Höllentalklamm

Bergtour-Highlight

Empfohlen von 36 von 36 Besuchern

Tipps

  • SaRie

    Eine Wanderung durch die Klamm, die bereits vor über 100 Jahren touristisch erschlossen wurde, ist für alle ein unvergessliches Erlebnis. Denn die Höllentalklamm bietet eine einzigartige, bizarre Landschaft und präsentiert einen tollen Einblick in die Gewalten der Natur. Schluchten von bis zu 150 Meter Tiefe, zahllose Wasserfälle, riesige Fels- und Eisbrocken sowie verschlungene Wege, Stege, Brücken und Tunnel laden zu einem optischen Abenteuer ein.

    Öffnungszeiten
    Die Höllentalklamm ist nur in der schneefreien Jahreszeit zugänglich. Je nach Witterung wird die Klamm im Mai eröffnet und Ende Oktober wieder geschlossen. Für aktuelle Informationen beachten Sie bitte die Angaben auf der Webseite des Deutschen Alpenvereins.
    Da die Höllentalklamm direkt zwischen zwei Gebirgskämmen liegt und von beiden Seiten jeweils 3 große Lawinengebiete in die Klamm führen und schon Schneemassen von bis zu 70m Höhe gemessen wurden, ist eine Begehung der Schlucht im Winter leider völlig ausgeschlossen.

    Preise
    Erwachsene 4,00 Euro
    Gäste mit Kurkarte 2,00 Euro
    Gruppenkarte 2,00 Euro
    Kinder 1,00 Euro
    Alpenverein-Mitglieder 1,00 Euro

    Quelle und nähere Infos unter: hoellentalklamm-info.de

    Die Klamm ist einfach unbeschreiblich schön - ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art!

    • 19.06.2017

  • Zap0xfce2

    Hier gehts durch ein tolles Tal mit vielen Höhlen & Wasserfällen. Nehmt euch eine Regenjacke mit sonst wird's feucht ;)

    • 28.08.2016

  • Concze

    GPS ist hier kaum möglich

    • 19.01.2016

  • Manfred

    sehr sehenswert, die Klamm ist ein beeindruckendes Naturschauspiel

    • 12.05.2017

  • Manfred

    einer der schönsten klammen in Bayern

    • 20.06.2017

  • Denise

    Sehr schöner Klamm! Zum Ende hin etwas langweilig! Nehmt warme und wasserfeste Kleidung mit!

    • 11.08.2017

  • SaRie

    Eine Wanderung durch die Klamm, die bereits vor über 100 Jahren touristisch erschlossen wurde, ist für alle ein unvergessliches Erlebnis. Denn die Höllentalklamm bietet eine einzigartige, bizarre Landschaft und präsentiert einen tollen Einblick in die Gewalten der Natur. Schluchten von bis zu 150 Meter Tiefe, zahllose Wasserfälle, riesige Fels- und Eisbrocken sowie verschlungene Wege, Stege, Brücken und Tunnel laden zu einem optischen Abenteuer ein.

    Öffnungszeiten
    Die Höllentalklamm ist nur in der schneefreien Jahreszeit zugänglich. Je nach Witterung wird die Klamm im Mai eröffnet und Ende Oktober wieder geschlossen. Für aktuelle Informationen beachten Sie bitte die Angaben auf der Webseite des Deutschen Alpenvereins.
    Da die Höllentalklamm direkt zwischen zwei Gebirgskämmen liegt und von beiden Seiten jeweils 3 große Lawinengebiete in die Klamm führen und schon Schneemassen von bis zu 70m Höhe gemessen wurden, ist eine Begehung der Schlucht im Winter leider völlig ausgeschlossen.

    Preise
    Erwachsene 4,00 Euro
    Gäste mit Kurkarte 2,00 Euro
    Gruppenkarte 2,00 Euro
    Kinder 1,00 Euro
    Alpenverein-Mitglieder 1,00 Euro

    Quelle und nähere Infos unter: hoellentalklamm-info.de

    Die Klamm ist einfach unbeschreiblich schön - ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art!

    • 19.06.2017

  • Denise

    Sehr schöner Klamm! Vielleicht etwas zu lang...

    • 11.08.2017

  • Alga98

    Die Klamm an sich ist schon sehenswert. Aber für alle die, die nicht zweimal das gleiche laufen wollen, empfehle ich den Hinweg zur Angerhütte über den "Stangensteig". Hierzu gibts auch eine Tour von mir. ;-)

    • 31.08.2017

  • Kressi

    Binnen einer Stunde vom Parkplatz Hammersbach zu erwandern. Ein großes Erlebnis nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Wer das Naturschauspiel gern für sich haben möchte, sollte besten zeitig aufbrechen.
    Ich empfehle eine Begehung nachdem es geregnet hat. Dann ist das Ganze noch beeindruckender. Nur Regenjacke, entsprechende Schuhe und evtl. Schirm sollten dann nicht fehlen. ☺
    Eintritt 4€, ermäßigt 1€ (Stand Sommer 2017)

    • 01.08.2017

  • Alexander Gebler

    auf die

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 03.07.2017

  • Alga98

    Für mich persönlich schöner als die Partnach.

    • 31.08.2017

  • toby

    Die Höllentalklamm ist in jedem Fall ein Muß während des Urlaubs in der Zugspitzregion.
    hoellentalklamm-info.de

    • 25.08.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Touren mit dem Highlight „Höllentalklamm”

Ort: rund um Grainau, Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Grainau