkt für Fahrten mit der Fähre, für Spaziergänge am Elbufer oder durch den angrenzenden Jenischpark.
    Der 2009 neu gestaltete Platz am Fähranlager ist durch seine helle, offene Gestaltung ein angenehmer Aufenthaltsort: Für Ausflügler sind zahlreiche Fahrradbügel installiert. Auf einer hellen Pflasterung haben Fußgänger und Radfahrer viel Platz, lange Holzbänke laden zum Verweilen ein. Bäume auf quadratischen, bepflanzten Beetinseln und vor allem der wunderschöne Ausblick auf die Elbe runden das Bild ab. Er zeigt sich als ruhiger und großzügiger Platz für Fußgänger und Radfahrer ohne Verkehrsbeeinträchtigungen. Eine Bushaltestelle sorgt für die Verbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

    • 4. März 2019

  • Elbsolar

    Hier ist ne Menge los.

    • 19. August 2017

  • HamiHH

    Hier hat man einen schönen Blick auf die Elbe und die vorbeifahrenden großen Schiffe.

    • 6. August 2018

  • HamiHH

    In Teufelsbrück am Elbuferweg befindet sich diese Flutmarke, die den Wasserstand von 1962 und 1976 veranschaulicht.

    • 6. August 2018

  • MarioAlex (Kreiznacher Bub)

    In der Nähe ist der Jenischpark zu emofehlen.

    • 3. September 2018

  • MarioAlex (Kreiznacher Bub)

    Schöner Ausblick.
    Mit der Fähre (Linie 64) kommt man schnell nach Finkenwerder.

    • 1. September 2018

  • Whisky

    Von hier ab, geht der Elbwanderweg einmal Richtung Westen nach Blankenese und einmal gen Osten Richtung Landungsbrücken. Beide Richtungen sind umwerfend schön, und immer dicht an der Elbe. Die riesen Containerschiffe fahren direkt an einem vorbei.

    • 1. März 2019

  • Sebastian

    Teufelsbrück ist ein guter Startpunkt für eine Tour ins alte Land. Von hier aus geht die Fähre rüber nach Rüschpark und Finkenwerder. Die Fähre kann übrigens mit dem normalen HVV Ticket genutzt werden - ohne Aufpreis!

    Die Gastronomie am Anlieger ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

    • 21. April 2019

  • Sebastian

    Die Fähre kann übrigens mit dem normalen HVV Ticket genutzt werden - ohne Aufpreis!K
    eine Sorge, jeder kommt mit, auch wenn es Sonntags sehr voll ist. Die Crew kümmert sich drum, dass jeder mit an Bord geht.

    • 21. April 2019

  • Andreas

    Bei schönem Wetter ist es hier schon mal voll, aber es lohnt sich.

    • 17. Mai 2019

  • Jknord

    Wer nach Finkenwerder übersetzen möchte findet hier eine gute Gelegenheit mit einer HVV Bootsfahrt mit der Fähr-Linie 64 für 1,70 € Fahrradmitnahme frei.

    • 10. Juni 2020

  • MarioAlex (Kreiznacher Bub)

    Kurze Überfahrt von Teufelsbrück zum Rüschpark oder weiter zur Finkenwerder Landungsbrücke.

    • 1. September 2018

  • USchHorn

    Mit etwas Glück trifft man alle Schiffstypen.

    • 22. August 2019

  • MarioAlex (Kreiznacher Bub)

    Sensationelle Ausblicke auf die Elbe!
    Zu jeder Jahreszeit ist etwas zu sehen,

    • 7. Oktober 2019

  • Sascha

    Kein besonderes Können erforderlich

    • 25. Mai 2019

  • Sascha

    Kein besonderes Können erforderlich

    • 25. Mai 2019

  • Sascha

    Kein besonderes Können erforderlich

    • 23. August 2019

  • Sascha

    Kein besonderes Können erforderlich

    • 25. Mai 2019

  • timm

    Fähre an und Anlegestelle

    • 2. Juni 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Teufelsbrück

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg