komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Friedrichsorter Leuchtturm

Friedrichsorter Leuchtturm

Wander-Highlight

20 von 22 Wanderern empfehlen das
  • Bring mich hin
loading

Tipps

  • SaKiWhi (und Oger69)

    Der Leuchtturm kann nicht bestiegen werden aber man darf sich drum herum aufhalten. Toller Blick auf die Kieler Förde.

    • 28. September 2019

  • Wenn das Wasser recht niedrig ist, kann man auch die Plattform vom Leuchtturm betreten und ist den Schiffen ganz nah.

    • 22. Oktober 2019

  • Der Leuchtturm Friedrichsort steht an der Friedrichsorter Enge 54°23’ N und 10°12’ E, in der Kieler Förde, nördlich des Nord-Ostsee-Kanals.
    Wanderer können vom Leuchtturm aus bis zur nordwestlichen Landseite der Kieler Förde bis nach Bülk gehen, und dabei immer in der Nähe des Wassers bleiben. Auf dem Weg laden die Orte Schilksee und Strande zum Verweilen ein. Die Kieler Förde hat am Standort des Leuchtturms Friedrichsort ihre Engstelle mit ca. 1,9 km Breite.
    Das 31,7 m hohe Bauwerk ist ein runder weißer Stahlbetonturm mit grün/weiß gebänderter Gallerie. Seine Erbauung dauerte von Februar 1969 bis Oktober 1971. Die Gründung des Turmes ruht auf 12 bis zu 36 m langen Lorenzpfählen. Als Bauebene und zum Kollisionsschutz für den Turm wurde eine ungefähr 1500 m² große Sandinsel aufgespült. Im Norden wird der Turm von einer Findlingsmauer geschützt. An der Mauer schließen feuerverzinkte Stahlspundbohlen an, und schützen so den Turm und die Sandinsel ringsrum. Der Turmschaft hat einen Durchmesser von 3,5m. Er wird bei Dunkelheit angestrahlt. Zudem werden Nebelfeuer bei geringen Sichtweiten eingeschaltetDie Friedrichsorter Enge wird seit 1815 befeuert. Zuerst stand ein Leuchthaus auf der Prinz-Georg-Bastion der alten Festung. 1853 entstand auf der vorgelagerten Sandbank eine eiserne Leuchtbake, die 1864 durch Eis zerstört wurde. Dieser Leuchtturm wurde 1866 erneut aufgebaut. 1889 wurd das Feuer auf rund 14,5 m Höhe aufgestockt und erhielt zur Olypiade 1936 die große Laterne. Der Turm wurde nach über 100 Jahren durch einen “neuen” Leuchtturm Friedrichsort, nur wenige Meter vom vorherigen Standort, ersetzt. Die Reste des alten Leuchtturmes sind noch heute zu sehen. Die große Laterne wurde, nachdem der neue Turm am 29. Oktober 1971 seine Inbetriebnahme erfuhr, wieder zu einer Olypiade in Deutschland von der Stadt Kiel damals übernommen und in der Innenstadt am alten Bootshafen aufgestellt. Der “neue” Leuchtturm Friedrichsort wurde 1990 mit einem Nebelfeuer ausgestattet. Der Turmschaft wurde saniert und erhielt eine weiße Aluminium Verkleidung.Der Leuchtturm Friedrichsort wird auch künftig auf dem Stand der Technik gehalten. Dadurch ist und bleibt er ein modernes Schifffahrtszeichen, auch in einer Zeit mit elektronischer Navigation.wsv.de/wsa-hl/wasserstrassen/bauwerke/leuchttuerme/lt_friedrichsort/index.html

    • 2. Dezember 2019

  • Tipp: Am Leuchtturm kreuzen die Schiffe zum Greifen nah, denn hier hat die Förde ihre engste Stelle.

    • 20. Mai 2022

  • Tipp: Man kann frei um den Leuchtturm rumgehen.

    • 20. Mai 2022

  • Ein wunderschöner Anblick zu Land und zu Wasser. Bei Ebbe kann man ganz wunderbar um den Leuchtturm gehen und den Rundum-Blick für sich entdecken ⛵️🌞🔝...

    • 17. April 2022

  • Schöner Leuchtturm mit tollem Badestrand

    • 9. August 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Friedrichsorter Leuchtturm

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    03:44
    9,05 mi
    2,4 mi/h
    175 ft
    175 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Ostsee, Deutschland

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ostsee

loading