Ehemalige Sperrwerk am Elster-Saale-Kanal

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 9 von 11 Fahrradfahrern

Tipps

  • Bollerfritze

    Hierbei handelt es sich um das Sperrwerk 1 bei Burghausen (Bienitz), Sperrwerk 2 findet man nahe Günthersdorf.
    Die Sperrwerke wurden erforderlich, weil Kanalabschnitte teilweise bis 16 Meter über Geländeniveau verliefen. Damit konnte man den Wasserstand regulieren oder im Notfall das Wasser ablassen. Die horizontalen Kanalüberbauungen mit den absenkbaren Sperrtoren am Sperrwerk 1 wurden 1943 demontiert. Das Sperrwerk 2 wurde nie fertigstellt. Die Hebesysteme wurden mittels Wasserkraft angetrieben.
    Zu den Sperrwerken gehört noch ein Entlastungswerk, dieses befindet sich 290 Meter vom Sperrwerk 1 entfernt (Richtung Günthersdorf) und ist heute noch im Betrieb.

    • 23. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Ehemalige Sperrwerk am Elster-Saale-Kanal

Ort: Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe150 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sachsen